Bücher zum Thema

Kunstgeschichte

25 Bücher - Rubrik: Sachbuch, Stichwort: Kunstmarkt - Seite 1 von 2

Hubertus Butin: Kunstfälschung. Das betrügliche Objekt der Begierde

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518429112, Gebunden, 476 Seiten, 28.00 EUR
2015 stellte die Londoner Dulwich Picture Gallery ihre Besucher auf die Probe. Statt des 1769 entstandenen Ölgemäldes Porträt einer jungen Frau von Jean-Honoré Fragonard hängte sie eine für gerade einmal…

Johann König / Daniel Schreiber: Blinder Galerist

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783549076422, Gebunden, 168 Seiten, 24.00 EUR
Andy Warhol, Isa Genzken, On Kawara, Rosemarie Trockel - von Kindheit an ist Johann König umgeben von großen Künstlern und ihrer Kunst. Mit zwanzig gründet er eine Galerie, obwohl er kaum etwas sieht.Was…

Norbert Miller: Marblemania. Kavaliersreisen und der römische Antikenhandel

Cover
Deutscher Kunstverlag, München 2018
ISBN 9783422074439, Gebunden, 184 Seiten, 34.90 EUR
Mit zahlreichen Farb- und Schwarzweiß-Abbildungen. Durch den Zustrom der meist adligen Reisenden, die im 18. Jahrhundert auf ihrer Grand Tour nach Rom kamen, florierte der Handel mit Antiken. Auch Giovanni…

Thomas Girst (Hg.) / Magnus Resch (Hg.): 100 Secrets of the Art World. Everything you always wanted to know about the arts but were...

Cover
Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln 2016
ISBN 9783863359614, Broschiert, 144 Seiten, 9.95 EUR
What do major artists consider their best kept secret? What is regarded as confidential knowledge among the key players of the global art market? This  guide to contemporary art contains  anecdotes, advice…

Armen Avanessian (Hg.) / Elena Esposito (Hg.): Der Zeitkomplex. Postcontemporary

Cover
Merve Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783883963808, Kartoniert, 144 Seiten, 15.00 EUR
Aus dem Englischen von Ronald Voullie. Neoliberaler Kapitalismus und zeitgenössische Kunst haben sich in den letzten Dekaden des 20. Jahrhunderts in wechselseitiger Parallelität entfaltet. Doch wir befinden…

Wolfgang Ullrich: Siegerkunst. Neuer Adel, teure Lust

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783803136602, Kartoniert, 160 Seiten, 16.90 EUR
Die Galeristen streiten öffentlich mit der Staatsministerin, der Maler Georg Baselitz veranlasst, seine Bilder in den Museen abzuhängen. Der Entwurf für ein Gesetz zum Schutz von Kulturgut lässt die Wellen…

Noah Charney: Original Meisterfälscher. Ego, Geld & Größenwahn

Cover
Christian Brandstätter Verlag, Wien 2015
ISBN 9783850339216, Gebunden, 296 Seiten, 29.90 EUR
Mysteriös, skandalös und ein Hauch von Glamour: Die Geschichte der Kunstfälschung ist vollgepackt mit realen Krimis. Michelangelo fälscht die Antike. Reinhold Vasters narrt Experten mit perfekten Cellini-Imitationen.…

Berit Wagner: Bilder ohne Auftraggeber. Der deutsche Kunsthandel im 15. und frühen 16. Jahrhundert. Mit Überlegungen zum Kulturtransfer. Diss.

Cover
Michael Imhof Verlag, Petersberg 2015
ISBN 9783865686275, Gebunden, 352 Seiten, 69 EUR
Mit 227 SW- und 9 Farbabbildungen. Der freie Kunstmarkt zwischen 1400 und 1530 ist im Unterschied zum Auftraggebermarkt noch wenig erforscht. Ziel der Untersuchung ist es, diesem Desiderat zu begegnen…

Julia Voss: Hinter weißen Wänden. Behind the White Cube

Cover
Merve Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783883963600, Kartoniert, 152 Seiten, 18.00 EUR
Boomende Museen, schrumpfende Etats, Blockbusterausstellungen, Rekordpreise, Skandale, mächtige Sammler: Zu diesem Tosen und Rauschen des Kunstbetriebs steht die Stille, die einen umgibt, wenn man in…

Henry Keazor: Täuschend echt!. Eine Geschichte der Kunstfälschung

Cover
Theiss Verlag, Darmstadt 2015
ISBN 9783806230321, Gebunden, 256 Seiten, 24.95 EUR
Ob Dürer, Michelangelo oder van Gogh: Kaum ein großer Name der Kunstgeschichte, der nicht Betrügern und Kriminellen zum Opfer gefallen wäre. Die Liste prominenter Fälschungsfälle ist lang. Der Heidelberger…

Nicole Zepter: Kunst hassen. Eine enttäuschte Liebe

Cover
Tropen Verlag, Stuttgart 2013
ISBN 9783608503074, Gebunden, 139 Seiten, 12.00 EUR
Wieso müssen wir Kunst bewundern, die uns langweilt? Weshalb sind viele bekannte Künstler sofort bedeutend? Und warum glauben wir überhaupt einem Museum? Dieses Buch zeigt, wie der moderne Kunstbetrieb…

Karen van den Berg (Hg.) / Ursula Pasero (Hg.): Art Production beyond the Art Market?

Cover
Sternberg Press, Berlin 2013
ISBN 9783943365948, Kartoniert, 260 Seiten, 19.00 EUR
Texts by Karen van den Berg, Pascal Gielen, Ursula Pasero, John Roberts, Stephan Schmidt-Wulffen, Kerstin Stakemeier, Hergen Wöbken and Friederike Landau, Ulf Wuggenig and Steffen Rudolph, Merav Yerushalmy;…

Stefan Koldehoff / Tobias Timm: Falsche Bilder. Echtes Geld. Der Fälschungscoup des Jahrhunderts - und wer alles daran verdiente

Cover
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2012
ISBN 9783869710570, Gebunden, 274 Seiten, 19.99 EUR
Mit zum Teil farbigen Bildtafeln. Kaum begonnen, ging der spektakulärste Kunstfälscherprozess Europas mit einem strafmildernden Deal auch schon zu Ende. 25 Jahre lang hatten der erfolglose Maler Wolfgang…

Gesa Jeuthe: Kunstwerte im Wandel. Die Preisentwicklung der deutschen Moderne im nationalen und internationalen Kunstmarkt 1925 bis 1955

Cover
Oldenbourg Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783050050799, Gebunden, 405 Seiten, 59.80 EUR
Am Beispiel von zwölf heute hoch gehandelten Künstlern, darunter Emil Nolde, Max Beckmann und Paul Klee, wird die Marktstellung der Klassischen Moderne sowie ihre kulturpolitische und wirtschaftliche…