Schriftstellerbiografien

136 Bücher - Stichwort: Goethe, Johann Wolfgang von

| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | Vor

Johann Wolfgang von Goethe: Tagebücher 1813 bis 1816. Zwei Bände. Text und Kommentar.

Cover
J. B. Metzler Verlag, Stuttgart 2008
ISBN 9783476021991, Gebunden, 1252 Seiten, 189.00 EUR
Historisch-kritische Ausgabe. Herausgegeben von Jochen Golz. Bearbeitet von Wolfgang Albrecht. Die täglichen Aufzeichnungen von 1813 bis 1816. Im Mittelpunkt des Tagebuchbandes V,1 stehen die Treffen…

Gustav Seibt: Goethe und Napoleon. Eine historische Begegnung

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2008
ISBN 9783406577482, Gebunden, 288 Seiten, 19.90 EUR
Im September 1808 begegnen sich in Erfurt zwei Männer, die Weltgeschichte geschrieben haben - der eine ist der größte Dichter seiner Zeit, der andere der mächtigste Mann Europas. Goethe trifft auf Napoleon.…

Cees Nooteboom: Tumbas. Gräber von Dichtern und Denkern

Cover
Schirmer und Mosel Verlag, München 2016
ISBN 9783829607711, Gebunden, 328 Seiten, 28.00 EUR
Aus dem Niederländischen von Andreas Ecke. Mit Fotografien von Simone Sassen. Cees Nooteboom, der die Kontinente bereist und die Welten der Literatur durchwandert hat, besucht seine "geliebten Toten",…

Hartmut Böhme: Natur und Figur. Goethe im Kontext

Cover
Wilhelm Fink Verlag, Paderborn 2016
ISBN 9783770560462, Gebunden, 460 Seiten, 49.90 EUR
Natur ist stets Gestalt und stellt, rhetorisch gesehen, insofern eine figura dar, ohne die sie sich überhaupt nicht bilden und zur Anschauung werden könnte. Dass alles, was wir als Natur ansehen, kontingent…

Sabine Appel: Johann Wolfgang von Goethe. Ein Porträt

Cover
Böhlau Verlag, Köln, Weimar 2009
ISBN 9783412202828, Gebunden, 346 Seiten, 22.90 EUR
Johann Wolfgang von Goethe war ein berufstätiges Genie, dem es nie genügte, der größte lyrische Dichter in deutscher Sprache zu sein: ein Minister mit sechs Ressorts, der sich in einer Menge Verwaltungsarbeit…

Norbert Miller: Die ungeheure Gewalt der Musik

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2009
ISBN 9783446232990, Gebunden, 448 Seiten, 24.90 EUR
Mozart erschloss sich ihm spät, Beethoven blieb ihm fremd, Schubert nahm er nicht zur Kenntnis - und doch war Musik für Goethe eine das Leben bestimmende Macht. Die frühen Gedichte sind Lieder, die für…

Walter Müller-Seidel: Friedrich Schiller und die Politik. Nicht das Große, das Menschliche geschehe

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2009
ISBN 9783406572845, Gebunden, 401 Seiten, 29.90 EUR
Schillers Ästhetik ist von Anfang an politische Ästhetik. In allen seinen Dramen wird um Herrschaft und um Freiheit gerungen. Um diese These zu belegen, fasst Walter Müller-Seidel Schillers Dramen neu…

Friedrich Dieckmann: Freiheit ist nur in dem Reich der Träume. Schillers Jahrhundertwende

Cover
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783458174554, Gebunden, 464 Seiten, 34.00 EUR
Wie unter dem Vergrößerungsglas erschließt sich in Friedrich Dieckmanns Dokumentarerzählung ein Schriftstellerleben in den Bedrängnissen und den Anforderungen seiner Zeit. Schiller, der Briefschreiber,…

W. Daniel Wilson: Goethes Erotica und die Weimarer 'Zensoren'

Cover
M. Wehrhahn Verlag, Hannover 2015
ISBN 9783865254511, Gebunden, 256 Seiten, 19.8 EUR
Nach seinem Aufenthalt in Italien schrieb Goethe erotische Dichtungen, die auch seine Freunde schockierten. Schiller übte "freundschaftliche" Zensur, und der Herzog Carl August von Weimar wies sogar sein…

Sigrid Damm: 'Sommerregen der Liebe'. Goethe und Frau von Stein

Cover
Insel Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783458176442, Gebunden, 405 Seiten, 22.95 EUR
Goethes Briefe an Charlotte von Stein gehören zu den schönsten Liebeszeugnissen der Weltliteratur - und sie sind intime Dokumente über Goethes erstes Jahrzehnt in Weimar, über das er sich lebenslang in…

Wilhelm von Humboldt: Wilhelm von Humboldt, Briefe Juli 1791 bis Juni 1795

Cover
Walter de Gruyter Verlag, München 2015
ISBN 9783110376449, Gebunden, 545 Seiten, 419.00 EUR
Die rund 150 Briefe dieses Bandes dokumentieren die 4 ersten Ehejahre Humboldts, die er zunächst in ländlicher Zurückgezogenheit, im letzten Jahr im täglichen Umgang mit Schiller in Jena verbringt. Hauptthemen…

Joachim Berger / Leonie Berger: Anna Amalia von Weimar. Eine Biografie

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2006
ISBN 9783406549670, Gebunden, 298 Seiten, 19.90 EUR
Herzogin Anna Amalia von Weimar hat ein "merkwürdiges Leben durchlaufen", wie es ein Zeitgenosse ausdrückte. Mit 16 Jahren war sie verheiratet, kurz darauf zweifache Mutter, Witwe und Regentin in Weimar-Eisenach.…

Jost Schillemeit: Studien zur Goethezeit

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2006
ISBN 9783835300279, Gebunden, 620 Seiten, 45.00 EUR
Herausgegeben von Rosemarie Schillemeit. Die in diesem Band zusammengestellten Aufsätze des 2002 verstorbenen Literaturwissenschaftlers Jost Schillemeit aus den Jahren 1964 bis 2001 stellen in ihrer Vielfalt…

David E. Wellbery: Seiltänzer des Paradoxalen. Aufsätze zur ästhetischen Wissenschaft

Cover
Carl Hanser Verlag, München und Wien 2006
ISBN 9783446208001, Kartoniert, 270 Seiten, 21.50 EUR
In meisterhaften Textlektüren beschäftigt sich der Literaturwissenschaftler David E. Wellbery mit maßgeblichen Werken der Moderne (u. a. Laurence Sternes "Tristram Shandy", Goethes "Wilhelm Meisters…