Bücher zum Thema

Politische Bücher Großbritanniern

126 Bücher - Rubrik: Sachbuch - Seite 1 von 9

Michael Bhaskar / Mustafa Suleyman: The Coming Wave. Künstliche Intelligenz, Macht und das größte Dilemma des 21. Jahrhunderts

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2024
ISBN 9783406814129, Gebunden, 377 Seiten, 28.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Andreas Wirthensohn. Die Menschheitsgeschichte kennt Innovationsschübe, die unaufhaltsam wie ein Tsunami alles verändern - die landwirtschaftliche Revolution, die Dampfmaschine,…

Chantal Mouffe: Eine grüne demokratische Revolution. Linker Populismus und die Kraft der Affekte

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2023
ISBN 9783518127995, Kartoniert, 120 Seiten, 16.00 EUR
Aus dem Englischen von Ulrike Bischoff. Schon früh erkannte Chantal Mouffe in den multiplen Krisen unserer Zeit einen "populistischen Moment". Nun stellt sie ernüchtert fest: Rechte Parteien haben diesen…

Oliver Bullough: Der Welt zu Diensten. Wie Großbritannien zum Butler von Oligarchen, Kleptokraten, Steuerhinterziehern und Verbrechern wurde

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2023
ISBN 9783956145377, Gebunden, 320 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Englischen von Sigrid Schmid und Rita Gravert. Ein Buch, das Oligarchen nicht lesen wollen: wie Großbritannien der Diener von Milliardären, Finanzbetrügern, Kleptokraten und Kriminellen wurde.…
🗊 4 Notizen

Leigh Turner: The Hitchhiker's Guide to Diplomacy. Wie Diplomatie die Welt erklärt

Cover
Czernin Verlag, Wien 2023
ISBN 9783707607987, Gebunden, 432 Seiten, 28.00 EUR
Was macht einen Diplomaten aus? Kann man die Lehren einer diplomatischen Karriere auf das Leben umlegen? Ist die Diplomatie glamourös und dramatisch? Mit typisch britischem Humor heißt der ehemalige Botschafter…

Christian Schnee: Das Vereinigte Königreich. Viel mehr als Boris und Brexit - Was die Briten wirklich umtreibt

Cover
Springer Fachmedien, Wiesbaden 2022
ISBN 9783658373870, Kartoniert, 573 Seiten, 27.99 EUR
Dieses Buch erklärt Großbritannien ganz neu. Spätestens der Brexit hat gezeigt, dass die Briten wichtige politische Fragen oft anders beantworten als Kontinentaleuropäer. Dabei gehört London nach wie…

Ernesto Laclau: Die populistische Vernunft

Cover
Passagen Verlag, Wien 2022
ISBN 9783709204054, Kartoniert, 332 Seiten, 40.00 EUR
Aus dem Englischen von Boris Kränzel. Ernesto Laclaus zentraler Gegenstand ist die Konstruktion popularer Identitäten und die Entstehung des 'Volkes' als kollektiven Akteurs. Durch eine kritische Lektüre…

Tina Brown: Palace Papers. Die Windsors, die Macht und die Wahrheit

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2022
ISBN 9783426278925, Gebunden, 752 Seiten, 25.00 EUR
Mit 50 Abbildungen"Nie wieder" lautete der Schwur, darf so etwas passieren, als der traumatische Tod der Prinzessin von Wales die königliche Familie dazu zwang, sich neu zu erfinden. Tina Brown, Autorin…

Madeleine Beaubien-Taylor / Patrizia Nanz / Charles Taylor: Das wird unsere Stadt. Bürger:innen erneuern die Demokratie

Cover
Edition Körber-Stiftung, Hamburg 2022
ISBN 9783896842923, Broschiert, 112 Seiten, 14.00 EUR
Aus dem Englischen von Rita Seuss. Nur gemeinsam können Bevölkerung und Politik die Probleme des Landes lösen. Was wir alle dafür tun müssen? Die Expertise der Bürger:innen vor Ort ernst nehmen, Veränderung…

Sven Fritz: Houston Stewart Chamberlain. Rassenwahn und Welterlösung. Biografie

Cover
Brill Verlag, Leiden 2021
ISBN 9783506760678, Gebunden, 873 Seiten, 49.90 EUR
Houston Stewart Chamberlain zählt zu den schillerndsten Gestalten der Epoche um 1900: Aus einer Familie britischer Kolonialoffiziere stammend, gehörte er seit den 1890er Jahren zum engsten Kreis um Cosima…

Zwei plus Vier. Die internationale Gründungsgeschichte der Berliner Republik

Cover
De Gruyter Oldenbourg Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783110727906, Kartoniert, 251 Seiten, 24.95 EUR
Herausgegeben von Tim Geiger, Jürgen Lillteicher und Heramnn Wentker. Der Zwei-plus-Vier-Vertrag vom 12. September 1990 war das Gründungsdokument für die Berliner Republik, mit dem das vereinigte Deutschland…

David Baddiel: Und die Juden?

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2021
ISBN 9783446271487, Gebunden, 136 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Englischen von Stephan Kleiner. Ein  Blick auf die Debatten um Identitätspolitik und Diskriminierung. Dieses Buch richtet sich an alle Menschen mit gutem Gewissen. Natürlich sind sie gegen Homophobie,…

Volker Berghahn: Englands Brexit und Abschied von der Welt. Zu den Ursachen des Niedergangs der britischen Weltmacht im 20....

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2021
ISBN 9783525306079, Gebunden, 248 Seiten, 29.00 EUR
Als sich 2016 die knappe Mehrheit der Briten in einem Volksentscheid für den Austritt aus der EU entschied, schüttelten nicht nur die Bürger der europäischen Nachbarländer den Kopf. Warum glaubte eine…

Paul Collier / John Kay: Das Ende der Gier. Wie der Individualismus unsere Gesellschaft zerreißt - und warum die Politik wieder dem...

Cover
Siedler Verlag, München 2021
ISBN 9783827501424, Gebunden, 288 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Englischen von Thorsten Schmidt. Warum werden die demokratischen Gesellschaften der westlichen Welt in ihrem Kern immer weiter ausgehöhlt? Wie war es möglich, dass unter dem Firnis der Demokratie…

Mauro F. Guilleén: 2030. Die Welt von morgen

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2021
ISBN 9783455012552, Gebunden, 384 Seiten, 24.00 EUR
Übersetzt von Stephan Pauli . Dieses Buch beschreibt, wie wir 2030 leben und arbeiten werden. Mehr Rentner als Kindergartenkinder, eine größere Mittelklasse in Subsahara-Afrika und Asien als in Europa…