Bücher zum Thema

Kulturgeschichtliche Neuerscheinungen aus Deutschland 2015 bis 2018

215 Bücher - Seite 1 von 16

Walter Filz: Es ist noch Känguruschwanzsuppe da. Die Wahrheit über den Kölner Karneval aufgrund der Beweismittel meines Vaters

Cover
Greven Verlag, Köln 2018
ISBN 9783774306837, Gebunden, 340 Seiten, 28.00 EUR
Mit 200 meist farbigen Fotos von Boris Becker. Worin besteht das Mysterium der Mariechen? Was sind Karnevalsorden wert? Woher kommt die Tradition des Wildpinkelns? Was treibt Kamellekriminelle und…

Irene Albers: Der diskrete Charme der Anthropologie. Michel Leiris' ethnologische Poetik

Cover
Konstanz University Press, Paderborn 2018
ISBN 9783835390973, Kartoniert, 904 Seiten, 49.90 EUR
Michel Leiris wird hier als diskrete Schlüsselfigur einer anderen literarischen Moderne neu lesbar gemacht. Sie wendet sich der Ethnologie zu, um ihre Schreib- und Lebensspiele im Lichte fremdkultureller…

Thomas W. Gaehtgens: Die brennende Kathedrale. Eine Geschichte aus dem Ersten Weltkrieg

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2018
ISBN 9783406725258, Gebunden, 351 Seiten, 29.95 EUR
Die Kathedrale von Reims ist als Krönungskirche, Nationaldenkmal und Meisterwerk der Gotik ein bedeutender Ort der französischen Geschichte und Identität. Als gerade dieses einzigartige Monument von deutschen…

Silvia Hess: Morgarten. Die Inszenierung eines Ortes

Cover
Hier und Jetzt Verlag, Baden 2018
ISBN 9783039194599, Gebunden, 284 Seiten, 49.00 EUR
Mit 60 farbigen und sw-Abbildunge. Die Schlacht am Morgarten ist nicht wegzudenken aus dem eidgenössischen Festkalender, obwohl kaum etwas über das Treffen zwischen den Habsburgern und den Schwyzern bekannt…

Michael Seewald: Dogma im Wandel. Wie Glaubenslehren sich entwickeln

Cover
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2018
ISBN 9783451379178, Gebunden, 336 Seiten, 25.00 EUR
Dass auch Dogmen dem Werden und Wandel nicht entzogen sind, mag für einige skandalös, für andere befreiend klingen. Michael Seewald geht dieser Provokation nach: Er erzählt die Geschichte dogmatischer…

Europa und das Meer. Katalog zur Ausstellung im Deutschen Historischen Museum

Cover
Hirmer Verlag, München 2018
ISBN 9783777430140, Gebunden, 448 Seiten, 39.90 EUR
Herausgegeben von Dorlis Blume, Christiana Brennecke, Ursula Breymayer und Thomas Eisentraut.  Europa ist ein maritimer Kontinent: Gemessen an Küstenlänge und Gesamtgröße hat keiner der fünf Erdteile…

Hannelore Schlaffer: Rüpel und Rebell. Die Erfolgsgeschichte des Intellektuellen

Cover
zu Klampen Verlag, Springe 2018
ISBN 9783866745810, Gebunden, 192 Seiten, 20.00 EUR
Herausgegeben von Anne Hamilton. Der Bürger und der Intellektuelle begegnen einander meist mit einer Mischung aus Misstrauen und Verachtung. Dennoch hat der Intellektuelle den Habitus der bürgerlichen…

Anett Kollmann: Mit fremden Federn. Eine kleine Geschichte der Hochstapelei

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2018
ISBN 9783455000672, Gebunden, 256 Seiten, 22.00 EUR
Hochstapler können alles. Sie verkaufen den Eiffelturm, die Freiheitsstatue und Mondflüge, sie wissen, wie man schnell reich wird, glänzen mit Titeln, Uniformen und Kronen, heilen Kranke, sprechen mit…

Jens Jessen: Was vom Adel blieb. Eine bürgerliche Betrachtung

Cover
zu Klampen Verlag, Springe 2018
ISBN 9783866745803, Gebunden, 104 Seiten, 14.00 EUR
Mit der Abschaffung seiner Standesvorrechte im Jahre 1919 verlor der Adel die Reste des Einflusses, die ihm in Deutschland nach einem langen und schleichenden ökonomischen Niedergang geblieben waren. Dennoch…

Alexander Demandt: Marc Aurel. Der Kaiser und seine Welt

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2018
ISBN 9783406718748, Gebunden, 592 Seiten, 32.00 EUR
Mit 44 Schwarz-Weißabbildungen und 18 farbigen Abbildungen im Tafelteil, drei Karten und einem Stammbaum. Keinen römischen Kaiser kennen wir so genau wie Marc Aurel - und nur wenige Historiker sind so…

Niko Switek (Hg.): Politik in Fernsehserien. Analysen und Fallstudien zu House of Cards, Borgen & Co.

Cover
Transcript Verlag, Bielefeld 2018
ISBN 9783837642001, Kartoniert, 402 Seiten, 39.99 EUR
House of Cards, Borgen und Co. - seit einiger Zeit boomen Fernsehserien, die explizit den politischen Betrieb fokussieren. Diese erreichen nicht nur ein akademisches Nischenpublikum, sondern erzielen…

Hedwig Pringsheim: Hedwig Pringsheim: Die Tagebücher, Band 7 (1923-1928)

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2018
ISBN 9783835331839, Gebunden, 715 Seiten, 49.90 EUR
Herausgegeben von Cristina Herbst. Berufliche und gesundheitliche Sorgen prägen das Leben der Familien Pringsheim und Mann in den späten 1920er-Jahren. Das Leben Hedwig Pringsheims wird auch in diesen…

Johann-Günther König: Pünktlich wie die deutsche Bahn?. Eine kulturgeschichtliche Reise bis in die Gegenwart

Cover
zu Klampen Verlag, Springe 2018
ISBN 9783866745766, Gebunden, 224 Seiten, 22.00 EUR
Ab 1835 entwickelte sich die Eisenbahn in Deutschland zu einem unverzichtbaren Verkehrsmittel. Sie blieb es bis zu Beginn der 1960er Jahre, als die Massenmotorisierung die "gute alte Zeit" der Eisenbahn beendete.…

Ein kleines rotes Buch. Die Mao-Bibel und die Bücher-Revolution der Sechzigerjahre

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2018
ISBN 9783957574701, Gebunden, 240 Seiten, 28.00 EUR
Herausgegeben von Anke Jaspers, Claudia Michalski und Morton Paul. 1967 erschienen die Worte des Vorsitzenden Mao Tse-tung zum ersten Mal auf Deutsch. Im Sog der politischen Ereignisse und der Studentenbewegung…