Bücher zum Thema

Kunstgeschichte

4 Bücher - Stichwort: Cassirer, Paul

Anna Ahrens: Der Pionier. Wie Louis Sachse in Berlin den Kunstmarkt erfand

Cover
Böhlau Verlag, Wien 2017
ISBN 9783412505943, Kartoniert, 760 Seiten, 100.00 EUR
Im Berlin des 19. Jahrhunderts trat aus dem Umfeld der Gebrüder Humboldt ein junger Mann hervor, der hellwach und neugierig das aktuelle preußische Kunstgeschehen mit den Kunstzentren Europas, vor allem…

Kunstsalon Cassirer. Die Ausstellungen. 1910-1914

Cover
Nimbus Verlag, Wädenswil 2016
ISBN 9783907142424, Gebunden, 1440 Seiten, 136.00 EUR
Die Jahre 1910 bis 1914, die der dritte Doppelband der Dokumentation von Paul Cassirers Ausstellungen umfasst, gelten als die glanzvollste Zeit der modernen Kunst in Berlin. Ein gutes Dutzend Jahre hatte…

Bernhard Echte (Hg.) / Walter Feilchenfeldt (Hg.): 'Den Sinnen ein magischer Rausch'. Kunstsalon Cassirer. Die Ausstellungen. Band 1: 1898-1905, 2 Teilbände

Cover
Nimbus Verlag, Wädenswil 2012
ISBN 9783907142400, Gebunden, 747 Seiten, 98.00 EUR
Im Herbst 1898 gegründet, verlieh Cassirers Galerie dem Kunstleben Berlins binnen kurzem eine völlig neue Dimension. Schon die erste Ausstellung brachte Spitzenwerke von Edgar Degas, gefolgt von hochkarätigen…

Julius Meier-Graefe: Kunst ist nicht für Kunstgeschichte da. Briefe und Dokumente

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2001
ISBN 9783892444121, Gebunden, 574 Seiten, 40.90 EUR
Herausgegeben und kommentiert von Catherine Krahmer u. a.. Julius Meyer-Graefe, Spross einer oberschlesischen Industriellenfamilie, entwickelte sich vom schreibenden Bohemien im Berlin der 1890er Jahre…