Bücher zum Thema

Philosophie Frankreich, 20. Jahrhundert

187 Bücher - Seite 8 von 14

Philipp Sarasin: Michel Foucault zur Einführung

Cover
Junius Verlag, Hamburg 2005
ISBN 9783885066064, Kartoniert, 221 Seiten, 13.90 EUR
Michel Foucault (1926-1984) ist schwer zu fassen. Er sah sich weder als Philosoph noch als traditionellen Historiker, sondern als "Archäologen", "Genealogen" oder "Ethnologen" der abendländischen Kultur,…

Maurice Blanchot: Die Schrift des Desasters

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2005
ISBN 9783770536917, Gebunden, 190 Seiten, 19.90 EUR
"Wir stehen am Rand des Desasters, ohne dass wir es in der Zukunft verorten könnten, es ist vielmehr immer schon vergangen, und trotzdem stehen wir am Rand oder unter der Androhung, alles Formulierungen,…

Vladimir Jankelevitch: Erste Philosophie. Einleitung in eine Philosophie des 'Beinahe'

Cover
Turia und Kant Verlag, Wien 2005
ISBN 9783851323849, Gebunden, 293 Seiten, 29.00 EUR
Aus dem Französischen und mit einem Nachwort von Jürgen Brankel. Erstmals erscheint eines der Hauptwerke des französischen Philosophen Vladimir Jankelevitch (1903-1985) in deutscher Sprache. Die "Philosophie…

Roland Barthes: Das Neutrum. Vorlesung am College de France 1977- 1978

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518123775, Kartoniert, 347 Seiten, 12.00 EUR
Aus dem Französischen von Horst Brühmann. 1976 wurde Roland Barthes an das renommierte College de France gewählt. Zu seinen Aufgaben gehörte eine wöchentliche Vorlesung, in der er aus seiner aktuellen…

Kritisches Wörterbuch

Cover
Merve Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783883962078, Kartoniert, 96 Seiten, 14.80 EUR
Herausgegeben und aus dem Französischen von Rainer Maria Kiesow und Hennig Schmidgen. Mit Beiträgen von Georges Bataille, Carl Einstein, Marcel Griaule, Michel Leiris, Georges Henri Riviere und anderen.…

Michel Foucault: Dits et Ecrits. Schriften in vier Bänden. Band 4: 1980-1988

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518584347, Gebunden, 1136 Seiten, 52.00 EUR
Aus dem Französischen von Michael Bischoff, Ulrike Bokelmann, Horst Brühmann, Hans-Dieter Gondek, Hermann Kocyba und Jürgen Schröder. Wenn die französische Tageszeitung "Le Monde" in einem umfangreichen…

Gilles Deleuze: Schizophrenie und Gesellschaft. Texte und Gespräche 1975 - 1995

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518584316, Gebunden, 384 Seiten, 32.00 EUR
Herausgegeben von Daniel Lapoujade. Mitunter ist es mehr als nur eine aufregende Leseerfahrung, wenn man feststellt, dass ein Band mit Texten, deren Erstpublikation viele Jahre zurückliegt, von verblüffender…

Hans-Martin Schönherr-Mann: Sartre - Philosophie als Lebensform

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406511387, Broschiert, 173 Seiten, 16.90 EUR
Jean-Paul Sartre, dessen Geburtstag sich am 21. Juni 2005 zum hundertsten Male jährt, hat durch sein Denken und sein Engagement eine ganze Epoche geprägt. Hans-Martin Schönherr-Mann stellt Sartres intellektuelle…

Jean-Paul Sartre: Entwürfe für eine Moralphilosophie

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2005
ISBN 9783498061715, Gebunden, 1054 Seiten, 29.90 EUR
Aus dem Französischen von Hans Schönebergund Vincent von Wroblewsky. Jean-Paul Sartre zählt zu den bedeutendsten Philosophen des vergangenen Jahrhunderts. Im kommenden Juni hätte er seinen 100. Geburtstag…

Michel Foucault: Die Heterotopien. Der utopische Körper. Zwei Radiovorträge

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518584286, Gebunden, 104 Seiten, 19.90 EUR
Zweisprachige Ausgabe. Übersetzt von Michael Bischoff. Mit einem Nachwort von Daniel Defert. Zwei Radiovorträge Foucaults über "Den utopischen Körper" und "Die Heterotopien", die im Dezember 1966 in…

Pierre Bourdieu: Die männliche Herrschaft

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518584354, Gebunden, 210 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Französischen von Jürgen Bolder. Männliche Herrschaft ist das Paradigma - und oft das Modell und der Gegenstand - aller Herrschaft. Da sie hinreichend abgesichert ist, bedarf sie keiner Rechtfertigung.…

Martin Strickmann: L' Allemagne nouvelle contre l'Allemagne eternelle - Die französischen Intellektuellen und die deutsch-französische Verständigung. Diskurse, Initiativen, Biografien

Cover
Peter Lang Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783631521953, Paperback, 512 Seiten, 59.00 EUR
Aus dem Inhalt: Frankreich und Deutschland bis zur Nachkriegszeit - Die französischen Intellektuellen von der Dreyfus-Affäre bis zur Ära Sartre - Die Kulturpolitik in der französischen Besatzungszone…

Petra Gehring: Foucault - Die Philosophie im Archiv

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783593373935, Broschiert, 264 Seiten, 18.90 EUR
Einführungen in das Werk Foucaults gibt es bereits einige. Petra Gehrings Ansatz jedoch ist ungewöhnlich. Auch sie erläutert grundlegende Begriffe, Verfahren und Denkfiguren des großen französischen…

Ulrich Johannes Schneider: Michel Foucault

Cover
Primus Verlag, Darmstadt 2004
ISBN 9783896785176, Gebunden, 264 Seiten, 29.90 EUR
Michel Foucault gilt als einer der bedeutendsten Philosophen des 20. Jahrhunderts. Seine Hauptwerke sind historische Bücher zur Geschichte der abendländischen Vernunft. Foucault hat das Themenspektrum…