Bücher zum Thema

Soziologie Deutschland 2016 bis 2018

296 Bücher - Seite 1 von 22

Elmer Luchterhand: Einsame Wölfe und stabile Paare. Verhalten und Sozialordnung in den Häftlingsgesellschaften nationalsozialistischer Konzentrationslager

Cover
New Academic Press, Wien 2018
ISBN 9783700320555, Kartoniert, 285 Seiten, 24.90 EUR
Herausgegeben von Andreas Kranebitter und Christian Fleck. Elmer Luchterhand nahm als Nachrichtenoffizier der 65th Infantry Division der US Army an der Befreiung des Konzentrationslagers Hersbruck,…

Kristina Milz (Hg.) / Anja Tuckermann (Hg.): Todesursache: Flucht. Eine unvollständige Liste

Cover
Hirnkost Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783947380299, Gebunden, 400 Seiten, 3.99 EUR
In den vergangenen 25 Jahren sind mehr als 35.000 Menschen auf der Flucht nach und in Europa ums Leben gekommen. Zum Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember 2018 wollen wir die Liste der…

Julian Nida-Rümelin: Unaufgeregter Realismus. Eine philosophische Streitschrift

Cover
Mentis Verlag, Münster 2018
ISBN 9783957431301, Gebunden, 141 Seiten, 19.90 EUR
Der verbreitete zeitgenössische Anti-Realismus in den Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaften, in Kulturinstitutionen, in den Feuilletons und den gebildeten Kreisen ist Ausdruck einer intellektuellen…

Alexander Wendt: Kristall. Eine Reise in die Drogenwelt des 21. Jahrhunderts

Cover
Tropen Verlag, Stuttgart 2018
ISBN 9783608503531, Gebunden, 243 Seiten, 17.95 EUR
Der Autor begibt sich auf eine Reise ins Reich der heute nachgefragten Effizienzdrogen. In Gesprächen mit Drogenkonsumenten und -experten entwickelt er ein facettenreiches Bild der Drogenwelt von heute…

Annina T. Hering: Kinder - oder nicht?. Geburten in Deutschland im Spannungsfeld unsicherer Partnerschaften und prekärer Beschäftigung. Diss.

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783593508832, Kartoniert, 269 Seiten, 39.95 EUR
Niedrige Geburtenraten, unsichere Partnerschaften und prekäre Beschäftigung - mit diesen Entwicklungen sieht sich Deutschland seit den 1970er-Jahren konfrontiert. Doch welchen Einfluss haben Unsicherheiten…

Nikola Roßbach: Achtung, Zensur!. Über Meinungsfreiheit und ihre Grenzen

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783550050626, Gebunden, 272 Seiten, 20.00 EUR
Zensur ist der Schlachtruf der Stunde: Ein Gedicht wird von einer Fassade entfernt? Zensur! Ein Bild aus einem Museum entfernt? Zensur! Ein Redner von einer Universität ausgeladen? Zensur! Doch ist es…

Myra Marx Ferree: Feminismen. Die deutsche Frauenbewegung in globaler Perspektive

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783593502922, Kartoniert, 368 Seiten, 34.95 EUR
Aus dem Englischen von Claudia Buchholtz und Bettina Seifried. Feminismus und Geschlechterpolitik in Deutschland unterscheiden sich deutlich von ihren Pendants in den USA und in Großbritannien: Während…

Jörg Bernardy: Mann Frau Mensch. Was macht mich aus? (Ab 14 Jahre)

Cover
J. Beltz Verlag, Heidelberg 2018
ISBN 9783407754424, Gebunden, 160 Seiten, 16.95 EUR
Wir nutzen getrennte Toiletten und kaufen unser Duschgel in verschiedenen Regalen. Ganz selbstverständlich ordnen wir Menschen als Frauen oder Männer ein. Aber was unterscheidet die Geschlechter eigentlich?…

Roland Schulz: So sterben wir. Unser Ende und was wir darüber wissen sollten

Cover
Piper Verlag, München 2018
ISBN 9783492055680, Gebunden, 240 Seiten, 20.00 EUR
Was passiert mit deinem Körper, wenn du stirbst? Was fühlst du - Trauer, Schmerz? Und dann, wenn dein Herzschlag verstummt ist? Was geschieht mit deinem Leichnam, bis du bestattet wirst? Wie wird man…

Georg Simmel: Simmel-Handbuch. Begriffe, Hauptwerke, Aktualität

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518298510, Kartoniert, 960 Seiten, 38.00 EUR
Herausgeben von Hans-Peter Müller und Tilman Reitz. Georg Simmel, dessen Todestag sich 2018 zum hundertsten Mal jährt, ist ein vielfältiger und systematisch oft vernachlässigter Gründervater der Soziologie.…

Dagmar Herzog: Lust und Verwundbarkeit. Zur Zeitgeschichte der Sexualität in Europa und den USA

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2018
ISBN 9783835332041, Gebunden, 238 Seiten, 15.00 EUR
Sexualitätsgeschichte als Gesellschaftsgeschichte. Was hat Sexualpolitik mit Vergangenheitsbewältigung zu tun? Welche anderen politischen Positionen werden in gesellschaftlichen Debatten über Sexualität…

Georg Cremer: Deutschland ist gerechter, als wir meinen. Eine Bestandsaufnahme

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2018
ISBN 9783406727849, Gebunden, 272 Seiten, 16.95 EUR
Wie ungerecht ist Deutschland wirklich? Heute geben wir fast 30 Prozent der jährlichen Wirtschaftsleistung für den Sozialstaat aus. Der neoliberale Sozialabbau, der angeblich nur noch einen "Suppenküchensozialstaat"…

Alexander Grau: Kulturpessimismus. Ein Plädoyer

Cover
zu Klampen Verlag, Springe 2018
ISBN 9783866745827, Gebunden, 160 Seiten, 16.00 EUR
Herausgegeben von Anne Hamilton. Autoritär, antidemokratisch, ewiggestrig: Das sind die Attribute, die dem Kulturpessimismus heute angeheftet werden. In einer Welt der globalisierten Moderne gelten seine…

Roger Caillois: Logik des Imaginären - Diagonale Wissenschaft nach Roger Caillois. Band 1: Versuchungen durch Natur, Kultur und Imagination

Cover
August Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783941360587, Paperback, 396 Seiten, 24.80 EUR
Herausgegeben von Anne von der Heiden und Sarah Kolb. Mit 28 Abbildungen. Mit seinem vielseitigen Werk, das von Kunst- und Literaturtheorie über Philosophie, Soziologie und Religionswissenschaft bis hin…