Bücher zum Thema

Reformation und Protestantismus

4 Bücher - Rubrik: Sachbuch, Stichwort: Zwingli, Ulrich

Franz Rueb: Zwingli. Widerständiger Geist mit politischem Instinkt

Cover
Hier und Jetzt Verlag, Baden 2016
ISBN 9783039193912, Gebunden, 256 Seiten, 39.00 EUR
Vielen Zürchern gilt er als Hohepriester der Lustfeindlichkeit. Dabei hat er eine Prostituierte besucht, Musik geliebt und für soziale Gerechtigkeit gekämpft. Die Rede ist von Ulrich Zwingli (1484-1531),…

Peter Opitz: Ulrich Zwingli. Prophet, Ketzer, Pionier des Protestantismus

Cover
Theologischer Verlag Zürich, Zürich 2015
ISBN 9783290178284, Gebunden, 120 Seiten, 19.90 EUR
Ulrich Zwingli (1484-1531) ist nicht nur der Reformator Zürichs und der Vater der Schweizer Reformation: Trotz seiner kurzen, dafür aber überaus bewegten Wirkungszeit kann er mit Fug und Recht als Wegbereiter…

Thomas Kaufmann: Geschichte der Reformation

Cover
Verlag der Weltreligionen, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783458710240, Gebunden, 954 Seiten, 48.00 EUR
Die historische Bedeutung der Reformation ist umstritten. Entgegen einer traditionellen, protestantisch geprägten Geschichtsauffassung, die in der Einmaligkeit der "Tat Luthers" eine Befreiung von den…

Heinrich Bullinger: Sermonum Decades quinque, de potissimis Christianae religionis capitibus (1549-1552). Heinrich Bullinger Werke Abteilung 3, Bände 3,1-2

Cover
Theologischer Verlag Zürich, Zürich 2008
ISBN 9783290174101, Gebunden, 1236 Seiten, 210.00 EUR
Herausgegeben von Peter Opitz. Die "Dekaden", Heinrich Bullingers theologisches Hauptwerk, sind eine Komposition von fünfzig lateinischen Lehrpredigten, die im Zeitraum zwischen 1549 und 1552 in Zürich…