Philosophie Deutschland, 2015 und 2016

Philosophische Neuerscheinungen. Rundblick durch die großen deutschen Zeitungen.

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | Vor

Günter Fröhlich: Der Affe stammt vom Menschen ab

Cover
Felix Meiner Verlag, Hamburg 2016
ISBN 9783787329885, Taschenbuch, 341 Seiten, 21.90 EUR
Das Genre der "études philosophiques" ist im französischen Sprachraum weit verbreitet. Es gibt mehrere Zeitschriften dieses Namens und an den Universitäten werden häufig unter einem solchen Titel Veranstaltungen…

Wilhelm Schmid: Das Leben verstehen

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518425695, Gebunden, 382 Seiten, 22.00 EUR
Unsere Zeit bedarf einer Philosophie, die sich den kleinen und großen Lebensfragen stellt: Welche Bedeutung haben Berührungen, Gewohnheiten, Sehnsüchte, Schönes? Was ist Glück? Hat das eigene Leben, das…

Nikil Mukerji: Einführung in die experimentelle Philosophie

Cover
Wilhelm Fink Verlag, Paderborn 2016
ISBN 9783770560554, Gebunden, 211 Seiten, 19.90 EUR
Wie sollte man philosophische Fragestellungen beantworten? Etwa: Was ist Wissen? Was bedeuten sprachliche Ausdrücke? Kann man etwas absichtlich tun, ohne es zu beabsichtigen? Haben wir einen freien Willen?…

Otfried Höffe: Geschichte des politischen Denkens

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406697142, Gebunden, 416 Seiten, 27.95 EUR
Unsere heutige politische Ordnung ist nicht nur das Ergebnis von gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen. Sie ist wesentlich von dem Denken geprägt, das diese Entwicklungen bald kommentiert,…

Andreas Cassee: Globale Bewegungsfreiheit

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518298022, Kartoniert, 282 Seiten, 17.00 EUR
Jeder Mensch sollte frei entscheiden können, in welchem Land er leben will, Einwanderungsbeschränkungen sind nur in Ausnahmesituationen zulässig. Diese kontroverse These vertritt der Philosoph Andreas…

Hartmut Böhme: Natur und Figur

Cover
Wilhelm Fink Verlag, Paderborn 2016
ISBN 9783770560462, Gebunden, 460 Seiten, 49.90 EUR
Natur ist stets Gestalt und stellt, rhetorisch gesehen, insofern eine figura dar, ohne die sie sich überhaupt nicht bilden und zur Anschauung werden könnte. Dass alles, was wir als Natur ansehen, kontingent…

Hans Blumenberg: Rigorismus der Wahrheit

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518586167, Taschenbuch, 134 Seiten, 14.00 EUR
Herausgegeben, kommentiert und mit einem Nachwort von Ahlrich Meyer. Blumenberg setzt ein mit Freuds im Jahr 1939 publiziertem Alterswerk "Der Mann Moses und die monotheistische Religion", das er als…

Martin Heidegger: Anmerkungen I-V (Schwarze Hefte 1942-1948)

Cover
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2015
ISBN 9783465038696, Gebunden, 560 Seiten, 58 EUR
Die "Anmerkungen I-V" entstanden zwischen 1942 und 1948 (der Band enthält auch jenes "Schwarze Heft", das bis vor Kurzem noch als verschollen galt). Wie schon in den "Überlegungen" (GA 94-96) bieten sie…

Philipp Felsch: Der lange Sommer der Theorie

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2015
ISBN 9783406668531, Gebunden, 327 Seiten, 24.95 EUR
Für drei Jahrzehnte gehörte der Theorieband als Vademekum in jede Manteltasche. Es war die Zeit der apokalyptischen Meisterdenker, der glamourösen Unverständlichkeit und der umstürzenden Lektüreerlebnisse.…

Olaf L. Müller: Mehr Licht

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt/Main 2015
ISBN 9783100022073, Gebunden, 544 Seiten, 26.99 EUR
Ob Goethe ganz zuletzt "Mehr Licht!" gesagt hat, werden wir nie erfahren. Fest steht, dass er es hätte sagen sollen: Der Spruch bringt Jahrzehnte seiner Forschung zu Farben, Licht und Finsternis auf den…

Holm Tetens: Gott denken

Cover
Philipp Reclam jun. Verlag, Ditzingen 2015
ISBN 9783150192955, Paperback, 96 Seiten, 5.00 EUR
Dieses Buch ist der Versuch, den Glauben rational zu überdenken. Theologie, so Holm Tetens, verdient nur dann rational genannt zu werden, wenn sie "die 'Sache mit Gott' mit vernünftigen Überlegungen ausfechtet",…

Theodor W. Adorno / Gershom Scholem: Theodor W. Adorno / Gershom Scholem: Briefwechsel 1939-1969

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518586174, Gebunden, 548 Seiten, 39.95 EUR
Herausgegeben von Asaf Angermann. "Er gefällt mir außerordentlich gut und wir fanden uns recht viel zu sagen", schrieb Gershom Scholem 1938 an Walter Benjamin. Mit "Er" ist Theodor W. Adorno gemeint,…

Hans Joas: Sind die Menschenrechte westlich?

Cover
Kösel Verlag, München 2015
ISBN 9783466371266, Gebunden, 96 Seiten, 10 EUR
Wenn die Idee der Menschenrechte ein Charakteristikum der westlichen Kultur ist, wie kann es dann sein, dass die längste Zeit europäischer Geschichte von Sklaverei und Folter durchzogen ist? Hans Joas…

Vincent Kaufmann / Ulrich Schmid / Dieter Thomä: Der Einfall des Lebens

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2015
ISBN 9783446249141, Gebunden, 416 Seiten, 24.90 EUR
Der Theoretiker hält sich dem Leben fern: Ihn interessieren abstrakte Begriffe und Argumente. Aber natürlich steckt hinter jedem Gedankengebäude auch ein Mensch, der es entworfen hat. Und dieser Mensch…
Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | Vor