Bücher zum Thema

Philosophie aktuell, Erscheinungsjahr 2016 bis 2018

200 Bücher - Seite 1 von 15

Agnes Heller: Was ist komisch?. Kunst, Literatur, Leben und die unsterbliche Komödie

Cover
Edition Konturen, Hamburg / Wien 2018
ISBN 9783902968302, Gebunden, 272 Pages, 29.80 EUR
Fröhliches Lachen bejaht, bitteres Lachen beweint. Das eine sagt ja, das andere nein. Wittgenstein drückte es so aus: Die Welt des Glücklichen ist eine andere als die des Unglücklichen. Das gilt auch…

Ulrich Schödlbauer (Hg.) / Joachim Vahland (Hg.): Das Ende der Kritik

Cover
Walter de Gruyter Verlag, München 2018
ISBN 9783050074092, E-Book, 234 Seiten, 109.95 EUR
Das Buch analysiert das Ende des kritischen Intellektuellen. "Ende der Kritik" besagt zweierlei: erstens die im vergangenen Jahrzehnt offenkundig gewordene Erschöpfung linker wie rechter Gesellschafts-…

Axel Honneth: Anerkennung. Eine europäische Ideengeschichte

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518587133, Gebunden, 238 Pages, 25.00 EUR
In seinem neuen Buch rekonstruiert Axel Honneth die Idee der Anerkennung in der Vielfalt der Bedeutungen, die sie seit Beginn der Moderne in Europa angenommen hat. Mit Blick auf drei wirkmächtige europäische…

Hans Joas / Robert Spaemann: Beten bei Nebel. Hat der Glaube eine Zukunft?

Cover
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2018
ISBN 9783451271496, Gebunden, 80 Seiten, 14.00 EUR
Zwei der größten Denker ihrer Zeit diskutieren über die entscheidenden Themen in Bezug auf Gott, Gesellschaft und Kirche. Es geht um Fragen nach dem Glaube und Glaubensverlust, nach der Kirche zwischen…

Siri Hustvedt: Die Illusion der Gewissheit

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2018
ISBN 9783498030384, Gebunden, 416 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Englischen von Bettina Seifried. Was ist der Verstand? Wie unterscheidet er sich vom Körper? Kann der Verstand auf Neuronen im Gehirn reduziert werden oder nicht? In ihrem Essay nimmt sich Siri…

Iwan Alexandrowitsch Iljin: Über den gewaltsamen Widerstand gegen das Böse. Mit "Pro et contra" von Nikolai P. Poltorazkij zur Polemik...

Cover
Edition Hagia Sophia, Wachtendonk 2018
ISBN 9783963210051, Gebunden, 424 Seiten, 27.50 EUR
Der russische Philosoph Iwan Iljin (1883-1954) ist im Westen immer noch wenig bekannt, obwohl er im Russland Wladimir Putins eine Renaissance der Rezeption erfahren hat. Er war ein unabhängiger Geist,…

Byung-Chul Han: Lob der Erde. Eine Reise in den Garten

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783550050381, Gebunden, 160 Seiten, 24.00 EUR
Eines Tages fasst Byung-Chul Han den Entschluss, sich täglich der Gartenarbeit zu widmen. Drei Frühlinge, Sommer, Herbste und Winter tut er dies. Seinen Berliner Garten nennt er Bi-Won (koreanisch: Geheimer…

Boris Groys (Hg.) / Anton Vidokle (Hg.): Kosmismus

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2018
ISBN 9783957574169, Gebunden, 158 Seiten, 16.00 EUR
Im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert verfolgten die russischen Denker und Denkerinnen des Kosmismus das Ziel, die Menschen durch Technologie unsterblich zu machen. Auf diese Weise sollte das christliche…

Christian Neuhäuser: Reichtum als moralisches Problem

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518298497, Kartoniert, 281 Seiten, 20.00 EUR
Reichtum gilt als gut, sogar als begehrenswert. Selbst wer nicht nach ihm strebt, würde ihn kaum zurückweisen, und wer anderen ihren Reichtum nicht gönnt, gilt schnell als neidisch. Christian Neuhäuser…

Kurt Bayertz: Interpretieren, um zu verändern. Karl Marx und seine Philosophie

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2018
ISBN 9783406721304, Gebunden, 272 Seiten, 24.95 EUR
Ist zu Karl Marx nicht längst alles gesagt? Der Eindruck täuscht, vor allem wo es um die philosophischen Grundlagen seines Werkes geht. Kurt Bayertz zeigt, dass auf Marx hereinfällt, wer dessen Abkehr…

Thomas Hobbes: Vom Bürger. Vom Menschen

Cover
Felix Meiner Verlag, Hamburg 2018
ISBN 9783787331529, Kartoniert, 474 Seiten, 15.00 EUR
Herausgegeben und aus dem Englischen übersetzt von Lothar Waas. "De cive" ist unter Hobbes' Werken dasjenige mit der größten Wirkung auf die Rechts- und Staatsphilosophie der Neuzeit. Nicht mit dem in…

Jürgen Herres: Marx und Engels. Porträt einer intellektuellen Freundschaft

Cover
Reclam Verlag, Ditzingen 2018
ISBN 9783150111512, Gebunden, 314 Seiten, 28.00 EUR
Hört man den Namen Engels, denkt man an Marx - umgekehrt ist das keineswegs so. Es wird also Zeit, den historischen Blick auf beide Denker gleichermaßen zu richten. Immerhin war Engels nicht nur Marx'…

Dietmar Dath: Karl Marx

Cover
Reclam Verlag, Ditzingen 2018
ISBN 9783150204542, Kartoniert, 100 Seiten, 10.00 EUR
Im Januar 2009 wurde Dietmar Dath vom Spiegel gefragt, ob er für die "Beseitigung des kapitalistischen Systems" sei. Seine Antwort: "Absolut." Mit diesem Beitrag zu Marx' 200. Geburtstag hat Dath nicht…

Gerald Hüther: Würde. Was uns stark macht - als Einzelne und als Gesellschaft

Cover
Albrecht Knaus Verlag, München 2018
ISBN 9783813507836, Gebunden, 192 Seiten, 20.00 EUR
Mitarbeit: Uli Hauser. Wir alle wollen in Würde sterben, aber sollten wir nicht erst einmal in Würde leben? Würde ist ein großer Begriff. Gleich in Artikel 1 des Grundgesetzes heißt es: "Die Würde des…