Bücher zum Thema

Philosophie des 18. Jahrhunderts

5 Bücher - Stichwort: Fichte, Johann Gottlieb

Georg Wilhelm Friedrich Hegel: Georg Wilhelm Friedrich Hegel: Hauptwerke. Sonderausgabe auf der Grundlage der "Gesammelten Werke". 6 Bände.

Cover
Felix Meiner Verlag, Hamburg 2015
ISBN 9783787327607, Gebunden, 3274 Seiten, 98.00 EUR
Herausgegeben von der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften. Ausnahmslos konnten sämtliche in den Hauptwerken versammelten Texte der Akademie­ausgabe entnommen werden, sind also einschließlich…

Wilhelm G. Jacobs: Johann Gottlieb Fichte. Eine Biografie

Cover
Insel Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783458175414, Gebunden, 249 Seiten, 24.95 EUR
Johann Gottlieb Fichte (1762-1814) ist einer der bedeutendsten deutschen Philosophen gleichrangig neben Kant, Hegel, Marx, und er ist der Vater des deutschen Idealismus, von größtem Einfluß auf das Kultur-…

Manfred Kühn: Johann Gottlieb Fichte. Ein deutscher Philosoph. 1762-1814

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2012
ISBN 9783406630842, Gebunden, 682 Seiten, 29.95 EUR
Johann Gottlieb Fichte (19. Mai 1762 - 29. Januar 1814) gehört zu den interessantesten Figuren der deutschen Geistesgeschichte. Er beeindruckt durch die Kühnheit seiner Gedanken und die Wucht seines philosophischen…

Heinz Dieter Kittsteiner: Out of Control. Über die Unverfügbarkeit des historischen Prozesses

Cover
Philo Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783825703448, Kartoniert, 309 Seiten, 34.00 EUR
Anhand von Kant, Schelling und Hegel wird hier noch einmal die Konstruktion des Sinns in der unbewußten Produktion der Geschichte aufgedeckt. Burckhardt bezweifelt ihn; Marx hält in seiner Weise daran…

Manfred Voigt: Wir sollen alle kleine Fichtes werden!. Johann Gottlieb Fichte als Prophet der Kultur-Zionisten

Philo Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783825703103, Kartoniert, 230 Seiten, 29.90 EUR