Bücher zum Thema

Reformation und Protestantismus

16 Bücher - Rubrik: Sachbuch, Stichwort: Barth, Karl - Seite 1 von 2

Michael Beintker (Hg.): Barth Handbuch

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2016
ISBN 9783161500763, Taschenbuch, 538 Seiten, 49.00 EUR
Karl Barth (1886-1968) war einer der großen prägenden Theologen des 20. Jahrhunderts. Mit seinen theologischen Arbeiten, insbesondere mit seiner Kirchlichen Dogmatik, erreichte er weltweiten Einfluss.…

Eduard Thurneysen: 'Das Römerbriefmanuskript habe ich gelesen'. Eduard Thurneysens gesammelte Briefe und Kommentare aus der Entstehungszeit von Karl Barths...

Cover
Theologischer Verlag Zürich, Zürich 2015
ISBN 9783290178390, Gebunden, 250 Seiten, 39.90 EUR
Im Vorwort zu seinem epochalen 'Römerbrief' (1922) schrieb Karl Barth, Eduard Thurneysen habe 'das ganze im Entstehen begriffene Manuskript gelesen, begutachtet, und sich durch Einschaltung zahlreicher…

Karl Barth: Karl Barth Gesamtausgabe. Band 49. Vorträge und kleinere Arbeiten 1930-1933

Cover
Theologischer Verlag Zürich, Zürich 2014
ISBN 9783290177089, Gebunden, 676 Seiten, 115.00 EUR
Von der "Not der evangelischen Kirche" zur "Theologischen Existenz heute": Der neue Band der Gesamtausgabe enthält einige der bedeutendsten Aufsätze Karl Barths. Die Edition der Texte aus der Endphase…

Wolf Krötke: Karl Barth und der 'Kommunismus'. Erfahrungen mit einer Theologie der Freiheit in der DDR

Cover
Theologischer Verlag Zürich, Zürich 2013
ISBN 9783290176686, Kartoniert, 86 Seiten, 19.20 EUR
Karl Barth beunruhigt auch über 40 Jahre nach seinem Tod noch die Gemüter in der Schweiz und in Deutschland. Dass er ein Theologe von grossem Format war, müssen ihm selbst seine entschiedenen Gegner zubilligen.…

Elke Pahud de Mortanges: Unheilige Paare?. Liebesgeschichten, die keine sein durften

Cover
Kösel Verlag, München 2011
ISBN 9783466370061, Gebunden, 272 Seiten, 17.99 EUR
Beziehung verboten!? Dieses Buch gibt intime Einblicke in die Liebesgeschichten von acht (un)heiligen Paaren: große Kirchenmänner und -frauen, die im Dilemma zwischen Glauben und Eros lebten. Einige ernteten…

Karl Barth: Karl Barth Gesamtausgabe. Band 47. Der Römerbrief 1922 (Zweite Fassung)

Cover
Theologischer Verlag Zürich, Zürich 2010
ISBN 9783290175627, Gebunden, 836 Seiten, 125.00 EUR
Karl Barths zweite, völlig neu geschriebene Fassung der Auslegung des Römerbriefs ist das Gründungsdokument der Dialektischen Theologie. Sie hat eine neue Epoche eingeleitet: eine Theologie in der Moderne.…

Hermann Götz Göckeritz (Hg.): Friedrich Gogartens Briefwechsel mit Karl Barth, Eduard Thurneysen und Emil Brunner

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2009
ISBN 9783161499548, Gebunden, 436 Seiten, 99.00 EUR
Mit einer Einleitung herausgegeben von Hermann G. Göckeritz. In den Briefen, die Karl Barth und Eduard Thurneysen von 1919 bis 1933 mit Friedrich Gogarten wechselten, spiegelt sich die "Dialektische Theologie"…

Daniel Ficker Stähelin: Karl Barth und Markus Feldmann im Berner Kirchenstreit 1949-1951

Cover
Theologischer Verlag Zürich, Zürich 2006
ISBN 9783290173944, Gebunden, 160 Seiten, 14.00 EUR
Im Berner Kirchenstreit ging es um die Stellung der Kirche zum Kommunismus, um das Verhältnis von Kirche und Staat und um zentrale Fragen der politischen Ethik. Prominente Theologen, Politiker, Juristen…

Otto Kallscheuer: Die Wissenschaft vom Lieben Gott. Eine Theologie für Recht- und Andersgläubige, Agnostiker und Atheisten

Cover
Die Andere Bibliothek/Eichborn, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783821845616, Gebunden, 486 Seiten, 34.00 EUR
Wer die Theologie den Fernsehpredigern, den Drewermännern und dem Dalai Lama überlassen will, sei gewarnt. Dieses Buch ist dazu angetan, mit dem Dünndenken aufzuräumen. Es ist schon sonderbar, daß eine…

Eckhard Lessing: Geschichte der deutschsprachigen evangelischen Theologie von Albrecht Ritschl bis zur Gegenwart. Band 2: 1918 - 1945

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2005
ISBN 9783525569542, Gebunden, 528 Seiten, 69.00 EUR
Der zweite Band der Theologiegeschichte umfasst den Zeitraum von 1918 bis 1945. Der erste Teil behandelt die Theologiegeschichte während der Weimarer Republik mit ihren wichtigsten Vertretern sowie die…

Karl Barth: Karl Barth: Briefe des Jahres 1933

Cover
Theologischer Verlag Zürich, Zürich 2004
ISBN 9783290173180, Paperback, 683 Seiten, 30.00 EUR
Herausgegeben von den Karl Barth-Forschungsstelle Göttingen unter der Leitung von Eberhard Busch. Das Jahr 1933 mit der Machtergreifung der Nationalsozialisten war für den damaligen Bonner Theologieprofessor…

Hans Ulrich Bächtold (Hg.): Von Cyprian zur Walzenprägung. Streiflichter auf Zürcher Geist und Kultur der Bullingerzeit

Cover
Achius Verlag, Zug 2001
ISBN 9783905351019, Broschiert, 247 Seiten, 18.41 EUR
Im Auftrag des Zwinglivereins und des Instituts für Schweizerische Reformationsgeschichte Zürich. Beiträge von Ruth Jörg, Alfred Schindler, Emidio Campi und anderen. Mit Abbildungen. Die Korrespondenz…

Karl Barth: Karl Barth Gesamtausgabe. Band 35. Offene Briefe 1909-1935

Theologischer Verlag Zürich, Zürich 2001
ISBN 9783290171643, Gebunden, 395 Seiten, 58.80 EUR
Herausgegeben von Diether Koch.