Bücher zum Thema

Politische Biografien

14 Bücher - Rubrik: Sachbuch & Literatur

Ralf Georg Reuth: Annäherung an Helmut Kohl

Cover
Piper Verlag, München 2017
ISBN 9783492057301, Gebunden, 240 Seiten, 20.00 EUR
Wer war dieser Mann, an dem sich die Geister schieden? Visionär? Machtpolitiker? Menschenfänger? Oder einfach nur einer mit Fortune? In diesem Buch werden Antworten in sechs voneinander unabhängigen Kapiteln…

Giuseppe Catozzella: Sag nicht, dass du Angst hast. Eine wahre Geschichte

Cover
Albrecht Knaus Verlag, München 2014
ISBN 9783813506518, Broschiert, 256 Seiten, 14.99 EUR
Aus dem Italienischen von Myriam Alfano. Sie kam als Letzte ins Ziel, und doch ging ihr Foto um die Welt. Millionen waren während der Olympischen Spiele 2008 von der kleinen somalischen Läuferin Samia…

Egon Bahr: Das musst du erzählen. Erinnerungen an Willy Brandt. Gelesen vom Autor. 4 CDs

Cover
Hörbuch Hamburg, Hamburg 2013
ISBN 9783899038866, CD, 19.99 EUR
Gekürzte Lesung, gelesen von Egon Bahr. Auf dem Sterbebett von seinem Sohn Lars gefragt, wer seine Freunde gewesen seien, antwortete Willy Brandt: "Egon." Tatsächlich war Egon Bahr jahrzehntelang Brandts…

Perry Anderson: Eine verspätete Begegnung. Geschichte meines Vaters in China 1914-1941

Cover
Berenberg Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783937834382, Gebunden, 79 Seiten, 19.00 EUR
Aus dem Englischen von Matthias Fienbork. Der Blick auf China, den dieses Buch enthält, könnte ungewöhnlicher nicht sein: Der Zeithistoriker und politische Philosoph Perry Anderson erinnert sich an seinen…

Helga Grebing: Willy Brandt. Der andere Deutsche

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2008
ISBN 9783770547104, Broschiert, 183 Seiten, 19.90 EUR
Helga Grebing, Historikerin der Arbeiterbewegung und Mitherausgeberin der "Berliner Ausgabe" von Brandts Schriften, entwirft ihr ganz eigenes und doch auf Objektivität zielendes Bild der Person und des…

Klaus Harpprecht: Die Gräfin. Marion Dönhoff. Eine Biografie

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2008
ISBN 9783498029845, Gebunden, 592 Seiten, 24.90 EUR
Mit 16 Bildtafeln. Sie war eine ungewöhnliche Frau, und sie wurde zur bedeutendsten Publizistin der Bundesrepublik Deutschland: Marion Gräfin Dönhoff (1909 - 2002), Aristokratin und Bürgerin zugleich.…

Joschka Fischer: Die rot-grünen Jahre . Deutsche Außenpolitik - vom Kosovo bis zum 11. September

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2007
ISBN 9783462037715, Gebunden, 448 Seiten, 22.90 EUR
Die sieben Jahre der rot-grünen Regierungszeit von 1998 bis 2005 sind schneller als erwartet zum Gegenstand zeitgeschichtlicher Erinnerung und Bewertung geworden. Joschka Fischer hat als Außenminister…

Bettina Röhl: So macht Kommunismus Spaß. Ulrike Meinhof, Klaus Rainer Röhl und die Akte Konkret

Cover
Europäische Verlagsanstalt, Hamburg 2006
ISBN 9783434506003, Gebunden, 677 Seiten, 29.80 EUR
"So macht Kommunismus Spaß" ist die Geschichte von Ulrike Marie Meinhof, Klaus Rainer Röhl und ihrer Zeitschrift "konkret" von den frühen Jahren der Bundesrepublik bis zum Beginn der Jugend- und Studentenrevolte…

Niklas Frank: Meine deutsche Mutter

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2005
ISBN 9783570006894, Gebunden, 416 Seiten, 22.90 EUR
Niklas Frank wurde mit einem gnadenlosen Porträt seines Vaters bekannt. Jetzt erzählt er das Leben seiner Mutter, der "Königin von Polen". Brigitte Herbst wurde 1895 in bescheidene Verhältnisse geboren.…

Gudrun Ensslin: 'Zieht den Trennungsstrich, jede Minute'. Briefe an ihre Schwester Christiane und ihren Bruder Gottfried aus dem Gefängnis 1972-1973

Cover
Konkret Literatur Verlag, Hamburg 2005
ISBN 9783894582395, Kartoniert, 198 Seiten, 15.00 EUR
Herausgegeben von Christiane und Gottfried Ensslin. Mit Fotos, Dokumenten und Faksimiles im Text und auf Tafeln. Am 7. Juni 1972 wurde Gudrun Ensslin, Mitbegründerin der RAF, in Hamburg festgenommen…

Erwin Wickert: Das muss ich Ihnen schreiben. Beim Blättern in unvergessenen Briefen

Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2005
ISBN 9783421058577, Gebunden, 400 Seiten, 32.00 EUR
Erwin Wickert ist Schriftsteller von Rang und war Botschafter auf wichtigen Posten - eine in Deutschland seltene Verbindung. Der Kreis der Menschen, mit denen er, oft über viele Jahre, Briefe austauschte,…

Stefan Rebenich: Theodor Mommsen. Eine Biografie

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2002
ISBN 9783406492952, Gebunden, 272 Seiten, 26.90 EUR
Stefan Rebenich zeigt in seiner Biografie Theodor Mommsens (1817-1903), dass sich dessen Bedeutung nicht allein auf die Erforschung der Antike reduzieren lässt. Er erinnert an den eminent politischen…

Michael Stiller: Edmund Stoiber. Der Kandidat

Cover
Econ Verlag, München 2002
ISBN 9783430187862, Gebunden, 288 Seiten, 22.00 EUR
16 Fototafeln. Schulfreunde kannten ihn als hilfsbereit, Parteispezis lernten ihn fürchten, Strauß setzte ihn als Mann fürs Grobe ein. Der bayerische Ministerpräsident Edmund Stoiber gilt als machtbewusst,…

Ursula Sabathil: Edmund Stoiber privat

Cover
Langen Müller Verlag, München 2001
ISBN 9783784428314, Gebunden, 144 Seiten, 19.90 EUR
134 zum Teil farbigen Fotos und Abbildungen. Die Autorin zeichnet den Weg Edmund Stoibers vom Lausbuben in Oberaudorf zum bayerischen Ministerpräsidenten nach. Kindheit und Schulzeit, Studienjahre und…