Bücher zum Thema

Politische Autobiografien und Memoiren

10 Bücher - Stichwort: Stasi

Wolf Biermann: Warte nicht auf bessre Zeiten!. Die Autobiografie

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783549074732, Gebunden, 576 Seiten, 28.00 EUR
Selten sind persönliches Schicksal und deutsche Geschichte so eng verwoben wie bei Wolf Biermann. Ein Leben zwischen West und Ost, ein Widerspruchsgeist zwischen allen Fronten. Mit sechzehn ging er in…

Angela Marquardt: Vater, Mutter, Stasi. Mein Leben im Netz des Überwachungsstaates

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2015
ISBN 9783462047233, Paperback, 248 Seiten, 14.99 EUR
Die Wende ist für Angela Marquardt ein Glücksfall. Durch einen Zufall gerät die junge Punkerin aus Greifswald in die Politik. In der PDS macht sie schnell Karriere, wird mit 25 stellvertretende Parteivorsitzende…

Roland Jahn: Wir Angepassten. Überleben in der DDR

Cover
Piper Verlag, München 2014
ISBN 9783492056311, Gebunden, 192 Seiten, 19.99 EUR
Warum hat die Diktatur in der DDR so lange funktioniert? Weil sich fast alle angepasst haben, sagt Roland Jahn. Als Kind der DDR zunächst mitgelaufen, fand Jahn bald Wege, Menschenrechte einzufordern…

Joachim Gauck: Winter im Sommer - Frühling im Herbst. Erinnerungen

Cover
Siedler Verlag, München 2009
ISBN 9783886809356, Gebunden, 345 Seiten, 22.95 EUR
In Zusammenarbeit mit Helga Hirsch. Eine Schlüsselfigur der jüngsten deutschen Geschichte erinnert sich: Joachim Gauck, engagierter Systemgegner in der friedlichen Revolution der DDR und herausragender…

Pierre Boom / Gerhard Haase-Hindenberg: Der fremde Vater. Der Sohn des Kanzlerspions Guillaume erinnert sich

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783351025670, Gebunden, 415 Seiten, 22.50 EUR
Eine Polit-Affäre zerstörte seine Jugend. Die kritische Auseinandersetzung des Sohnes von Günter Guillaume mit seinem Vater und einem dramatischen Kapitel der jüngsten Zeitgeschichte - Pierre Boom ist…

Vera Lengsfeld: Von nun an ging's bergauf .... Mein Weg zur Freiheit

Cover
F. A. Herbig Verlagsbuchhandlung, München 2002
ISBN 9783784428574, Gebunden, 392 Seiten, 19.90 EUR
Mehrfach sorgte die streitbare Bürgerrechtlerin Vera Lengsfeld für Schlagzeilen: bei ihrer Verhaftung und Ausweisung aus der DDR 1988, bei der Enttarnung ihres eigenen Ehemannes als Stasispitzel nach…

Markus Wolf: Freunde sterben nicht. Autobiografische Geschichten

Cover
Das Neue Berlin Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783360009838, Gebunden, 224 Seiten, 17.50 EUR
In diesem Buch wendet sich Markus Wolf den Freunden zu, die seinen Lebensweg kreuzten und ihn ein Stück begleiteten, manche von der Kindheit an. Es sind Persönlichkeiten, deren Haltungen so verschieden…

Die Sicherheit. Zur Abwehrarbeit des MfS. 2 Bände

Cover
Edition Ost, Berlin 2002
ISBN 9783360010308, Gebunden, 1284 Seiten, 68.00 EUR
Herausgegeben von Reinhard Grimmer, Werner Irmler, Willi Opitz und Wolfgang Schwanitz. Mit Beiträgen von Hardi Anders, Karli Coburger u. a. Mit einem Plädoyer von Peter-Michael Diestel. Die Textsammlung…

Fritz Rudolf Fries: Diogenes auf der Parkbank. Erinnerungen

Cover
Das Neue Berlin Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783360009739, Gebunden, 320 Seiten, 17.50 EUR

Werner Großmann: Bonn im Blick. Die DDR-Aufklärung aus der Sicht ihres letzten Chefs

Cover
Das Neue Berlin Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783360009432, Gebunden, 320 Seiten, 17.38 EUR
Von Anfang an als Aufklärer dabei, übernahm Werner Großmann nach dem Ausscheiden von Markus Wolf die Leitung der legendären und oft mystifizierten Hauptverwaltung Aufklärung des Ministeriums für Staatssicherheit.…