Bücher zum Thema

Russlandbücher 2016 bis 2019

5 Bücher - Stichwort: Bolschewiki

Ljudmila Petruschewskaja: Das Mädchen aus dem Hotel Metropol. Roman einer Kindheit

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783895616686, Gebunden, 312 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Russischen von Antje Leetz. Mit einem Nachwort von Olga Martynova. Das Hotel Metropol in Moskau ist seit der Oktoberrevolution 1917 Wohnsitz für hohe Beamte der sowjetischen Regierung. Auch Ljudmila…

Michail Ryklin: Leben, ins Feuer geworfen. Die Generation des Großen Oktobers

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518427736, Gebunden, 336 Seiten, 25.00 EUR
"Himmelsstürmer" hießen die jungen Leute, die 1917 für die Oktoberrevolution brannten und sich dem radikalen Umbau der Gesellschaft verschrieben. Viele endeten tragisch: im Lager an der Kolyma oder in…

Martin Aust: Die Russische Revolution. Vom Zarenreich zum Sowjetimperium

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2017
ISBN 9783406707520, Gebunden, 279 Seiten, 14.95 EUR
Wer von der Russischen Revolution spricht, der meint in der Regel die bolschewistische Oktoberrevolution. Doch handelte es sich tatsächlich um eine Vielzahl von Revolutionen. Martin Aust lässt die Dramatik…

Stephen A. Smith: Revolution in Russland. Das Zarenreich in der Krise 1890-1928

Cover
Philipp von Zabern Verlag, Darmstadt 2017
ISBN 9783805350686, Gebunden, 496 Seiten, 39.95 EUR
"Revolution in Russland", das neue Buch des britischen Historikers Stephen A. Smith, sticht hervor durch zahlreiche neue, vor allem russische Quellen sowie durch seine ungewöhnliche Chronologie: 1890-1928.…

Boris Sawinkow: Das schwarze Pferd. Roman aus dem Russischen Bürgerkrieg

Cover
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2017
ISBN 9783869711454, Gebunden, 272 Seiten, 23.00 EUR
Aus dem Russischen von Alecxander Nitzberg. Juli 1917, Russland: Boris Sawinkow, einst "Russlands Top-Terrorist", wird stellvertretender Kriegsminister in der provisorischen Regierung Alexander Kerenskis.…