Bücher zum Thema

Kunstgeschichte

16 Bücher - Rubrik: Sachbuch, Stichwort: Kunstwissenschaft - Seite 1 von 2

Roberto Ohrt / Claudia Wedepohl: Bilderatlas Mnemosye. The Original

Cover
Hatje Cantz Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783775746939, Gebunden, 184 Seiten, 200.00 EUR
Von 1925 bis zu seinem Tod 1929 arbeitete der Hamburger Kunst- und Kulturwissenschaftler Aby Warburg an seinem Mnemosyne-Atlas, jenem Tafelwerk, das in der Zwischenzeit zu einem Mythos der modernen Kunstwissenschaft…

Jutta Held / Norbert Schneider: Grundzüge der Kunstwissenschaft. Gegenstandsbereiche, Institutionen, Problemfelder

Cover
UTB, Köln 2007
ISBN 9783825227753, Kartoniert, 604 Seiten, 24.90 EUR
In Zusammenarbeit mit dem Böhlau verlag. Mit diesem Studienbuch legen die Autoren eine systematische, zugleich kritisch und historisch argumentierende Einführung in das Fach Kunstwissenschaft/Kunstgeschichte…

Rolf Wedewer: Die Malerei des Informel. Weltverlust und Ich-Behauptung

Cover
Deutscher Kunstverlag, München 2007
ISBN 9783422065604, Gebunden, 332 Seiten, 39.90 EUR
16 Farbtafeln mit 29 Abbildungen und 53 schwarzweißen Abbildungen. Dieses Buch entwickelt einen neuen Blick auf die Malerei des Informel und übergreift das bisherige Verständnis dieser Kunst auf bislang…

Doris Carl: Benedetto da Maiano. Ein Florentiner Bildhauer an der Schwelle zur Hochrenaissance

Cover
Schnell und Steiner Verlag, Regensburg 2006
ISBN 9783795417192, Gebunden, 916 Seiten, 149.00 EUR
2 Bände: Textband und Tafelband mit 499 schwarz-weißen und 88 farbigen Abbildungen. Benedetto da Maiano (1442-1497) zählt wegen der hohen künstlerischen Qualität seiner Werke und der Bedeutung der an…

Hubert Damisch: Im Zugzwang. Delacroix, Malerei, Photographie

Cover
Diaphanes Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783935300773, Paperback, 128 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Französischen von Till Bardoux. Was bedeutet es für das Selbstverständnis der Malerei, als sich im 19. Jahrhundert die Photographie in das Feld der Bildtechniken drängt? Wie gelingt es der Photographie,…

Beat Wyss: Vom Bild zum Kunstsystem. 2 Bände

Cover
Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln 2006
ISBN 9783865600301, Gebunden, 510 Seiten, 48.00 EUR
Für seine Geschichte der Bilder, hin zum Bild als autonomen Kunstwerk in der Moderne, legt Beat Wyss drei Erklärungsmodelle für Sinnkonstruktion übereinander: Charles S. Peirce' Semiotik, Sigmund Freuds…

Hans-Joachim Müller: Harald Szeemann. Ausstellungsmacher

Cover
Hatje Cantz Verlag, Ostfildern 2006
ISBN 9783775717045, Kartoniert, 168 Seiten, 24.80 EUR
Harald Szeemann (1933-2005) war einer der einflussreichsten Ausstellungsmacher der letzten Jahrzehnte. Eine ganze Generation von Kuratoren hat sich von seiner unabhängigen Ausstellungspraxis und seinen…

Lorenz Dittmann: Die Kunst Cezannes. Farbe - Rhythmus - Symbolik

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2005
ISBN 9783412116057, Gebunden, 364 Seiten, 39.90 EUR
Mit 24 Farbtafeln und 25 schwarz-weißen Abbildungen. Der unendlichen Vielfalt der Natur wollte Paul Cezanne (1839-1906) mit seinen Gemälden entsprechen. Aus diesem Streben ging ein malerisches Gesamtwerk…

Peter Philipp Riedl: Epochenbilder- Künstlertypologien. Beiträge zu Traditionsentwürfen in Literatur und Wissenschaft 1860 bis 1930

Cover
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783465034100, Gebunden, 803 Seiten, 109.00 EUR
Epochenbilder und Künstlertypologien sind als Teil der Erinnerungskultur das Ergebnis komplexer historischer Prozesse. Die Kanonisierung kultureller Leitvorstellungen bildet entsprechende Traditionen…

Karin Hellwig: Von der Vita zur Künstlerbiografie

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783050041735, Gebunden, 206 Seiten, 49.80 EUR
Mit vier schwarz-weiß Abbildungen. Künstlerbiografien sind seit jeher eine beliebte Darstellungsform der Kunstgeschichte. Eine Untersuchung der Genese dieser Textgattung fehlte jedoch bislang. Nahezu…

Marcus Mrass: Gesten und Gebärden. Begriffsbestimmung und -verwendung im Hinblick auf kunsthistorische Untersuchungen

Cover
Schnell und Steiner Verlag, Regensburg 2005
ISBN 9783795417222, Gebunden, 200 Seiten, 69.90 EUR
Dissertation. Mit 97 schwarz-weiss Abbildungen. Der Mensch steht seit der Antike im Mittelpunkt der darstellenden Kunst. Was immer von, über und durch ihn ausgesagt werden soll, muss der Betrachter den…

Werner Spies: Duchamp starb in seinem Badezimmer an einem Lachanfall

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2005
ISBN 9783446205819, Kartoniert, 188 Seiten, 17.90 EUR
Werner Spies erzählt in diesen Porträts von Künstlern und ihren Werken: wie kein anderer hat er dazu beigetragen, die klassische Moderne in Deutschland durchzusetzen. Und so sind seine Texte über Picasso…

Jochen Sander: Hans Holbein d. J.. Tafelmaler in Basel (1515-1532)

Cover
Hirmer Verlag, München 2005
ISBN 9783777423753, Gebunden, 504 Seiten, 98.00 EUR
Mit 280 schwarz-weißen und 80 Farbabbildungen. Als kühner Neuerer traditioneller Bildformen, als einfallsreicher Erzähler und als Porträtist seiner Zeit zählt Holbein zu den bedeutendsten Künstlern der…

Martin Stritt: Die schöne Helena in den Rom-Ruinen. Überlegungen zu einem Gemälde Maarten van Heemskercks

Cover
Stroemfeld Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783878778189, Gebunden, 342 Seiten, 48.00 EUR
2 Bände, Textband 146 Seiten, Abbildungsband mit 175 Abbildungen und einer Ausklapptafel. Das Buch beschäftigt sich mit einem einzigen Gemälde. Es datiert von 1535-36 und zeigt außerordentliche Dimensionen…