Bücher zum Thema

Philosophie der Renaissance

5 Bücher - Stichwort: Politische Philosophie

Niccolo Machiavelli: Der Fürst. Italienisch-deutsch

Cover
Felix Meiner Verlag, Hamburg 2019
ISBN 9783787336227, Gebunden, 236 Seiten, 26.90 EUR
 Herausgegeben von Enno Rudolph. Übersetzt, eingeleitet und mit Anmerkungen versehen von Enno Rudolph unter Mitarbeit von Marzia Ponso. Für diese kommentierte Neuedition von Machiavellis "Il Principe"…

Herfried Münkler: Machiavelli. Die Begründung des politischen Denkens der Neuzeit aus der Krise der Republik Florenz

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783596161782, Taschenbuch, 512 Seiten, 25.00 EUR
Machiavelli ist eine Figur, an der die Geister sich scheiden. Wird er den einen zum Helden politischer Pragmatik im Zeichen der Skrupellosigkeit, bemühen sich die anderen um deutliche moralische Distanznahme.…

Alfred Hirsch: Recht auf Gewalt. Spuren philosophischer Gewaltrechtfertigung nach Hobbes.

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2004
ISBN 9783770538690, Kartoniert, 381 Seiten, 44.90 EUR
Gehörte Gewalt in vormoderner Zeit noch zu jenen sozialen und politischen Praktiken, die kaum einer Rechtfertigung bedurften, wird sie mit dem Aufkommen eines vernunft- und subjektzentrierten Denkens…

Niccolo Machiavelli: Der Fürst

Cover
Insel Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783458344728, Taschenbuch, 170 Seiten, 7.67 EUR
Aus dem Italienischen von Friedrich von Oppeln-Bronikowski. Mit einem Nachwort von Horst Günther. Der berühmteste politische Traktat der Renaissance analysiert mit schonungslosem Rationalismus die Voraussetzungen…

Horst Denzer (Hg.) / Hans Maier (Hg.): Klassiker des politischen Denkens, Band 1. Von Plato bis Hobbes

C.H. Beck Verlag, München 2001
ISBN 9783406421617, Paperback, 256 Seiten, 12.90 EUR
Völlig neu überarbeitete Ausgabe der 5. gebundenen Auflage von 1986. Die "Klassiker des politischen Denkens" haben sich mit sechs Auflagen über mehr als 30 Jahre hinweg erfolgreich verkauft und werden…