Schriftstellerbiografien

128 Bücher - Stichwort: DDR

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | Vor

Hermann Klenner / Gerhard Oberkofler: Arthur Baumgarten. Rechtsphilosoph und Kommunist. Daten und Dokumente zu seiner Entwicklung

Cover
Studien Verlag, Innsbruck 2003
ISBN 9783706518208, Gebunden, 252 Seiten, 25.00 EUR
Arthur Baumgarten (1884-1966) ist mit seinem Werk einer der wichtigsten deutschsprachigen Rechtswissenschaftler des vorigen Jahrhunderts. Er lehrte Rechtsphilosophie, Strafrecht und Völkerrecht in Genf,…

Alexander Behrens: Johannes R. Becher. Eine politische Biografie

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2003
ISBN 9783412032036, Gebunden, 355 Seiten, 26.90 EUR
Johannes Robert Becher wurde 1891 in München geboren. Er begann seine literarische Laufbahn vor dem Ersten Weltkrieg mit expressionistischen Gedichten. Drogenexzesse und Selbstmordversuche waren Zeichen…

Sander L. Gilman: Jurek Becker. Die Biografie

Ullstein Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783898340489, Gebunden, 380 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Michael Schmidt. Jurek Becker (1937-1997) ist einer der herausragenden deutschen Schriftsteller unserer Zeit. Von seinem ersten Roman "Jakob der Lügner" bis zur beliebten Fernsehserie…

Margarete Hannsmann: Protokolle aus der Dämmerung 1977-1984. Begegnungen und Briefwechsel zwischen Franz Fühmann, Margarete Hannsmann und HAP Grieshaber

Hinstorff Verlag, Rostock 2000
ISBN 9783356008630, gebunden, 408 Seiten, 25.51 EUR
Mit 55 Abbildungen. 1973 lernten sich Margarete Hannsmann und Franz Fühmann in Rostock kennen. In jenem Frühsommer chauffierte die Schriftstellerin ihren Lebensgefährten, den Württemberger Holzschneider…

Wilfriede Otto: Erich Mielke. Biografie

Cover
Karl Dietz Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783320019761, Gebunden, 736 Seiten, 24.54 EUR
Mit 50 Abbildungen und einer CD-ROM, die Ausschnitte aus den Reden Erich Mielkes bei Empfängen, treffen mit sowjetischen Vertretern, Kollegiumssitzungen und auf ZK-Tagungen enthält.

Gerhard Kaiser: Rede, dass ich dich sehe. Ein Germanist als Zeitzeuge

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart 2000
ISBN 9783421054142, Gebunden, 228 Seiten, 20.35 EUR
Im Mittelpunkt der persönlichen Wissenschaftsgeschichte von Gerhard Kaiser stehen zwei große Krisenerfahrungen: Kriegsende, Neuanfang in der DDR und Weggang in den Westen sowie die studentische Kulturrevolution…

Jörg Magenau: Christa Wolf. Eine Biografie

Cover
Kindler Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783463403946, Gebunden, 494 Seiten, 24.90 EUR
32 Seiten Schwarzweiß-Abbildungen. Christa Wolf ist die einzige bedeutende Autorin, die man unmittelbar mit der DDR verbindet. Geboren 1929, groß geworden im Faschismus, war ihr Weg ins Erwachsenenleben…

Norbert F. Pötzl: Erich Honecker. Eine deutsche Biografie

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2002
ISBN 9783421055859, Gebunden, 384 Seiten, 24.90 EUR
Wie konnte ein so unscheinbar wirkender, intellektuell mittelmäßiger und rhetorisch schwacher Politiker wie Erich Honecker die Macht in der DDR erringen und die deutsche Geschichte mit prägen? Honeckers…

Manfred Scharrer: Freiheit ist immer .... Die Legende von Rosa und Karl

Cover
Transit Buchverlag, Berlin 2002
ISBN 9783887471729, Gebunden, 192 Seiten, 16.80 EUR
Rosa und Karl - fast alle verbinden mit diesem Doppelnamen etwas, aber fast alle etwas anderes. Worauf gründet der Mythos, auf welchen Worten, auf welchen Taten? Ein grandioses Missverständnis? Eine über…

Jana Simon: Denn wir sind anders. Die Geschichte des Felix S.

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783871344398, Gebunden, 247 Seiten, 14.90 EUR
Dies ist die Geschichte von Felix, der 1970 in Ostberlin geboren wurde. Als Farbiger ist er in der DDR von Beginn an ein Exot. Der kleine, schmale Junge wird häufig von anderen Kindern verprügelt. Mit…

Fritz Rudolf Fries: Diogenes auf der Parkbank. Erinnerungen

Cover
Das Neue Berlin Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783360009739, Gebunden, 320 Seiten, 17.50 EUR

Marcus Howe: Karl Polak. Parteijurist unter Ulbricht. Diss.

Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783465031833, Gebunden, 332 Seiten, 59.00 EUR
Unter besonderer Berücksichtigung der historischen Rahmenbedingungen zeichnet die Untersuchung Leben und Wirken eines der bedeutendsten deutschen Juristen des zwanzigsten Jahrhunderts nach. Im Mittelpunkt…

Klaus Bästlein: Der Fall Mielke. Die Ermittlungen gegen den Minister für Staatssicherheit der DDR

Cover
Nomos Verlag, Baden-Baden 2002
ISBN 9783789077753, Broschiert, 300 Seiten, 25.00 EUR
Die Schrift enthält im ersten Teil eine umfassende Biografie Erich Mielkes. Die Stationen des Aufstiegs des Weddinger Arbeiterjungen zum Minister für Staatssicherheit werden beleuchtet - von der "Bülowplatz"-Aktion…

Fritz Mierau: Mein russisches Jahrhundert. Autobiografie

Cover
Edition Nautilus, Hamburg 2002
ISBN 9783894013868, Gebunden, 316 Seiten, 19.90 EUR
Seit er als Kind aus dem Lager der Roten Armee in Döbeln (Sachsen) Kohlen stahl, ist Fritz Mierau mit "dem Russischen" in Berührung. Seine Reise führt ihn zu den Überlebenden der russischen Avantgarde,…