Bücher zum Thema

Kunstgeschichte Frankreich 19. Jahrhundert

37 Bücher - Seite 2 von 3

Benedicte Savoy: Kunstraub. Napoleons Konfiszierungen in Deutschland und die europäischen Folge

Cover
Böhlau Verlag, Köln - Wien 2010
ISBN 9783205784272, Gebunden, 499 Seiten, 49.00 EUR
Aus dem Französischen von Tom Heithoff. Mit einem Katalog der Kunstwerke aus deutschen Sammlungen im Musee Napoleon. Zwischen 1794 und 1811 beschlagnahmt das zuerst revolutionäre, später kaiserliche Frankreich…

Kerstin Thomas: Welt und Stimmung. Bei Puvis de Chavannes, Seurat und Gaugin

Cover
Deutscher Kunstverlag, Berlin - München 2010
ISBN 9783422069404, Gebunden, 263 Seiten, 48.00 EUR
Mit 54 Schwarzweiß- und 16 farbigen Abbildungen. Die Werke von Pierre Puvis de Chavannes, Georges Seurat und Paul Gauguin stehen paradigmatisch für den Reichtum an künstlerischen Neuerungen des ausgehenden…

Ross King: Zum Frühstück ins Freie. Manet, Monet und die Ursprünge der modernen Malerei

Cover
Albrecht Knaus Verlag, München 2007
ISBN 9783813501940, Gebunden, 576 Seiten, 24.95 EUR
Aus dem Englischen von Stefanie Kremer. Ross King entwirft im Aufeinandertreffen zweier französischer Maler Mitte des 19. Jahrhunderts das Zeitgemälde einer Epoche im Umbruch. Vor dem Auge des Lesers…

M. Dupont-Auberville / Auguste Racinet (Hg.): The World of Ornament / Welt der Ornamente / L' Univers de l' ornement.. Kolorierter Nachdruck von...

Cover
Taschen Verlag, Köln 2006
ISBN 9783822821947, Gebunden, 528 Seiten, 150.00 EUR
Mit CD-ROM. Englisch-Deutsch-Französisch. Das Werk bringt die zwei größten enzyklopädischen Ornament-Sammlungen des 19. Jahrhunderts zusammen: Auguste Racinets 'Ornement' (1875/1888) und M. Dupont Aubervilles…

Hubert Damisch: Im Zugzwang. Delacroix, Malerei, Photographie

Cover
Diaphanes Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783935300773, Paperback, 128 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Französischen von Till Bardoux. Was bedeutet es für das Selbstverständnis der Malerei, als sich im 19. Jahrhundert die Photographie in das Feld der Bildtechniken drängt? Wie gelingt es der Photographie,…

Ekkehard Mai: Feuerbach in Paris

Cover
Deutscher Kunstverlag, München 2006
ISBN 9783422065277, Broschiert, 96 Seiten, 14.80 EUR
Deutsches Forum für Kunstgeschichte. Herausgegeben von Thomas W. Gaehtgens. Mit 40 schwarzweißen Abbildungen. Anselm Feuerbach (1829 -1880) gilt neben Hans von Marees und Arnold Böcklin als der vielleicht…

Lorenz Dittmann: Die Kunst Cezannes. Farbe - Rhythmus - Symbolik

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2005
ISBN 9783412116057, Gebunden, 364 Seiten, 39.90 EUR
Mit 24 Farbtafeln und 25 schwarz-weißen Abbildungen. Der unendlichen Vielfalt der Natur wollte Paul Cezanne (1839-1906) mit seinen Gemälden entsprechen. Aus diesem Streben ging ein malerisches Gesamtwerk…

Barbara Wittmann: Gesichter geben. Edouard Manet und die Poetik des Porträts. Diss.

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2004
ISBN 9783770540051, Gebunden, 340 Seiten, 44.90 EUR
Mit 80 Schwarzweiß- und 12 Farbabbildungen. Selten hat sich die Kunstgeschichte mit dem Bildniswerk Edouard Manets beschäftigt, obwohl der Maler vorzugsweise im und mit dem Porträt als Bildform arbeitetete.…

Werner Hofmann: Daumier und Deutschland

Cover
Deutscher Kunstverlag, Berlin 2004
ISBN 9783422064508, Kartoniert, 72 Seiten, 12.00 EUR
Unter mehreren Gesichtspunkten betrachtet Werner Hofmann das Thema "Daumier und Deutschland" sowie die Frage, welche Bedeutung Daumiers Werk heute für uns hat. Gleich zu Beginn steht eine überraschende…

Gunther Braam: The Portraits of Hector Berlioz

Cover
Bärenreiter Verlag, Kassel 2003
ISBN 9783761816776, Gebunden, 401 Seiten, 189.00 EUR
Bildband mit englischem Begleittext. Textband mit deutschem und französischem Begleittext. Die ebenso faszinierende wie unterhaltsame Porträtsammlung leistet einen wichtigen Beitrag für das Verständnis…

Paul Gauguin: Vorher und Nachher. Lebenserinnerungen

Cover
DuMont Verlag, Köln 2003
ISBN 9783832178376, Gebunden, 200 Seiten, 19.90 EUR
Auf der Insel Hiva Oa beginnt Gauguin "Vorher und Nachher" niederzuschreiben - einsam und bereits von der Krankheit gezeichnet. In locker aneinander gereihten Erinnerungen und Reflexionen, unterbrochen…

Hüseyin Cirpice / Joachim Dicks: Nach Süden. Über Vincent van Gogh. 1 CD

Cover
Audio Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783898132435, CD, 14.95 EUR
Das Hörporträt eines großen Malers, der am 30. März 2003 seinen 150. Geburtstag hat: Nach Süden, zu neuem Licht und neuen Farben, wollte Vincent van Gogh in seiner letzten, sehr intensiven Schaffensperiode,…

Vincent van Gogh. Geschichte eines Lebens. 2 CDs

Cover
Der Sprachraum, Berlin 2003
ISBN 9783936301038, CD, 21.45 EUR
Gesprochen von Tom Quaas und Otto Strecker.

Uwe M. Schneede: Vincent van Gogh. Leben und Werk

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2003
ISBN 9783406480102, Paperback, 126 Seiten, 7.90 EUR
Mehr denn je zählt der Maler Vincent van Gogh (1853 - 1890) zu den wichtigsten Begründern der Moderne. Dieser Band schildert den dramatischen Lebensweg und den exzentrischen Werdegang des frühvollendeten…