Bücher zum Thema

Kunstgeschichte

20 Bücher - Stichwort: Niederlande - Seite 1 von 2

Marcel Ruijters: Hieronymus Bosch

Cover
Avant Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783945034361, Gebunden, 160 Seiten, 24.95 EUR
Die Comic-Biografie zu dem geheimnisvollen mittelalterlichen Teufelsmaler Hieronymus Bosch. Lange Zeit ein Mysterium für die Kunstgeschichte weiß man heute, dass sich hinter dem Signet Bosch der niederländische…

Steven Naifeh / Gregory White Smith: Van Gogh. Sein Leben

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2012
ISBN 9783100515100, Gebunden, 1214 Seiten, 34.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Bernhard Jendricke, Christa Prummer-Lehmair, Sonja Schuhmacher und R. Seuß. Nach vielen Jahrzehnten liegt endlich eine große, bahnbrechende, opulent illustrierte Biografie Vincent…

Lichtgefüge des 17. Jahrhunderts . Rembrandt und Vermeer, Spinoza und Leibniz

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2008
ISBN 9783770544547, Kartoniert, 275 Seiten, 34.90 EUR
Herausgegeben von Carolin Bohlmann, Thomas Fink und Philipp Weiss. Zum Teil in englischer Sprache. Mit der Malerei des 17. Jahrhunderts erst wird das Licht selbst bildkonstitutiv. Es ist den Dingen immanent,…

Larry Silver: Hieronymus Bosch

Cover
Hirmer Verlag, München 2006
ISBN 9783777431352, Gebunden, 424 Seiten, 135.00 EUR
Mit 300 Farbabbildungen. Hieronymus Bosch ist einer der rätselhaftesten und faszinierendsten Maler der Kunstgeschichte. Sein einzigartiges Schaffen, das in Zeiten apokalyptischer Erwartungen um furchterregende…

Martin Warnke: Rubens. Leben und Werk

Cover
DuMont Verlag, Köln 2006
ISBN 9783832177386, Gebunden, 179 Seiten, 29.90 EUR
Mit 70 Farb- u. 40 SW-Abbildungen. Martin Warnkes Künstlerstudien erörtern klar und präzise die Entwicklung eines künstlerischen Profils und seine historischen Bedingungen. Als strahlende künstlerische…

Walter Nigg: Rembrandt. Maler des Ewigen. Ein biographischer Essay

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2006
ISBN 9783257065329, Gebunden, 140 Seiten, 19.90 EUR
Heute ist der Rang Rembrandts unbestritten, er gilt als einer der großen Meister. Vincent van Gogh, ein großer Verehrer Rembrandts, faßt sein Erlebnis mit ihm in den Worten zusammen: "Man kann nicht ernsthaft…

Roelof van Straten: Rembrandts Weg zur Kunst 1606-1632

Cover
Dietrich Reimer Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783496013433, Kartoniert, 369 Seiten, 39.90 EUR
Aus dem Niederländischen von Wera Homeyer und Birgit Erdmann. Mit 157 farbigen und 323 schwarz-weißen Abbildungen. Mit Beiträgen von Ingrid W. L. Moerman. Zum ersten Mal wird Rembrandts Frühzeit umfassend…

Reinhard Liess: Jan Vermeer van Delft, Pieter Bruegel d. Ä., Rogier van der Weyden. Drei Studien zur niederländischen Kunst

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2004
ISBN 9783899711493, Kartoniert, 156 Seiten, 26.90 EUR
Den drei in sich abgeschlossenen Beiträgen ist eines gemeinsam: die Intensität der auf das Künstlerindividuum und sein Werk konzentrierten Beobachtungsarbeit. Im Oeuvre Vermeer van Delfts arbeitet der…

Benoit Landais: Van Gogh - Original oder Fälschung?. Der Streit um die Sammlung Marijnissen

Rogner und Bernhard Verlag, Hamburg 2004
ISBN 9783807701493, Gebunden, 240 Seiten, 22.00 EUR
Im November 1885 verlässt Vincent van Gogh sein Nuenener Elternhaus, um in Antwerpen ein Kunststudium zu beginnen. Zurück lässt er rund 1000 Zeichnungen, Skizzen, Studien, Porträts, Landschaftsbilder…

Norbert Schneider: Geschichte der Genremalerei. Die Entdeckung des Alltags in der Kunst der Frühen Neuzeit.

Cover
Dietrich Reimer Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783496012962, Kartoniert, 224 Seiten, 29.90 EUR
Diese Einführung bietet erstmals einen geschichtlichen Überblick über die europäische Genremalerei des 15. bis 17. Jahrhunderts. Die Herausbildung eines künstlerischen Interesses an Szenen und Situationen…

Die flämischen Gemälde des 17. und 18. Jahrhunderts

Cover
Hirmer Verlag, München 2003
ISBN 9783777499307, Gebunden, 192 Seiten, 78.00 EUR
Mit 40 Farbtafeln und 160 Schwarzweiß-Abbildungen.Sammlungskataloge des Herzog Anton Ulrich-Museums Braunschweig. Bearbeitet von Rüdiger Klessmann.

Maria Kreutzer: Rembrandt und die Bibel. Radierungen, Zeichnungen, Kommentare

Cover
Reclam Verlag, Stuttgart 2003
ISBN 9783150105399, Gebunden, 220 Seiten, 29.90 EUR
Die Heilige Schrift inspirierte Rembrandt zu einer Vielzahl seiner außergewöhnlichsten Werke, was dieser Band in beeindruckender Weise vor Augen führt: 85 Radierungen und Zeichnungen geben die zentralen…

Gerd Unverfehrt: Wein statt Wasser. Essen und Trinken bei Jheronymus Bosch

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2003
ISBN 9783525470077, Kartoniert, 138 Seiten, 14.90 EUR
Mit 25 zum Teil farbigen Abbildungen. Jheronimus Bosch (um 1450-1516) gilt weithin als einzelgängerischer Phantast und malender Verkünder geheimer Lehren, jedenfalls als stilistischer und ikonografischer…

Viviane Forrester: Van Gogh oder das Begräbnis im Weizen

Cover
Edition Nautilus, Hamburg 2003
ISBN 9783894014063, Gebunden, 352 Seiten, 28.00 EUR
Aus dem Französischen von Gerd Stange. Viviane Forrester untersucht die psychologischen Grundlagen, die diesen großartigen Maler zu seinem tragischen Ende führten. Sie spürt dem Beziehungsgeflecht der…