Philosophie Frankreich, 20. Jahrhundert

179 Bücher

| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | Vor

Vladimir Jankelevitch: Satie und der Morgen

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2015
ISBN 9783882216707, Kartoniert, 157 Seiten, 16.00 EUR
Aus dem Französischen von Ulrich Kunzmann. Herausgegeben und mit einem Nachwort von Richard Schroetter. Musik spielt in Vladimir Jankélévitchs OEuvre nicht nur in ästhetischer, sondern auch in philosophischer…

Roger Caillois: Dissymmetrie

Cover
Brinkmann und Bose Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783940048141, Kartoniert, 144 Seiten, 26 EUR
Aus dem Französischen von Peter geble. Roger Caillois spürt "abenteuerlichen Kohärenzen" nach im Rahmen einer "diagonalen" Wissenschaft, welche die getrennten Disziplinen der Naturwissenschaften, Sozialwissenschaften…

Georges Bataille: Der große Zeh

Cover
blauwerke, Berlin 2015
ISBN 9783945002001, Broschiert, 84 Seiten, 1.00 EUR
Zweisprachige Ausgabe Deutsch-Französisch. Aus dem Französischen übersetzt und mit einem Kommentar und Nachwort versehen von Valeska Bertoncini. Paris 1929, eine Zeitschrift: Drei Zehen, groß wie Gesichter.…

Jean Amery: Jean Amery: Werke, Band 4. Charles Bovary, Landarzt. Aufsätze zu Flaubert und Sartre

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2006
ISBN 9783608935646, Gebunden, 402 Seiten, 32.00 EUR
In diesem Dialog mit einer literarischen Figur, dem Ehemann der "Madame Bovary" von Flaubert, geht es Amery um die soziale und ästhetische Ehrenrettung des verkannten Individuums, des bürgerlichen Subjekts.…

Etienne Balibar: Der Schauplatz des Anderen. Formen der Gewalt und Grenzen der Zivilität

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2006
ISBN 9783936096712, Gebunden, 324 Seiten, 35.00 EUR
Die Reflexion über die "Masse", über Integration und Isolation, Zugehörigkeit und Ausgeschlossensein ist das verbindende Element dieser Sammlung von Aufsätzen des politischen Philosophen Etienne Balibar.…

Joseph Czapski: Proust. Vorträge im Lager Grjasowez

Friedenauer Presse, Berlin 2006
ISBN 9783932109478, Kartoniert, 93 Seiten, 14.50 EUR
Aus dem Französischen von Barbara Heber-Schärer. Nachwort von Lore Ditzen. Der vorliegende Essay über Proust entstand im Winter 1940/41 im sowjetischen Kriegsgefangenenlager Grjasowez.

Alain Badiou: Das Jahrhundert

Cover
Diaphanes Verlag, Zürich - Berlin 2006
ISBN 9783935300889, Broschiert, 238 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Französischen von Heinz Jatho. "Wieviele Jahre hat ein Jahrhundert? Hundert?" Diese Frage gewinnt ihren Sinn aus dem Standpunkt, den man dem Jahrhundert gegenüber einnimmt - ob es etwa derjenige…

Jacques Derrida: Glas. Totenglocke

Cover
Wilhelm Fink Verlag, Paderborn 2006
ISBN 9783770541102, Gebunden, 320 Seiten, 49.90 EUR
"Glas (Totenglocke)", im Original 1974 erschienen, nimmt in Derridas Werk eine besondere Stellung ein; es ist eines seiner wichtigsten und enigmatischsten Bücher, das lange Zeit keinen Übersetzer im Deutschen…

Georges Canguilhem: Wissenschaft, Technik, Leben. Beiträge zur historischen Epistemologie

Cover
Merve Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783883962245, Kartoniert, 180 Seiten, 16.80 EUR
Aus dem Französischen von Ronald Voullie. Herausgegeben und mit einem Nachwort von Henning Schmidgen. Dieser Band gibt erstmals in deutscher Sprache einen Überblick über das Werk des Philosophen und…

Michel Foucault: Die Heterotopien. Der utopische Körper. Zwei Radiovorträge

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518584286, Gebunden, 104 Seiten, 19.90 EUR
Zweisprachige Ausgabe. Übersetzt von Michael Bischoff. Mit einem Nachwort von Daniel Defert. Zwei Radiovorträge Foucaults über "Den utopischen Körper" und "Die Heterotopien", die im Dezember 1966 in…

Pierre Bourdieu: Die männliche Herrschaft

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518584354, Gebunden, 210 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Französischen von Jürgen Bolder. Männliche Herrschaft ist das Paradigma - und oft das Modell und der Gegenstand - aller Herrschaft. Da sie hinreichend abgesichert ist, bedarf sie keiner Rechtfertigung.…

Maurice Blanchot: Die Schrift des Desasters

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2005
ISBN 9783770536917, Gebunden, 190 Seiten, 19.90 EUR
"Wir stehen am Rand des Desasters, ohne dass wir es in der Zukunft verorten könnten, es ist vielmehr immer schon vergangen, und trotzdem stehen wir am Rand oder unter der Androhung, alles Formulierungen,…

Philipp Sarasin: Michel Foucault zur Einführung

Cover
Junius Verlag, Hamburg 2005
ISBN 9783885066064, Kartoniert, 221 Seiten, 13.90 EUR
Michel Foucault (1926-1984) ist schwer zu fassen. Er sah sich weder als Philosoph noch als traditionellen Historiker, sondern als "Archäologen", "Genealogen" oder "Ethnologen" der abendländischen Kultur,…

Jacques Derrida / Hans-Georg Gadamer: Der ununterbrochene Dialog

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783518123577, Kartoniert, 111 Seiten, 9.00 EUR
Jacques Derrida und Hans-Georg Gadamer lernten sich in den frühen 80er Jahren kennen, und seit dieser Zeit entspann sich eine kontroverse Auseinandersetzung über die Hermeneutik, die Kunst der Interpretation,…