Bücher zum Thema

Politische Bücher 2016

11 Bücher - Stichwort: Syrien

Tayfun Guttstadt: Gestrandet. Geflüchtete zwischen Syrien und Europa. Eine Reportage aus der Türkei

Cover
Unrast Verlag, Münster 2016
ISBN 9783897710566, Kartoniert, 244 Seiten, 16.00 EUR
Die Türkei beherbergt die größte Anzahl aus Syrien Geflüchteter weltweit. Zurzeit sollen es knapp 3 Millionen sein. Nicht alle wollen nach Europa: Manche arbeiten und leben in der Türkei, andere hoffen,…

Michael Sommer: Syria. Geschichte einer zerstörten Welt

Cover
Klett-Cotta Verlag, Suttgart 2016
ISBN 9783608949773, Taschenbuch, 216 Seiten, 16.95 EUR
Nahezu wöchentlich werden wir Zeugen, wie der IS antikes Erbe zerstört. Zugleich zerschlägt er die Ordnung, die nach dem Ersten Weltkrieg die Siegermächte entworfen haben. Doch die Geschichte zitiert…

Adonis: Gewalt und Islam. Gespräche mit Houria Abdelouahed

Cover
Sujet Verlag, Bremen 2016
ISBN 9783944201870, Gebunden, 190 Seiten, 19.80 EUR
Aus dem Französischen von Christine und Neïl Belakhdar. Der Gesprächsband des syrisch-libanesischen Lyrikers Adonis und der Psychoanalytikerin Houria Abdelouahed hat in Frankreich viel Aufsehen erregt.…

Janine di Giovanni: Der Morgen als sie uns holten. Berichte aus Syrien

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783103972306, Gebunden, 256 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Janine di Giovanni. Über fünf Jahre dauert bislang der brutale Krieg in Syrien. Wie konnte er zu so einem aussichtslosen Konflikt werden? Warum sind über 4,6 Millionen Menschen…

Thomas C. Schwoerer: Mit dem IS verhandeln?. Neue Lösungen für Syrien und den Terrorismus

Cover
Redline Wirtschaft, München 2016
ISBN 9783868816525, Gebunden, 112 Seiten, 7.99 EUR
Es ist höchste Zeit für einen radikal neuen Ansatz im Umgang mit dem Syrienkonflikt und dem IS. Die These ist provokant: Eine politische Lösung für den Terrorismus und den Syrienkrieg ist möglich, aber…

Horst Bredekamp: Das Beispiel Palmyra

Cover
Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln 2016
ISBN 9783863359744, Taschenbuch, 40 Seiten, 6.80 EUR
Die syrische Stadt Palmyra gehört zu den berühmtesten Zeugnissen der Antike. Umso stärker war die Wirkung der Zerstörungen des IS seit dem Mai 2015. Am Beispiel dieser Ereignisse beschreibt der Autor,…

Kristin Helberg: Verzerrte Sichtweisen - Syrer bei uns. Von Ängsten, Missverständnissen und einem veränderten Land

Cover
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2016
ISBN 9783451311574, Gebunden, 272 Seiten, 24.99 EUR
Wegschauen funktioniert nicht mehr, zumindest nicht in Syrien. Das Land hat sich zum Schlachtfeld regionaler und internationaler Interessen entwickelt. Die Menschen vor Ort werden im Stich gelassen -…

Güner Yasemin Balci: Das Mädchen und der Gotteskrieger

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783100024893, Gebunden, 320 Seiten, 19.99 EUR
Die  Reportage über den Weg eines Mädchen zur Dschihad Braut - erzählt von der Autorin und Journalistin Güner Balci. Nimet aus Berlin ist 16, als sie über WhatsApp eines Tages eine Nachricht von Saed…

Garance Le Caisne: Codename Caesar. Im Herzen der syrischen Todesmaschinerie

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406692116, Gebunden, 249 Seiten, 17.95 EUR
Aus dem Französischen von Stefan Lorenzer. Noch nie ist das brutale Wesen des Assad-Regimes so deutlich offenbart worden wie in diesem Buch. "Caesar" - so sein Deckname - war Fotograf bei der syrischen…

Alexandra Cavelius / Shirin: Ich bleibe eine Tochter des Lichts. Meine Flucht aus den Fängen der IS-Terroristen

Cover
Europa Verlag, München 2016
ISBN 9783958900158, Gebunden, 368 Seiten, 18.99 EUR
Shirin wollte gerade ihr Abitur abschließen und bald ihr Studium aufnehmen, als die IS-Terroristen in ihr Dorf einfielen. Die bärtigen Besatzer rissen das junge Mädchen aus den Händen ihrer Familie. Zusammen…

Jinan / Thierry Oberle: Ich war Sklavin des IS. Wie ich von Dschihadisten entführt wurde und den Albtraum meiner Gefangenschaft überlebte

Cover
mvg Verlag, München 2016
ISBN 9783868826654, Gebunden, 208 Seiten, 14.99 EUR
Die Jesidin Jinan ist 18 und frisch verheiratet, als sie von Kämpfern des IS verschleppt, von ihrer Familie getrennt und als Sklavin an zwei Dschihadisten, einen Polizisten und einen Imam, verkauft wird.…