Bücher zum Thema

Soziologische Neuerscheinungen 2017 und 2018

13 Bücher - Stichwort: Kapitalismus

Cesar Rendueles: Kanaillen-Kapitalismus. Eine literarische Reise durch die Geschichte der freien Marktwirtschaft

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518127377, Taschenbuch, 300 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Spanischen von Raul Zelik. Wissen darüber, wie die Welt vor der freien Marktwirtschaft aussah und wie die ökonomische Logik nach und nach alle Lebensbereiche durchdrungen hat, entstammt immer…

David Graeber: Bullshit-Jobs. Vom wahren Sinn der Arbeit

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2018
ISBN 9783608981087, Gebunden, 464 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Sebastian Vogel. Ein Bullshit-Job ist eine Beschäftigungsform, die so völlig sinnlos, unnötig oder schädlich ist, dass selbst der Arbeitnehmer ihre Existenz nicht rechtfertigen…

Jens Beckert: Imaginierte Zukunft. Fiktionale Erwartungen und die Dynamik des Kapitalismus

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518587171, Gebunden, 569 Seiten, 42.00 EUR
Im kapitalistischen Wirtschaftssystem richten Konsumenten, Investoren und Unternehmerinnen ihr Handeln auf die Zukunft aus. Diese birgt Chancen und Risiken, ist aber vor allem eines: ungewiss. Wie gehen…

Robert Misik: Liebe in Zeiten des Kapitalismus. Unsere Gesellschaft in zehn Thesen

Cover
Christian Brandstätter Verlag, Wien 2018
ISBN 9783710601323, Gebunden, 208 Seiten, 19.90 EUR
Wie funktioniert die Liebe in Zeiten des Kapitalismus? Warum sehnen wir uns nach Sicherheit? Was wird uns die Zukunft bringen? An welchen Gott wollen wir noch glauben? Warum finden wir Geiz geil? Was…

Anna Lowenhaupt Tsing: Der Pilz am Ende der Welt. Über das Leben in den Ruinen des Kapitalismus

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2018
ISBN 9783957575326, Gebunden, 448 Seiten, 28.00 EUR
Aus dem Englischen von Dirk Höfer. Das erste neue Leben, das sich nach der nuklearen Katastrophe in Hiroshima wieder regte, war ein Pilz. Ein Matsutake, der auf den verseuchten Trümmern der Stadt wuchs…

Eva Illouz: Wa(h)re Gefühle. Authentizität im Konsumkapitalismus

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518298084, Kartoniert, 332 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Englischen von Michael Adrian. Mit einem Vorwort von Axel Honneth. "Zeit für Gefühle", "Schrei vor Glück", "Aus Freude am Fahren" - Werbeslogans wie diese illustrieren aufs Schönste einen zentralen…

Samuel Gregg: Für Gott und den Profit. Eine Ethik des Finanzwesens. Christlich - marktliberal

Cover
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2017
ISBN 9783451379703, Gebunden, 264 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Englischen von Nikolaus de Palézieux. Samuel Gregg erzählt die faszinierende Geschichte eines allmählich sich entwickelnden Verständnisses der produktiven und wohlstandschaffenden Funktion des…

Jakob Augstein (Hg.): Reclaim Autonomy. Selbstermächtigung in der digitalen Weltordnung

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518127148, Kartoniert, 189 Seiten, 16.00 EUR
Vor nicht einmal zwanzig Jahren nährte die Digitalisierung noch die Hoffnung auf eine universelle Befreiung der Menschen. Geblieben ist davon nicht viel: Die Furcht vor Überwachung ist zu einem ständigen…

Ulf Kadritzke: Mythos "Mitte". Oder: Die Entsorgung der Klassenfrage

Cover
Bertz und Fischer Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783865057464, Broschiert, 108 Seiten, 7.90 EUR
Die deutsche Nachkriegsgeschichte ist von einer "Mitte-Erzählung" geprägt, die vom Vergessen der Klassen lebt. Das zeigt sich auch im aktuellen Diskurs über das nicht mehr zu leugnende Ausmaß "sozialer…

Aaron Sahr: Das Versprechen des Geldes. Eine Praxistheorie des Kredits

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2017
ISBN 9783868543063, Gebunden, 390 Seiten, 35.00 EUR
Aaron Sahr beleuchtet die Funktionsweise der Kreditpraxis als Verschränkung von Vertrauensbekundungen und Misstrauensmanifestationen und reflektiert dabei den Siegeszug von Derivaten ebenso wie die Bedeutung…

Naomi Klein: Gegen Trump. Wie es dazu kam und was wir jetzt tun müssen

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783103973495, Gebunden, 368 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Gabriele Gockel. Wie konnte es dazu kommen, dass Donald Trump Präsident der USA wurde? Der mit "alternativen Fakten" gegen Einwanderer, gegen Frauen, gegen Wissenschaft, gegen…

Bernie Sanders: Unsere Revolution. Wir brauchen eine gerechte Gesellschaft

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783550050077, Gebunden, 464 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Englischen von Frank Born, K.-D. Schmidt und Karen Genschow. In der führenden Nation des Westens spielen die Belange der Mittelschicht und der Geringverdiener, aber auch des Umweltschutzes und…

Eric Olin Wright: Reale Utopien. Wege aus dem Kapitalismus

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518297926, Taschenbuch, 530 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Max Henninger. Mit einem Nachwort von Michael Brie. Wie weiter mit dem Kapitalismus, jener Gesellschaftsordnung, von der viele meinen, sie sei zerstörerisch für Mensch und Umwelt?…