Schriftstellerbiografien

95 Bücher - Rubrik: Sachbuch, Stichwort: Goethe, Johann Wolfgang von

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | Vor

Dagmar von Gersdorff: Marianne von Willemer und Goethe. Geschichte einer Liebe

Cover
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783458171768, Gebunden, 302 Seiten, 19.90 EUR
Bei seinem Jugendfreund Johann Jakob Willemer lernte Goethe Marianne Jung kennen. Sie war die "Pflegetochter" des reichen Frankfurter Bankiers, der die erst sechzehnjährige Schauspielerin und Tänzerin…

Ludwig Börne. Deutscher, Jude, Demokrat

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783351025588, Broschiert, 272 Seiten, 17.90 EUR
Herausgegeben von Frank Stern und Maria Gierlinger. Ludwig Börne (1786 - 1837), der herausragende Denker, Zeitgenosse und Kontrahent Heinrich Heines, ist vielen wohl vor allem durch dessen polemische…

Wolf von Engelhardt: Goethe im Gespräch mit der Erde. Landschaft, Gesteine, Mineralien und Erdgeschichte in seinem Leben und Werk

Cover
H. Böhlaus Nachf., Weimar 2003
ISBN 9783740012045, Gebunden, 375 Seiten, 69.95 EUR
Landschaften, Gesteinsformationen, die Vielfalt der Mineralien - Goethe war ein akribischer und leidenschaftlicher Beobachter der Erde. Das vorliegende Werk illustriert, wie Goethes Naturbeobachtungen…

Arne Eppers: Miteinander im Nebeneinander. Gemeinschaft und Gesellschaft in Goethes Wilhelm-Meister-Romanen. Dissertation

Cover
Stauffenburg Verlag, Tübingen 2003
ISBN 9783860570494, Gebunden, 226 Seiten, 35.00 EUR
Wie lässt sich in einer modernen, hochindividualisierten Gesellschaft das Bedürfnis nach Gemeinschaft, nach einem "Wir" erfüllen, ohne die individuelle Autonomie aufgeben zu müssen? Angesichts eines globalen…

Karl Mickel: Gelehrtenrepublik. Beiträge zur Deutschen Dichtungsgeschichte. Schriften, Band 5

Cover
Mitteldeutscher Verlag, Halle 2000
ISBN 9783932776922, Gebunden, 672 Seiten, 25.46 EUR
Die "Gelehrtenrepublik" enthält alle bisher von Karl Mickel geschriebenen, veröffentlichten und unveröffentlichten Aufsätze, Studien, Glossen und Konversationen zur deutschen Literaturgeschichte, angefangen…

Gerhard R. Kaiser (Hg.) / Siegfried Seifert: Friedrich Justin Bertuch 1747-1822. Verleger, Schriftsteller und Unternehmer im klassischen Weimar

Cover
Max Niemeyer Verlag, Tübingen 2000
ISBN 9783484107960, Broschiert, 705 Seiten, 146.23 EUR
Friedrich Justin Bertuch (1747-1822) war im Weimar Carl Augusts und Goethes eine bedeutende, noch immer unterschätzte Gestalt - als Schatullier und Geheimsekretär des Herzogs, als Autor, Übersetzer und…

Peter-Andre Alt: Schiller. Leben - Werk - Zeit. Eine Biografie. Zweiter Band

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2000
ISBN 9783406462252, Gebunden, 690 Seiten, 44.99 EUR
Der zweite Band der Biografie beschreibt Schillers klassische Periode von 1791 bis zu seinem Tod 1805. Er untersucht das Selbstverständnis der kunstphilosophischen Studien und deren Bedeutung für die…

Jacques Le Rider: Farben und Wörter. Geschichte der Farbe von Lessing bis Wittgenstein

Cover
Böhlau Verlag, Wien 2000
ISBN 9783205990475, Gebunden, 384 Seiten, 39.88 EUR
Übersetzt aus dem Französischen von Dirk Weissmann. Der französische Kulturhistoriker entwirft in seinem materialreichen Panorama 200 Jahre Geschichte der Farbe und ihrer Bedeutung. Im Zeichen der romantischen…

Rose Unterberger: Die Goethe-Chronik

Cover
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783458171003, Gebunden, 555 Seiten, 38.00 EUR
Wann lernte Goethe Lotte in Wetzlar kennen? Wo traf er Napoleon? Wann hat er Christiane Vulpius geheiratet? Wann schrieb er den Faust, den West-östlichen Divan, und welche politischen Ereignisse beeinflussten…

Uwe Stamer: Luthers Land. Literarische Streifzüge zwischen Coburg und Wittenberg

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2002
ISBN 9783608932652, Gebunden, 185 Seiten, 19.00 EUR
Mit einer Karte. Uwe Stamer geht die Stationen von Luthers Leben ab - Coburg, Eisenach mit der Wartburg, Erfurt, Eisleben, Torgau, Wittenberg sind die Orte, an denen wir auch anderen Dichtern begegnen:…

Friedrich Gundolf: Die deutsche Literärgeschicht. Reimweis kurz fasslich hergericht

Manutius Verlag, Heidelberg 2002
ISBN 9783934877153, Gebunden, 106 Seiten, 16.00 EUR
Herausgegeben und mit einem Nachwort versehen von Ernst Osterkamp. Friedrich Gundolf (1880-1931), Germanistikprofessor an der Universität Heidelberg, war einer der berühmtesten Gelehrten der Weimarer…

Marcel Reich-Ranicki: Vom Tag gefordert. Reden in deutschen Angelegenheiten

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart 2001
ISBN 9783421055019, Gebunden, 208 Seiten, 20.35 EUR
Große Reden Marcel Reich-Ranickis, Reden aus gegebenen Anlässen, die jedoch stets weit über diese Anlässe hinausgingen. Warum werden unserer zeitgenössischen Literatur unentwegt "unproduktive Erschöpfungsphasen"…

Udo Quak: Trost der Töne. Musik und Musiker im Leben Goethes

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783351029159, Gebunden, 234 Seiten, 16.82 EUR
Dass Goethe malte, zeichnete und naturwissenschaftliche Studien trieb, ist bekannt. Wie aber war sein Verhältnis zur Musik? Erstmals widmet sich eine Darstellung ausschließlich Goethes musikalischem Tun…

Karl-Heinz Hahn: Dann ist Vergangenheit beständig. Goethestudien

Cover
H. Böhlaus Nachf., Wien 2001
ISBN 9783740010447, Gebunden, 215 Seiten, 30.58 EUR
Der Weimarer Literaturwissenschaftler, Historiker und Archivar Karl-Heinz-Hahn (1921-1990) gehörte zu den bekanntesten Vertretern seines Fachs. Der Band sammelt die wichtigsten, verstreut publizierten…