Bücher zum Thema

Musikgeschichte 20. Jahrhundert, Neuerscheinungen

4 Bücher - Stichwort: Feminismus

Joy Press / Simon Reynolds: Sex Revolts. Gender, Rock und Rebellion

Cover
Ventil Verlag, Mainz 2020
ISBN 9783955751104, Kartoniert, 560 Seiten, 30.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Jan-Niklas Jäger. Ein Klassiker: Männer stehen auf der Bühne, Frauen im Publikum. Schaut man sich das Line-up vieler aktueller Festivals an, hat sich an dieser Arbeitsteilung…

Juliane Streich (Hg.): These Girls. Ein Streifzug durch die feministische Musikgeschichte

Cover
Ventil Verlag, Mainz 2019
ISBN 9783955751180, Kartoniert, 344 Seiten, 20.00 EUR
Vor 50 Jahren forderte Aretha Franklin "Respect", in den Neunzigern rebellierten die Riot Grrrls und heute vermarkten Superstars wie Beyoncé eine sexy Version des Feminismus. Die Charts sind voll mit…

Christian Broecking: Dieses unbändige Gefühl der Freiheit. Irène Schweizer - Jazz, Avantgarde, Politik

Cover
Broeckingverlag, Berlin 2016
ISBN 9783938763445, Gebunden, 480 Seiten, 49.99 EUR
Irène Schweizer: Jazzpianistin, Aktivistin, Ikone. Links, lesbisch, autonom. Autodidaktin aus Schaffhausen, die 1960 mit 19 Jahren das Zürcher Amateur-Jazz-Festival gewinnt. Eine Frau ist nicht vorgesehen…

Jonathan Cott / Susan Sontag: The Doors und Dostojewski. Das Rolling-Stone-Interview

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2014
ISBN 9783455503302, Gebunden, 128 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Georg Deggerich. 1978 treffen sich Susan Sontag und Jonathan Cott zum Interview. Erst in Sontags Pariser Wohnung, dann in ihrem Loft in New York. Entstanden ist ein vielseitiges…