Schriftstellerbiografien

18 Bücher - Stichwort: Heine, Heinrich

Zurück | 1 | 2 | Vor

Ludwig Börne. Deutscher, Jude, Demokrat

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783351025588, Broschiert, 272 Seiten, 17.90 EUR
Herausgegeben von Frank Stern und Maria Gierlinger. Ludwig Börne (1786 - 1837), der herausragende Denker, Zeitgenosse und Kontrahent Heinrich Heines, ist vielen wohl vor allem durch dessen polemische…

Dietmar Goltschnigg: Der Fackel ins wunde Herz. Kraus über Heine. Eine `Erledigung`?

Cover
Passagen-Verlag, Wien 2000
ISBN 9783851654004, Gebunden, 496 Seiten, 65.45 EUR
Karl Kraus hat gegen Heine einen jahrzehntelangen, unversöhnlichen Strafprozess geführt, der nunmehr erstmals lückenlos dokumentiert wird. Die "Fackel"-Texte bilden das Zentrum eines dicht vernetzten…

Barbara Rettenmund / Jeannette Voirol: Emma Herwegh. Die größte und beste Heldin der Liebe

Cover
Limmat Verlag, Zürich 2000
ISBN 9783293002777, Gebunden, 240 Seiten, 19.43 EUR
Emma Herwegh: Sie verkehrte und korrespondierte mit Marx, Feuerbach, Heine, Bakunin, Lassalle und anderen, sie zog in Männerkleidern in die Revolution von 1848 und sie schickte Revolutionären Feilen ins…

Dorothee Kimmich: Wirklichkeit als Konstruktion. Studien zu Geschichte und Geschichtlichkeit bei Heine, Büchner, Immermann, Stendhal, Keller und Flaubert. Habil.

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2002
ISBN 9783770536177, Kartoniert, 345 Seiten, 42.90 EUR
An Werken von Heine, Büchner, Immermann, Stendhal, Keller und Flaubert untersucht Dorothee Kimmich unterschiedliche Modelle der Interferenz von Geschichte und Literatur. Auffallend sind die Radikalität…

Rolf Neuhaus / Jesus Serrano: Andalusien. Literarische Reisebilder aus dem maurischen Spanien

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2001
ISBN 9783608931617, Gebunden, 220 Seiten, 19.17 EUR
Zu den Stätten der islamischen Kultur in Spanien geht die Reise, besonders nach Andalusien, dem Kernland von al-Andalus. Mit Juan Goytisolo blicken wir in Tanger auf die spanische Küste, bevor wir nach…

Peter Hacks: Zur Romantik

Cover
Konkret Literatur Verlag, Hamburg 2001
ISBN 9783894581985, Gebunden, 158 Seiten, 19.94 EUR
Peter Hacks setzt die Romantik seiner bissigsten Kritik aus. Er wirft in provozierender Weise Licht auf die politischen und gesellschaftlichen Zusammenhänge, in die Romantiker eingebettet waren und sind,…

Rahel Levin Varnhagen: Ich will noch leben, wenn man's liest. Journalistische Beiträge aus den Jahren 1812-1829

Peter Lang Verlag, Frankfurg am Main 2001
ISBN 9783631378601, Broschiert, 287 Seiten, 45.50 EUR
Herausgegeben von Lieselotte Kinskofer. Erstmals werden in diesem Band alle verfügbaren Texte Rahel Varnhagens, die zu Lebzeiten in Zeitschriften publiziert wurden, abgedruckt. Die Artikel weisen Rahel…

Alfred Bodenheimer: Wandernde Schatten. Ahasver, Moses und die Authentizität der jüdischen Moderne

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2002
ISBN 9783892445098, Broschiert, 228 Seiten, 25.00 EUR
Autoren wie Heinrich Heine, Theodor Herzl, Sigmund Freud oder Nelly Sachs haben den Charakter des modernen Judentums aus einer Synthese zwischen dem Ewigen Juden Ahasver und der biblischen Moses-Gestalt…

Rolf Hosfeld: Heinrich Heine. Die Erfindung des europäischen Intellektuellen. Biografie

Cover
Siedler Verlag, München 2014
ISBN 9783886809998, Gebunden, 512 Seiten, 24.99 EUR
In der Epoche aufkeimender Nationalbewegungen besaß Heine ein feines Sensorium für den gar nicht so feinen Unterschied zwischen republikanischem und altdeutschem Nationalismus. Er richtete als Erster…

Günter de Bruyn: Das Leben des Jean Paul Friedrich Richter. Eine Biografie

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt/Main 2013
ISBN 9783100096449, Gebunden, 352 Seiten, 21.99 EUR
Johann Paul Friedrich Richter, als Schriftsteller Jean Paul genannt, der aus ärmlichen Verhältnissen kam und zum berühmten Mann wurde, dessen Ruhm einst den von Goethe und Schiller überschattete, der…

Simone Stölzel: Nachtmeerfahrten. Die dunkle Seite der Romantik

Cover
Die Andere Bibliothek, Berlin 2013
ISBN 9783847703389, Gebunden, 350 Seiten, 36.00 EUR
Die Visionen der Romantik haben die europäische Kultur der vermeintlich aufgeklärten Moderne geprägt - so viel epochaler Anfang war nie. Ob in der Philosophie, der Literatur oder der Kunst, die Romantik…

Andreas Kraß: Meerjungfrauen. Geschichten einer unmöglichen Liebe

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783100381958, Gebunden, 473 Seiten, 24.95 EUR
Die Literaturgeschichte der Meerjungfrauen reicht von den Sirenen der Antike über die Melusinen des Mittelalters bis zu den Undinen der Romantik und darüber hinaus. Sie schließt auch die Nymphen der Donau,…

Rahel Levin Varnhagen: Rahel. Ein Buch des Andenkens für ihre Freunde

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2011
ISBN 9783835305281, Gebunden, 3310 Seiten, 69.00 EUR
Herausgegeben von Barbara Hahn. Mit einem Essay von Brigitte Kronauer. Erstmals in der bis heute unveröffentlichten letzten Fassung: Eine monumentale Autobiografie in Briefen, das unaufhörliche Gespräch…

Walter Müller-Seidel: Friedrich Schiller und die Politik. Nicht das Große, das Menschliche geschehe

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2009
ISBN 9783406572845, Gebunden, 401 Seiten, 29.90 EUR
Schillers Ästhetik ist von Anfang an politische Ästhetik. In allen seinen Dramen wird um Herrschaft und um Freiheit gerungen. Um diese These zu belegen, fasst Walter Müller-Seidel Schillers Dramen neu…