Bücher zum Thema "Psychologische Neuerscheinungen 2016 bis 2018"

67 Bücher

Fethi Benslama: Psychoanalyse des Islam

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2017
ISBN 9783957573384, Gebunden, 352 Seiten, 30.00 EUR
Aus dem Französischen von Monika Mager und Michael Schmid. Ob als Alltagsphänomen wie der verordneten Verschleierung oder in der gewalttätigen Form des Terrorismus - fundamentalistische Strömungen im…

Ernst Strouhal / Christoph Winder: Böse Briefe. Eine Geschichte des Drohens und Erpressens

Cover
Christian Brandstätter Verlag, Wien 2017
ISBN 9783710601521, Gebunden, 240 Seiten, 34.90 EUR
Sie kommen aus dem Dunkel der Anonymität und können zerstörerisch in das Leben eines Menschen eindringen: Droh- und Erpresserbriefe sind eine weit verbreitete und sehr spezielle Art der Korrespondenz.…

Robert M. Sapolsky: Gewalt und Mitgefühl. Die Biologie des menschlichen Verhaltens

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2017
ISBN 9783446256729, Gebunden, 1024 Seiten, 38.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von von Hainer Kober und Antoinette Gittinger. Warum sind Menschen mal aggressiv, mal einfühlsam? Der Neurobiologe Robert Sapolsky schlüsselt Schritt für Schritt sämtliche Faktoren…

Andreas Bernard: Komplizen des Erkennungsdienstes. Das Selbst in der digitalen Kultur

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783103973013, Gebunden, 240 Seiten, 24.00 EUR
In seinem Buch geht es Andreas Bernard um das Selbst in der digitalen Kultur. Ausgangspunkt ist die Beobachtung, dass auffällig viele Verfahren der Selbstpräsentation und Selbsterkenntnis in der digitalen…

Uwe Wirth (Hg.): Komik. Ein interdisziplinäres Handbuch

Cover
J. B. Metzler Verlag, Stuttgart - Weimar 2017
ISBN 9783476023490, Gebunden, 415 Seiten, 69.95 EUR
Komik, Humor, Witz, Ironie, Satire, Parodie, Komödie. Das Handbuch gibt einen Überblick über die vielfältigen Formen und Themen des Komischen, erläutert methodische Zugänge und bietet so eine Bestandsaufnahme…

Andrea Köhler: Scham. Vom Paradies zum Dschungelcamp

Cover
zu Klampen Verlag, Springe 2017
ISBN 9783866745513, Gebunden, 152 Seiten, 16.00 EUR
Scham gehört zum Menschen wie die Geschlechtlichkeit und das Bewusstsein - davon erzählt schon die Geschichte vom Sündenfall. Kaum eine Empfindung besitzt mehr Macht im Alltag und kaum eine ist heutzutage…

Eduardo Viveiros de Castro: Die Unbeständigkeit der wilden Seele

Cover
Turia und Kant Verlag, Wien 2017
ISBN 9783851328363, Kartoniert, 459 Seiten, 42.00 EUR
Aus dem brasilianischen Portugiesisch von Oliver Precht. Die anthropologischen Arbeiten von Claude Lévi-Strauss begleiteten und prägten eines der wichtigsten Wissenschafts- und Weltverständnisse des 20.…

Hans Hopf: Flüchtlingskinder - gestern und heute. Eine Psychoanalyse

Cover
Klett-Cotta Verlag, Suttgart 2017
ISBN 9783608960976, Gebunden, 237 Seiten, 20.00 EUR
Als Kind hat der Kindertherapeut Hans Hopf selbst Flucht und Vertreibung erlebt. Die Parallelen der heutigen Situation zur Nachkriegszeit liegen auf der Hand, doch aus den damaligen Erfahrungen wird nicht…

Michael Wolf: Krieg, Trauma, Politik. Gewalt und Generation: Die unbewusste Dynamik

Cover
Brandes und Apsel Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783860997703, Gebunden, 232 Seiten, 29.90 EUR
Michael Wolf untersucht die Zusammenhänge von Krieg, Trauma und Politik in psychoanalytischer und in Generationenperspektive. Seit dem Ende des Kalten Krieges mehren sich neue "heiße" Kriege, vor allem…

Anonyma: Das Inzest-Tagebuch

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2017
ISBN 9783608961881, Gebunden, 142 Seiten, 17.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Christa Schuenke. "In den Märchen über Inzest zwischen Vater und Tochter - 'Das Mädchen ohne Hände', 'Allerleirauh', in der Originalversion von 'Aschenputtel' und den Geschichten…

Florian Huber: Hinter den Türen warten die Gespenster. Das deutsche Familiendrama der Nachkriegszeit

Cover
Piper Verlag, München 2017
ISBN 9783827013316, Gebunden, 352 Seiten, 22.00 EUR
Nach dem Zusammenbruch des "Dritten Reiches" gab es einen unverrückbaren Ort, der Halt und Geborgenheit versprach: die Familie. Sie erwies sich als der einzige Wert, der den Nationalsozialismus weitgehend…

Kikuko Kashiwagi-Wetzel (Hg.) / Anne-Rose Meyer (Hg.): Theorien des Essens

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518297810, Taschenbuch, 459 Seiten, 20.00 EUR
Die theoretische Beschäftigung mit dem Essen ist zentraler Bestandteil diverser Disziplinen - etwa in der Soziologie und der Ethnologie, der Philosophie und der Psychologie sowie auch in den Religions-…

Remo H. Largo: Das passende Leben. Was unsere Individualität ausmacht und wie wir sie leben können

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783103972740, Gebunden, 480 Seiten, 24.00 EUR
Jeder wünscht sich ein erfülltes Leben. Doch so simpel es scheint, so schwer ist es, im Einklang mit sich und anderen zu leben. Meist gilt es, fremdbestimmt Erwartungen zu erfüllen. Remo H. Largo zieht…

Thomas Galli: Die Gefährlichkeit des Täters

Cover
Das Neue Berlin Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783360013187, Kartoniert, 176 Seiten, 12.99 EUR
In diesem neuen Buch des ehemaligen Gefängnisdirektors Thomas Galli stehen Einzelschicksale von Straftätern im Mittelpunkt, bei denen nach schweren Taten und langer Haftstrafe über eine Sicherungsverwahrung…