Bücher zum Thema

Kunstgeschichte

33 Bücher - Stichwort: Picasso, Pablo - Seite 1 von 3

Andrej Seuss: Nur das Eine, furchtbare - Andreas ist tot!. Die kurze Freundschaft zwischen Albert H.Rausch und Andreas Walser

Cover
edition clandestin, Biel 2019
ISBN 9783907262009, Gebunden, 132 Seiten, 29.00 EUR
Mit einem Vorwort von Vera Kappeler. Mit Abbildungen. Der junge Künstler Andreas Walser (1908-1930) zieht von Chur nach Paris um Maler zu werden. Er lässt sich von der Stadt einsaugen und findet schnell…

Martin Warnke: Künstlerlegenden. Kritische Ansichten

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2019
ISBN 9783835334274, Gebunden, 204 Seiten, 18.90 EUR
Herausgegeben von Matthias Bormuth. Essays über die altmeisterliche Kunst Europas. Martin Warnke schrieb für ein größeres Publikum über vier Jahrzehnte Essays zur altmeisterlichen Kunst Europas. Er nahm…

Siri Hustvedt: Eine Frau schaut auf Männer, die auf Frauen schauen. Essays über Kunst, Geschlecht und Geist

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2019
ISBN 9783498030315, Gebunden, 528 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Ulli Aumüller und Grete Osterwald. Siri Hustvedt war schon immer fasziniert von der Biologie und der Theorie der menschlichen Wahrnehmung. Sie liebt die Kunst, die Geistes-…

Paul Nizon: Sehblitz. Almanach der modernen Kunst

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518468333, Taschenbuch, 302 Seiten, 20.00 EUR
Herausgegeben von Pino Dietiker und Konrad Tobler. Paul Nizon hat neben seinen literarischen Werken über Jahrzehnte Kunstkritiken geschrieben. Sie zeigen den promovierten Kunsthistoriker als einen genauen…

John Armstrong / Alain de Botton: Wie Kunst Ihr Leben verändern kann

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518468012, Kartoniert, 240 Seiten, 17.95 EUR
Aus dem Englischen von Christa Schuenke. Mit zahlreichen Abbildungen von Werken Caspar David Friedrichs, Henri Matisses, Mies van der Rohes, Nan Goldins, Le Corbusiers und vielen anderen. Wir alle lieben…

Jörg Martin Merz: Guernica oder Picassos 'Abscheu vor der militärischen Kaste'

Cover
Rombach Verlag, Freiburg im Breisgau 2017
ISBN 9783793098799, Kartoniert, 88 Seiten, 18.00 EUR
Das weltberühmte Gemälde "Guernica" von Picasso ist nach der gleichnamigen baskischen Stadt benannt. Diese wurde im April 1937 von einer Luftwaffeneinheit Nazideutschlands im Dienste der aufständischen…

Rainer Maria Rilke: 'Im ersten Augenblick'. Bildbetrachtungen

Cover
Insel Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783458194071, Gebunden, 95 Seiten, 13.95 EUR
Herausgegeben von Rainer Stamm. Seit seiner Begegnung mit Paula Becker, Clara Westhoff und den Malern der Künstlerkolonie in Worpswede setzt Rainer Maria Rilke sich immer wieder intensiv mit Malerei auseinander.…

Malte Herwig: Die Frau, die Nein sagt. Rebellin, Muse, Malerin - Françoise Gilot über ihr Leben mit und ohne Picasso

Cover
Ankerherz, Hollenstedt 2015
ISBN 9783940138828, Gebunden, 176 Seiten, 29.90 EUR
Für Pablo Picasso blieb sie ein Rätsel, und sie war die einzige Frau, die ihn verließ. Françoise Gilot ist Malerin, Wahrheitssuchende, eine Künstlerin des Lebens. Für manche ist sie eine lebende Legende,…

Helene de Beauvoir: Souvenirs. Ich habe immer getan, was ich wollte

Cover
Elisabeth Sandmann Verlag, München 2014
ISBN 9783938045893, Gebunden, 320 Seiten, 24.95 EUR
Herausgegeben von Karin Sagner. Hélène de Beauvoirs Lebenserinnerungen erzählen das Leben einer außergewöhnlichen Künstlerin, das fast das gesamte 20. Jahrhundert umfasst. Sie gehörte zum glamourösen…

Robert Fleck: Die Ablösung vom 20. Jahrhundert. Malerei der Gegenwart

Cover
Passagen Verlag, Wien 2013
ISBN 9783851659399, Kartoniert, 109 Seiten, 13.90 EUR
Was ist los in der Malerei hundert Jahre nach der Erfindung der Formensprache des 20. Jahrhunderts mit Picassos Demoiselles d'Avignon (1907)? Wie reagieren Künstler auf den Umstand, dass dieses jahrhundertelang…

Anne Sinclair: Lieber Picasso, wo bleiben meine Harlekine?. Mein Großvater, der Kunsthändler Paul Rosenberg

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2013
ISBN 9783888978203, Gebunden, 208 Seiten, 19.95 EUR
Aus dem Französischen von Barbara Heber-Schärer. "Können Sie nachweisen, dass Ihre Großeltern Franzosen waren?" Die irritierende Frage auf einem Passamt konfrontiert die in den USA geborene Anne Sinclair…

Mary Ann Caws: Pablo Picasso. Malerei ist nie Prosa

Cover
Piet Meyer Verlag, Wien 2011
ISBN 9783905799064, Gebunden, 231 Seiten, 23.30 EUR
Aus dem Amerikanischen von Klaus Binder. In ihrem Picasso-Buch konzentriert sich die Autorin Mary Ann Caws auf das Netz der Beziehungen um den Maler, auf die Geliebten und Musen, auf die Familienangehörigen…

Piet Meyer (Hg.): Pablo Picasso in Zürich 1932. Der Besuch des Künstlers anlässlich seiner weltweit ersten Museumsretrospektive - und die...

Cover
Piet Meyer Verlag, Basel 2010
ISBN 9783905799095, Kartoniert, 157 Seiten, 12.80 EUR
Mit Texten von Siegfried Giedion, Gotthard Jedlicka und anderen. Die große Museums-Retrospektive, welche das Kunsthaus Zürich dem spanischen Künstler 1932 ausrichtet die erste weltweit überhaupt, löst…

Wilhelm Uhde: Von Bismarck bis Picasso. Erinnerungen und Bekenntnisse

Cover
Römerhof Verlag, Zürich 2010
ISBN 9783905894066, Gebunden, 340 Seiten, 29.70 EUR
Mit einem Nachwort von Bernd Roeck. Mit Abbildungen. Wilhelm Uhde (1874-1947) war zu Beginn des 20. Jahrhunderts eine der schillerndsten Figuren des Kunsthandels. Der Wahlfranzose entdeckte in Paris damals…