Bücher zum Thema

Psychologische Neuerscheinungen 2016 bis 2018

75 Bücher - Seite 4 von 6

Fritz Breithaupt: Die dunklen Seiten der Empathie

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518297964, Kartoniert, 227 Seiten, 16.00 EUR
Empathie gilt als Grundlage moralischen Handelns - und damit selbst als gut. Sieht man aber genauer hin, erweist sich die Fähigkeit, "sich in andere Menschen hineinzuversetzen", auch als Voraussetzung…

Carlo Strenger: Abenteuer Freiheit. Ein Wegweiser für unsichere Zeiten

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518745229, Kartoniert, 100 Seiten, 13.99 EUR
Nachdem Carlo Strenger in "Zivilisierte Verachtung" gezeigt hat, weshalb es westlichen Gesellschaften heute oft schwerfällt, ihre Werte selbstbewusst zu verteidigen, wendet er sich in seinem neuen Buch…

Michael Lewis: Aus der Welt. Grenzen der Entscheidung oder Eine Freundschaft, die unser Denken verändert hat

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783593506869, Gebunden, 359 Seiten, 24.95 EUR
Wie gelangen wir zu unseren Entscheidungen, und warum liegen wir so oft daneben? Daniel Kahneman war sich immer sicher, dass er sich irrte. Amos Tversky war sich immer sicher, dass er recht hatte. Der…

Andreas Mayer: Sigmund Freud. Zur Einführung

Cover
Junius Verlag, Hamburg 2016
ISBN 9783885060901, Broschiert, 224 Seiten, 14.90 EUR
Wenige Autoren haben das 20. Jahrhundert so sehr geprägt wie Sigmund Freud, der mit der Psychoanalyse nicht nur ein neues theoretisches Denkgebäude und psychotherapeutisches Verfahren, sondern auch eine…

Maik Tändler: Das therapeutische Jahrzehnt. Der Psychoboom in den siebziger Jahren

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2016
ISBN 9783835318502, Gebunden, 504 Seiten, 49.90 EUR
Um 1970 setzte in der Bundesrepublik eine Welle der Popularisierung von psychologischem Wissen und psychotherapeutischen Praktiken ein. Wissenschaftliche wie populäre Sachbücher zu den Themen Psychologie,…

Tillmann Bendikowski: Helfen. Warum wir für andere da sind

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2016
ISBN 9783570103135, Gebunden, 352 Seiten, 19.99 EUR
Im Herbst 2015 wurde in Deutschland die Willkommenskultur geboren. Eine Kultur des Helfens, die schnell, pragmatisch und effektiv von tausenden Menschen gelebt wurde, um jenen ein erstes Überleben zu…

Peter Ansari / Sabine Ansari: Unglück auf Rezept. Die Antidepressiva-Lüge und ihre Folgen

Cover
Klett-Cotta Verlag, Suttgart 2016
ISBN 9783608980608, Taschenbuch, 300 Seiten, 16.95 EUR
Niedergeschlagen, antriebslos, ohne Motivation - Menschen mit diesen Symptomen werden immer öfter mit Antidepressiva behandelt. In vielen Fällen können die Medikamente die Erwartungen nicht erfüllen.…

Karl Jaspers: Korrespondenzen. Briefwechsel in drei Bänden

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2016
ISBN 9783835310056, Gebunden, 2292 Seiten, 99.00 EUR
Herausgegeben im Auftrag  der Karl Jaspers-Stiftung von Matthias Bormuth, Carsten Dutt, Dietrich von Engelhardt, Dominic Kaegi, Reiner Wiehl und Eike Wolgast.  Der Psychiater und Philosoph Karl Jaspers…

Yvonne Wübben: Büchners 'Lenz'. Geschichte eines Falls

Cover
Konstanz University Press, Konstanz 2016
ISBN 9783862530809, Gebunden, 312 Seiten, 39.90 EUR
Jacob Michael Reinhold Lenz, dem Georg Büchner seine berühmte Erzählung gewidmet hat, ist eine faszinierende, aber über biographische Kontexte kaum zu entschlüsselnde Figur. Im vorliegenden Buch geht…

Cacilda Jetha / Christopher Ryan: Sex. Die wahre Geschichte

Cover
Klett-Cotta Verlag, Suttgart 2016
ISBN 9783608980509, Gebunden, 430 Seiten, 24.95 EUR
Aus dem Englischen von Birgit Herden. Monogamie ist von der Natur nicht vorgesehen. Mit einem Vorwort von Ulrich Clement. Mit dieser wissenschaftlich fundierten Erkenntnis stellen die Autoren unser Verständnis…

Tom Vanderbilt: Geschmack. Warum wir mögen, was wir mögen

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2016
ISBN 9783446448797, Gebunden, 368 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Englischen von Christine Ammann. Jeder weiß, was er am liebsten isst, welche Farbe er mag und welches die beste Kultserie ist. Aber wie entscheiden wir, was wir gut finden? Sind diese Entscheidungen…

Ilse Sand: Die Kraft des Fühlens. Hochsensibilität erkennen und positiv gestalten

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406697937, Taschenbuch, 153 Seiten, 14.95 EUR
Aus dem Dänischen von Elisabeth Doll. Jede(r) Fünfte ist besonders empfindsam oder, wie man mittlerweile sagt, hochsensibel. Ein vielfach bewährter Test macht es den Leserinnen und Lesern dieses Praxisbuches…

Günter Fröhlich: Der Affe stammt vom Menschen ab. Philosophische Etüden über unsere Vorurteile

Cover
Felix Meiner Verlag, Hamburg 2016
ISBN 9783787329885, Taschenbuch, 341 Seiten, 21.90 EUR
Das Genre der "études philosophiques" ist im französischen Sprachraum weit verbreitet. Es gibt mehrere Zeitschriften dieses Namens und an den Universitäten werden häufig unter einem solchen Titel Veranstaltungen…

Aleida Assmann: Formen des Vergessens

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2016
ISBN 9783835318564, Taschenbuch, 224 Seiten, 14.90 EUR
Vergessen als Filter, als Waffe und als Voraussetzung für die Schaffung des Neuen. Angesichts der gegenwärtigen Dominanz der Auseinandersetzung mit Erinnerung haben wir das Vergessen anscheinend vergessen.…