Bücher zum Thema

Philosophie Deutschland, 2019 und 2020

Philosophische Bücher, die in Qualitätsmedien besprochen wurden. Jahrgang 2019 und 20

4 Bücher - Stichwort: Digitalisierung

Thomas Fuchs: Verteidigung des Menschen. Grundfragen einer verkörperten Anthropologie

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518299111, Gebunden, 331 Seiten, 22.00 EUR
Mit den Fortschritten der künstlichen Intelligenz, der Digitalisierung der Lebenswelt und der Reduzierung des Geistes auf neuronale Prozesse erscheint der Mensch immer mehr als ein Produkt aus Daten und…

Markus Gabriel: Moralischer Fortschritt in dunklen Zeiten. Universale Werte für das 21. Jahrhundert

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783550081941, Gebunden, 368 Seiten, 22.00 EUR
Dieses Buch ist ein philosophisches Handbuch, das einen Entwurf der Aufklärung gegen den Wertenihilismus unserer Zeit bietet. Es gibt uns eine neue Antwort auf die Hauptfrage der Philosophie: "Was ist…

Rolf Dobelli: Die Kunst des digitalen Lebens. Wie Sie auf News verzichten und die Informationsflut meistern

Cover
Piper Verlag, München 2019
ISBN 9783492058438, Gebunden, 256 Seiten, 20.00 EUR
Wir sind immer bestens informiert und wissen doch so wenig. Warum? Weil wir ständig "News" konsumieren - kleine Häppchen trivialer Geschichten, schreiende Bilder, aufsehenerregende "Fakten". Der Bestsellerautor…

Sarah Spiekermann: Digitale Ethik. Ein Wertesystem für das 21. Jahrhundert

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2019
ISBN 9783426277362, Gebunden, 304 Seiten, 19.99 EUR
Mit Schwarzweiß-Abbildungen. In ihrem gesellschaftskritischen Sachbuch entwickelt Sarah Spiekermann eine Ethik für die Technologien der Zukunft - und zugleich ein Plädoyer für Freiheit und Selbstbestimmung…