Bücher zum Thema

Kunstgeschichte

16 Bücher - Stichwort: Raffael - Seite 1 von 2

Ulrich Pfisterer: Raffael. Glaube, Liebe, Ruhm

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2019
ISBN 9783406741364, Gebunden, 384 Seiten, 58.00 EUR
Bereits den Zeitgenossen galt Raffael als "Gott der Malerei", als Meister der klassischen Schönheit, als Genie im Umgang mit Farben und Formen, Licht und Schatten - in allen Medien und Techniken, die…

Jürgen Müller: Der sokratische Künstler. Studien zu Rembrandts Nachtwache

Cover
Brill Verlag, Leiden 2015
ISBN 9789004285255, Gebunden, 360 Seiten, 143.00 EUR
Mit 96 farbigen Abbildungen. Im Fokus der Studie steht eine neue Deutung von Rembrandts Nachtwache aus dem Jahre 1642. Zentral ist dabei die Auseinandersetzung des Malers mit der klassizistischen Kunsttheorie…

Giorgio Vasari: Edition Giorgio Vasari. Gesamtausgabe in 45 Bänden + Supplementband

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783803150677, Broschiert, 8800 Seiten, 598.00 EUR
45 Bände mit den Lebensläufen der großen Renaissancekünstler. Mit 1.750 überwiegend farbigen Abbildungen auf hochwertigem Papier in handlichem Reiseformat.

Erwin Panofsky: Die Gestaltungsprincipien Michelangelos, besonders in ihrem Verhältnis zu denen Raffaels

Cover
Walter de Gruyter Verlag, Berlin/Boston 2014
ISBN 9783110310382, Gebunden, 636 Seiten, 99.95 EUR
Aus dem Nachlass herausgegeben von Gerda Panofsky. 1920 reichte Erwin Panofsky, einer der einflussreichsten Kunsthistoriker des 20. Jahrhunderts, in Hamburg seine Habilitationsschrift zu Michelangelo…

Roberto Zapperi: Die Päpste und ihre Maler. Von Raffael bis Tizian

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406669767, Gebunden, 219 Seiten, 24.95 EUR
Aus dem Italienischen von Ingeborg Walter. Durch die Kunst wollten die Päpste der Renaissance ihre politischen Ansprüche der Welt verkünden. Diese Ambitionen gipfelten in den Papstporträts, die wir heute…

Norberto Gramaccini / Hans Jakob Meier: Die Kunst der Interpretation. Italienische Reproduktionsgraphik 1485-1600

Cover
Deutscher Kunstverlag, Berlin 2010
ISBN 9783422068728, Gebunden, 520 Seiten, 98.00 EUR
An der Schwelle zur Epoche Michelangelos und Raffaels begann sich in Italien aus der noch jungen Kunst des Kupferstichs eine neue Gattung der Druckgraphik herauszulösen: Stecher verpflichteten sich zunehmend…

Giorgio Vasari: Jeder nach seinem Kopf. Die verrücktesten Künstlergeschichten der italienischen Renaissance

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783803112569, Gebunden, 92 Seiten, 13.90 EUR
Der große Historiker Vasari ist auch ein kluger Erzähler. Dieser Band sammelt die schönsten Anekdoten, Streiche und Parabeln aus der Welt der italienischen Renaissance- Künstler.

Kia Vahland: Sebastiano del Piombo. Ein Venezianer in Rom

Cover
Hatje Cantz Verlag, Ostfildern 2008
ISBN 9783775721448, Gebunden, 95 Seiten, 19.80 EUR
Sebastiano del Piombo (um 1485 bis 1547) galt zu Lebzeiten zunächst als größte Hoffnung der venezianischen Malerei neben Giorgione, dann als schärfster Konkurrent Raffaels in Rom. Als einziger Renaissancekünstler…

Daniel Arasse: Meine Begegnungen mit Leonardo, Raffael & Co.

Cover
DuMont Verlag, Köln 2006
ISBN 9783832176730, Gebunden, 191 Seiten, 24.90 EUR
Allen Liebhabern der Kunst gilt die Einladung von Daniel Arasse, mit ihm persönlich die Geschichte der Kunst noch einmal so zu erleben, wie sie sein Leben prägte. Kurz vor seinem frühen Tod im Dezember…

Christof Thoenes: Raffael. (1483-1520)

Cover
Taschen Verlag, Köln 2005
ISBN 9783822822012, Kartoniert, 96 Seiten, 6.99 EUR
Raffael, Hauptvertreter der italienischen Hochrenaissance, erlangte vor allem als Maler harmonischer, ausgewogener Kompositionen und lieblicher Madonnenbilder Berühmtheit. Bis weit ins 19. Jahrhundert…

Andreas Henning: Raffaels Transfiguration und der Wettstreit um die Farbe. Koloritgeschichtliche Untersuchung zur römischen Hochrenaissance. Dissertation

Cover
Deutscher Kunstverlag, München 2005
ISBN 9783422065253, Kartoniert, 293 Seiten, 58.00 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen. Im Mittelpunkt dieser koloritgeschichtlichen Studie von Andreas Henning steht Raffaels berühmtes Gemälde "Transfiguration". Der Künsler thematisiert hier wie in keinem anderen…

Wolfgang Braunfels: Geschichte der Kunst Italiens

Cover
DuMont Verlag, Köln 2005
ISBN 9783832174392, Gebunden, 519 Seiten, 49.90 EUR
Die italienische Renaissance, die Werke von Leonardo, Michelangelo, Raffael, die Geschichte der fürstlichen Mäzene und Gönner in Florenz, Venedig, Mailand und Rom ebenso wie das Erbe der Antike - Italien…

Julian Kliemann / Michael Rohlmann: Wandmalerei in Italien. Hochrenaissance und Manierismus 1510-1600

Cover
Hirmer Verlag, München 2004
ISBN 9783777422558, Gebunden, 496 Seiten, 132.00 EUR
Mit 285 Farbtafeln. Im frühen 16. Jahrhundert erreicht die Wandmalerei mit Michelangelos Fresken der Sixtinischen Kapelle und Raffaels Ausmalung der Stanzen im Vatikanpalast eine ästhetische Vollkommenheit,…

Andreas Beyer: Das Porträt in der Malerei

Cover
Hirmer Verlag, München 2002
ISBN 9783777494906, Gebunden, 416 Seiten, 132.00 EUR
Mit 280 meist farbigen Abbildungen. Das individuelle Bildnis des Menschen hat im Laufe der Jahrhunderte wechselnde Konjunkturen erlebt. In der vorliegenden Auswahl von Meisterwerken sind die verschiedenen…