Bücher zum Thema

Politische Bücher 2014

5 Bücher - Rubrik: Literatur

Wladimir Velminski: Diagnose: Krim. Kunst und Gewandtheit der Politik

Cover
Merve Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783883963662, Paperback, 200 Seiten, 18.00 EUR
Mit farbigen Abbildungen von Vitaly Komar, Leonid Sokov, Alexander Kosolapov, Ilja und Emilia Kabakov, Irina Nachova, Pavel Pepperstein, Viktor Pivovarov. Krim! Krim! Krim! Der Virus hat sich ausgebreitet.…

Melvin J. Lasky: Und alles war still. Deutsches Tagebuch 1945

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783871347085, Gebunden, 496 Seiten, 24.95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Christa Krüger und Henning Thies. Mit zahlreichen s/w Abbildungen. "Selbst als ein Ungläubiger stand ich demütig und beschämt vor den Ruinen dieses fremden Landes", notiert…

Christa Wolf: Moskauer Tagebücher. Wer wir sind und wer wir waren

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783518424230, Gebunden, 266 Seiten, 22.95 EUR
Herausgegeben von Gerhard Wolf. "Moskau! Ich hatte mich vorher gefragt, was wohl in Moskau mich als erstes beeindrucken würde." So beginnen Christa Wolfs Aufzeichnungen über eine Stadt, die sie 1957 zum…

Klaas Voß: Washingtons Söldner. Verdeckte US-Interventionen im Kalten Krieg und ihre Folgen

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2014
ISBN 9783868542745, Gebunden, 590 Seiten, 38.00 EUR
Die Privatisierung des Krieges ist in den letzten Jahren stetig vorangeschritten, nicht zuletzt durch den Einsatz von privaten "Söldnerfirmen" wie Blackwater in Afghanistan und im Irak. Doch es ist ein…

Michel Matveev: Die Armee der namenlosen Revolutionäre. Russland 1905

Cover
Weidle Verlag, Bonn 2014
ISBN 9783938803639, Kartoniert, 150 Seiten, 16.90 EUR
Aus dem Französischen und mit einem Nachwort von Rudolf Bittner. Das Jahr 1905 - Russland im Umbruch. Die erste russische Revolution findet im ganzen Land zur gleichen Zeit statt "von Wladiwostok bis…