Aktuelle Bücher zum Thema "Romane Schweiz" mit Pressereaktionen

5 Bücher - Stichwort: Widmer, Urs

Urs Widmer: Stille Post. Kleine Prosa

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2011
ISBN 9783257067903, Gebunden, 169 Seiten, 19.90 EUR
Ein Kinderspiel hat dieser Kleinen Prosa ihren Titel gegeben, fast ein Programm. Schöpfungsmythen, Menschheitsängste und -träume, Zivilisationskritik, komische Familienlegenden, mythische und reale Reiseziele…

Urs Widmer: Herr Adamson. Roman

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2009
ISBN 9783257067187, Gebunden, 200 Seiten, 19.90 EUR
Es ist Freitag, der 22. Mai 2032. Einen Tag nach seinem vierundneunzigsten Geburtstag sitzt ein Mann in einem üppig blühenden Garten - es ist der Paradiesgarten seiner Kindheit -, neben sich einen Rekorder,…

Urs Widmer: Das Buch des Vaters. Roman

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2004
ISBN 9783257063875, Gebunden, 209 Seiten, 19.90 EUR
An seinem zwölften Geburtstag erhält Karl ein Buch, voll leerer Seiten, und Tag für Tag wird er daran schreiben, ein Leben lang. Doch nach seinem Tod verschwindet es, bevor es sein Sohn, wie es der Brauch…

Hannes Binder / Urs Widmer: Das Buch der Albträume

Cover
Sanssouci Verlag, München 2000
ISBN 9783725411795, Gebunden, 50 Seiten, 17.38 EUR
Mit zahlreichen Illustrationen. Was sind Albträume? Laut Brockhaus nächtliche Beklemmungszustände, oft mit Angstträumen und plötzlich schreckhaftem Aufwachen verbunden. Die Dimensionen verändern sich,…

Urs Widmer: Der Geliebte der Mutter. Roman

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2000
ISBN 9783257062458, Gebunden, 130 Seiten, 16.82 EUR
"Der Geliebte der Mutter" handelt von der unerwiderten lebenslangen Liebe Claras zu dem berühmten Dirigenten Edwin, aufgezeichnet von ihrem Sohn. Es ist zugleich ein Roman über das Geld und die Macht,…