Bücher zum Thema

Soziologie Deutschland 2016 bis 2018

3 Bücher - Stichwort: Gesellschaft

Laura Wiesböck: In besserer Gesellschaft. Der selbstgerechte Blick auf die Anderen

Cover
Kremayr und Scheriau Verlag, Wien 2018
ISBN 9783218011334, Gebunden, 208 Seiten, 22.00 EUR
Aber wir sind doch alle gleich!" Der Schlachtruf der aufgeklärten Gesellschaft ist zugleich ihr größter Stolperstein: Kaum eine Annahme ist so fragil. In Wirklichkeit sind wir bestrebt, uns anderen Menschen,…

Florian Eitel: Anarchistische Uhrmacher in der Schweiz. Mikrohistorische Globalgeschichte zu den Anfängen der anarchistischen Bewegung im 19. Jahrhundert

Cover
Transcript Verlag, Bielefeld 2018
ISBN 9783837639315, Kartoniert, 630 Seiten, 69.99 EUR
Warum bekannten sich Uhrmacher im Tal von Saint-Imier in der Schweiz zum Anarchismus? Erklärungen liefert die Perspektive der 'modernen Globalisierung': Wie die Weltwirtschaft ging auch der Anarchismus…

Oliver Nachtwey: Die Abstiegsgesellschaft. Über das Aufbegehren in der regressiven Moderne

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518126820, Kartoniert, 264 Seiten, 18.00 EUR
Die Möglichkeit des sozialen Aufstiegs war eines der zentralen Versprechen der "alten" BRD - und tatsächlich wurde es meistens eingelöst: Aus dem Käfer wurde ein Audi, aus Facharbeiterkindern Akademiker.…