Bücher zum Thema

Philosophie des 18. Jahrhunderts

7 Bücher - Stichwort: Herder, Johann Gottfried

Mark-Georg Dehrmann: Das 'Orakel der Deisten'. Shaftesbury und die deutsche Aufklärung

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2008
ISBN 9783835302334, Gebunden, 500 Seiten, 52.00 EUR
Die Frage nach der Bedeutung Anthony Ashley Coopers (1671-1713), des Dritten Earl of Shaftesbury, für das deutsche 18. Jahrhundert ist eine Schlüsselfrage der Aufklärungsforschung. Die ältere Germanistik…

Christoph Menke: Kraft. Ein Grundbegriff ästhetischer Anthropologie

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783518585092, Kartoniert, 155 Seiten, 15.00 EUR
Als im 18. Jahrhundert die Ästhetik als eigenständige philosophische Disziplin entstand, war das nicht nur der Beginn einer neuen Denkungsart über das Schöne bzw. Erhabene und die Künste. Die Ästhetik…

Ludger Lütkehaus (Hg.): Nirwana in Deutschland. Von Leibniz bis Schopenhauer

Cover
dtv, München 2004
ISBN 9783423341271, Taschenbuch, 222 Seiten, 12.00 EUR
Die Entdeckung der spirituellen Vorstellungswelten Asiens, erst Chinas, dann Indiens, durch die deutsche Philosophie im 17. bis 19. Jahrhundert ist eines der eindrucksvollsten Beispiele interkultureller…

Isaiah Berlin: Die Wurzeln der Romantik

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783827001429, Gebunden, 272 Seiten, 19.90 EUR
Mit "Die Wurzeln der Romantik" erscheint nun posthum Isaiah Berlins berühmte Vorlesungsreihe aus dem Jahr 1965, in der er sich einem zentralen Wendepunkt der modernen Geistesgeschichte zuwendet. Die…

Johann Gottfried Herder: Ideen zur Philosophie der Geschichte der Menschheit. Werke III, Band 2 (2 Teilbände)

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2002
ISBN 9783446128989, Gebunden, 2216 Seiten, 100.00 EUR
Herausgegeben von Wolfgang Proß. Wolfgang Proß legt zum ersten Mal in der Geschichte dieses Textes eine sorgfältige Darstellung seiner Quellen und einen darauf gegründeten erschöpfenden Kommentar vor…

Ulrike Zeuch: Umkehr der Sinneshierarchie. Herder und die Aufwertung des Tastsinns seit der frühen Neuzeit

Cover
Max Niemeyer Verlag, Tübingen 2000
ISBN 9783484630222, Gebunden, 332 Seiten, 67.49 EUR
Dieses Buch untersucht die Gründe für die Aufwertung des Tastsinns bei Herder - ein Desiderat der Forschung. Veränderungen in der Wahrnehmungstheorie seit der frühen Neuzeit sind hierfür konstitutiv.…

Johann Gottfried Herder: Adrastea. Johann Gottfried Herder: Werke in zehn Bänden, Band 10

Cover
Deutscher Klassiker Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783618608004, Gebunden, 1569 Seiten, 101.24 EUR
Herausgegeben von Günter Arnold.