Bücher zum Thema

Soziologische Neuerscheinungen 2017 und 2018

295 Bücher - Seite 1 von 22

Aleida Assmann: Menschenrechte und Menschenpflichten. Schlüsselbegriffe für eine humane Gesellschaft

Cover
Picus Verlag, Wien 2018
ISBN 9783711720726, Gebunden, 192 Seiten, 22.00 EUR
In der aktuellen Flüchtlingsdebatte stellt sich immer dringlicher die Frage nach einem neuen Gesellschaftsvertrag. Dabei sind insbesondere drei Aspekte zu berücksichtigen: erstens die politische Durchsetzung…

Erica Millar: Happy Abortions. Mein Bauch gehört mir - noch lange nicht

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783803136770, Broschiert, 224 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Englischen von Stephanie Singh. Abtreibungen sind bis heute mit Scham belegt und erheblichem Druck von außen ausgesetzt. In Deutschland sind sie nach wie vor nicht erlaubt, aber straffrei. Die…

Leila Slimani: Sex und Lügen. Gespräche mit Frauen aus der islamischen Welt

Cover
btb, München 2018
ISBN 9783442716814, Paperback, 208 Seiten, 12.00 EUR
Aus dem Französischen von Amelie Thoma. Zerrissenheit, Hoffnung, Aufbegehren. Frauen aus Marokko sprechen über Liebe, Gefühle, Sexualität. Über Heuchelei und den Wunsch nach Anerkennung. Sich zu seinen…

Jessa Crispin: Warum ich keine Feministin bin. Ein feministisches Manifest

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518468999, Kartoniert, 145 Seiten, 12.95 EUR
Aus dem amerikanischen Englisch von Conny Lösch. In ihrem Manifest rechnet die amerikanische Aktivistin und Kulturkritikerin Jessa Crispin mit dem Feminismus ab. Am Ende ihres Essays steht nichts weniger…

Elisabeth von Thadden: Die berührungslose Gesellschaft

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2018
ISBN 9783406727825, Gebunden, 205 Seiten, 16.95 EUR
Ist unsere Gesellschaft "unterkuschelt", wie es jüngst in der "taz" hieß? Dieses Buch fragt, was Berührung heute bedeutet und beschreibt das Dilemma des spätmodernen Menschen: Er braucht körperliche Nähe…

Jeanette Erazo Heufelder: Welcome to Borderland. Die US-mexikanische Grenze

Cover
Berenberg Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783946334392, Gebunden, 160 Seiten, 25.00 EUR
La frontera, the border - die berühmteste Grenze der Welt seit der Berliner Mauer. Donald Trump will hier eine neue Mauer bauen. Lange verlief sie ganz woanders: Texas, Arizona, Nevada, New Mexico, Kalifornien…

Jason W. Moore / Raj Patel: Entwertung. Eine Geschichte der Welt in sieben billigen Dingen

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783737100526, Gebunden, 352 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Englischen von Albrecht Schreiber. Wir sind in einem Zeitalter angekommen, in dem der Mensch verschwinden könnte - und mit ihm die Welt, die er so gnadenlos ausbeutet. Denn was ist heute für uns…

Hannah Ahlheim: Der Traum vom Schlaf im 20. Jahrhundert. Wissen, Optimierungsphantasien und Widerständigkeit

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2018
ISBN 9783835332478, Gebunden, 695 Seiten, 39.00 EUR
Der Schlaf: seit Jahrtausenden Gegenstand von Mythen, Erzählungen und Bildern. Der Mensch verschläft ein gutes Drittel seines Lebens. Die Zeit, die wir im Schlaf verbringen, ist eine unbewusste, unproduktive…

Margarete Stokowski: Die letzten Tage des Patriarchats

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2018
ISBN 9783498063634, Gebunden, 320 Seiten, 20.00 EUR
Seit 2011 schreibt die Spiegel-Online-Kolumnistin Margarete Stokowski Essays, Kolumnen und Debattenbeiträge. Die besten und wichtigsten Texte versammelt dieses Buch, leicht überarbeitet und kommentiert.…

Chantal Mouffe: Für einen linken Populismus

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518127292, Taschenbuch, 111 Seiten, 14.00 EUR
Aus dem Englischen von Richard Barth. Kann es das geben, einen guten, linken Populismus? Chantal Mouffe vertritt die Auffassung, dass dies möglich und sogar notwendig ist - eine Position, die ihr auch…

David Foster Wallace: Der Spaß an der Sache. Alle Essays

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2018
ISBN 9783462049893, Gebunden, 1088 Seiten, 36.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Ulrich Blumenbach und Marcus Ingendaay. 'Eine Kompetenzgranate mit Dauerzündung, die unterhalten, aber nicht unterfordern will' Ulrich Blumenbach. Zum zehnten Todestag des wichtigsten…

Robert Misik (Hg.) / Christine Schörkhuber (Hg.) / Harald Welzer (Hg.): Arbeit ist unsichtbar. Die bisher nicht erzählte Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Arbeit

Cover
Picus Verlag, Wien 2018
ISBN 9783711720689, Gebunden, 240 Seiten, 24.00 EUR
Über die Macht der Kooperation, über weinende Arbeiter, übers Ausgebranntsein, über Arbeitsfreude und das Heimwerken: Ein Kompendium über gesellschaftliche, politische und psychosoziale Aspekte der Arbeit…

Yuval Noah Harari: 21 Lektionen für das 21. Jahrhundert

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2018
ISBN 9783406727788, Gebunden, 459 Seiten, 24.95 EUR
Aus dem Englischen von Andreas Wirthensohn. Yuval Noah Hararis neues Buch schaut auf das Hier und Jetzt und konfrontiert uns mit den drängenden Fragen unserer Zeit. Wie unterscheiden wir Wahrheit und…

Martin Amis: Im Vulkan. Essays

Cover
Kein und Aber Verlag, Zürich 2018
ISBN 9783036957883, Gebunden, 320 Seiten, 25.00 EUR
Herausgegeben von Daniel Kehlmann. Aus dem Englischen von Joachim Kalka. Martin Amis porträtiert Salman Rushdie, Steven Spielberg oder Donald Trump, schreibt über Kafka oder Cervantes,  über die schwarzen…