Bücher zum Thema

Psychologische Neuerscheinungen 2016 bis 2018

75 Bücher - Seite 2 von 6

Rainer Zitelmann: Psychologie der Superreichen. Das verborgene Wissen der Vermögenselite

Cover
Finanzbuch Verlag, München 2017
ISBN 9783959720113, Gebunden, 432 Seiten, 34.99 EUR
Es wird viel über sie spekuliert, doch nur wenige wissen, wie sie wirklich ticken: die Superreichen. Was treibt Menschen um, die ein Vermögen von Dutzenden Millionen oder gar Milliarden Euro angehäuft…

Martin Korte: Wir sind Gedächtnis. Wie unsere Erinnerungen bestimmen, wer wir sind

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2017
ISBN 9783421044358, Gebunden, 384 Seiten, 20.00 EUR
Genau 86 400 Sekunden hat ein Tag, und in jeder einzelnen verarbeiten wir Sinneswahrnehmungen, speichern neues Wissen, erinnern uns an Vergangenes, entwickeln viele kreative Ideen und planen unsere Zukunft.…

Oliver Sacks: Der Strom des Bewusstseins. Über Kreativität und Gehirn

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2017
ISBN 9783498064341, Gebunden, 256 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Hainer Kober. Hat ein Regenwurm Empfindungen? Wie viele Nervenzellen hat eine Qualle, und wozu dienen sie ihr? Was kann man aus der Beobachtung von Menschen lernen, die an Migräne…

Sonja Hartwig: Kazım, wie schaffen wir das?. Kazım Erdoğan und seine türkische Männergruppe - vom Zusammenleben in Deutschland

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2017
ISBN 9783421047656, Gebunden, 240 Seiten, 18.00 EUR
Süpermann: Ein Neuköllner Psychologe zeigt uns, wie das Zusammenleben funktioniert. Kazım Erdoğan ist unermüdlich. Achtzehn, neunzehn, zwanzig Stunden am Tag ist er unterwegs für ein friedliches, gerechtes…

Stefan Bollmann: Monte Verità. 1900 - der Traum vom alternativen Leben beginnt

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2017
ISBN 9783421046857, Gebunden, 320 Seiten, 20.00 EUR
Das 20. Jahrhundert war noch kein Jahr alt, da zog es eine Gruppe junger Aussteiger nach Ascona an den Lago Maggiore. Sie träumten den Traum vom wahren Leben, der Natur und dem Natürlichen nahe, ohne…

Volker Elis Pilgrim: Hitler 1 und Hitler 2. Das sexuelle Niemandsland

Cover
Osburg Verlag, Hamburg 2017
ISBN 9783955101404, Kartoniert, 928 Seiten, 28.00 EUR
Adolf Hitler - der Supergau der deutschen Geschichte - war kein Normalmann, auch kein Psychopath. Vielmehr war er ein Sexopath, der alle Kriterien eines Serienkillers erfüllte. Diese Enträtselung ist…

Markus Freitag: Die Psyche des Politischen. Was der Charakter über unser politisches Denken und Handeln verrät

Cover
NZZ libro, Zürich 2017
ISBN 9783038102762, Gebunden, 256 Seiten, 36.00 EUR
Wir alle wissen um die Bedeutung unserer Persönlichkeit. Wohlbefinden, Gefühlsleben, Partnerschaften und Berufskarriere folgen unseren Wesenszügen. Mit der "Psyche des Politischen" wird ein neues Kapitel…

Antonio R. Damasio: Im Anfang war das Gefühl. Der biologische Ursprung menschlicher Kultur

Cover
Siedler Verlag, München 2017
ISBN 9783641158996, Gebunden, 320 Seiten, 20.99 EUR
Aus dem Amerikanischen von Sebastian Vogel. Wie ist der Mensch zum Menschen geworden - und wie ist all das entstanden, was wir Kultur nennen? Der weltbekannte Neurowissenschaftler Antonio Damasio hat…

Fethi Benslama: Psychoanalyse des Islam

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2017
ISBN 9783957573384, Gebunden, 352 Seiten, 30.00 EUR
Aus dem Französischen von Monika Mager und Michael Schmid. Ob als Alltagsphänomen wie der verordneten Verschleierung oder in der gewalttätigen Form des Terrorismus - fundamentalistische Strömungen im…

Ernst Strouhal / Christoph Winder: Böse Briefe. Eine Geschichte des Drohens und Erpressens

Cover
Christian Brandstätter Verlag, Wien 2017
ISBN 9783710601521, Gebunden, 240 Seiten, 34.90 EUR
Sie kommen aus dem Dunkel der Anonymität und können zerstörerisch in das Leben eines Menschen eindringen: Droh- und Erpresserbriefe sind eine weit verbreitete und sehr spezielle Art der Korrespondenz.…

Robert M. Sapolsky: Gewalt und Mitgefühl. Die Biologie des menschlichen Verhaltens

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2017
ISBN 9783446256729, Gebunden, 1024 Seiten, 38.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von von Hainer Kober und Antoinette Gittinger. Warum sind Menschen mal aggressiv, mal einfühlsam? Der Neurobiologe Robert Sapolsky schlüsselt Schritt für Schritt sämtliche Faktoren…

Andreas Bernard: Komplizen des Erkennungsdienstes. Das Selbst in der digitalen Kultur

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783103973013, Gebunden, 240 Seiten, 24.00 EUR
In seinem Buch geht es Andreas Bernard um das Selbst in der digitalen Kultur. Ausgangspunkt ist die Beobachtung, dass auffällig viele Verfahren der Selbstpräsentation und Selbsterkenntnis in der digitalen…

Uwe Wirth (Hg.): Komik. Ein interdisziplinäres Handbuch

Cover
J. B. Metzler Verlag, Stuttgart - Weimar 2017
ISBN 9783476023490, Gebunden, 415 Seiten, 69.95 EUR
Komik, Humor, Witz, Ironie, Satire, Parodie, Komödie. Das Handbuch gibt einen Überblick über die vielfältigen Formen und Themen des Komischen, erläutert methodische Zugänge und bietet so eine Bestandsaufnahme…

Andrea Köhler: Scham. Vom Paradies zum Dschungelcamp

Cover
zu Klampen Verlag, Springe 2017
ISBN 9783866745513, Gebunden, 152 Seiten, 16.00 EUR
Scham gehört zum Menschen wie die Geschlechtlichkeit und das Bewusstsein - davon erzählt schon die Geschichte vom Sündenfall. Kaum eine Empfindung besitzt mehr Macht im Alltag und kaum eine ist heutzutage…