Bücher zum Thema

Philosophie Frankreich, 19. Jahrhundert

5 Bücher - Stichwort: Nietzsche, Friedrich Wilhelm

Jan Rehmann: Postmoderner Links-Nietzscheanismus. Deleuze & Foucault. Eine Dekonstruktion

Argument Verlag, Hamburg 2004
ISBN 9783886192984, Kartoniert, 227 Seiten, 16.50 EUR
Jan Rehmann untersucht, wie Deleuze und Foucault das Nietzsche-Bild so transformierten, dass es mit dem enttäuschten Protestmilieu der französischen Nach-Achtundsechziger kompatibel wurde. Dabei nimmt…

Alfons Reckermann: Lesarten der Philosophie Nietzsches. Ihre Rezeption und Diskussion in Frankreich, Italien und der angelsächsischen Welt 1960-2000

Cover
Walter de Gruyter Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783110174519, Broschiert, 336 Seiten, 24.95 EUR
Der Autor gibt einen umfassenden Überblick über die vielfältigen Formen philosophischer Nietzsche-Rezeption außerhalb des deutschsprachigen Raumes. Zu den behandelten Autoren gehören unter anderem Deleuze,…

Wolfgang Röd: Geschichte der Philosophie. 14 Bände. Band 13: Die Philosophie des ausgehenden 19. und des 20. Jahrhunderts. Teil...

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2002
ISBN 9783406492754, Kartoniert, 431 Seiten, 26.90 EUR
In diesem Band werden jene Richtungen der Philosophie behandelt, die gemeinhin unter dem Begriff der Lebens- und Existenzphilosophie zusammengefasst werden. Wie in den bereits erschienenen Bänden der…

Georges Bataille: Wiedergutmachung an Nietzsche. Das Nietzsche-Memorandum und andere Texte

Cover
Matthes und Seitz, München 1999
ISBN 9783882212808, Einband unbekannt, 410 Seiten, 34.77 EUR
Zum 100. Geburtstag Nietzsches publizierte Bataille 1944/45 in Paris ein Memorandum: es besteht aus Nietzschefragmenten, die er selber ausgewählt hat, zugleich begründet Bataille seine Auswahl. Er schreibt…

Georges Bataille: Die innere Erfahrung

Matthes und Seitz, München 1999
ISBN 9783882212839, gebunden, 350 Seiten, 34.77 EUR
"Die innere Erfahrung", die hier zum ersten Mal auf deutsch erscheint, ist Batailles Hauptwerk. Der französische Schriftsteller und "Antiphilosoph" beschreibt die Zustände seines Außersichseins. Es handelt…