Bücher zum Thema

Israelische Romane

13 Bücher - Stichwort: Holocaust

Lizzie Doron: Was wäre wenn. Roman

Cover
dtv, München 2021
ISBN 9783423282369, Gebunden, 144 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Hebräischen von Markus Lemke. Am Abend ein Anruf aus dem Hospiz: Yigal, ein Kindheitsfreund, den Lizzie Doron vierzig Jahre lang nicht gesehen hat, bittet sie, sein letzter Besuch zu sein. Aber…

Yishai Sarid: Monster. Roman

Cover
Kein und Aber Verlag, Zürich 2019
ISBN 9783036957968, Gebunden, 176 Seiten, 21.00 EUR
Aus dem Hebräischen von Ruth Achlama. Am Ende des Romans steht eine Eskalation: ein Faustschlag, mit dem ein Tourguide in Treblinka einen Dokumentarfilmer niederstreckt. Doch wie konnte es dazu kommen?…

Stewart O'Nan: Stadt der Geheimnisse. Roman

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2018
ISBN 9783498050443, Gebunden, 224 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Thomas Gunkel. Jerusalem, 1947: Der Zweite Weltkrieg ist vorbei, die Staatsgründung Israels steht unmittelbar bevor. Jossi Brand hat nichts mehr zu verlieren: Seine gesamte…

Aharon Appelfeld: Ein Mädchen nicht von dieser Welt. Roman

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783871347887, Gebunden, 128 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Hebräischen von Mirjam Pressler. Adam und Thomas sind überrascht, als sie sich zufällig im Wald begegnen. Ihre Mütter haben die Jungen dort versteckt, weil es im Ghetto zu gefährlich wurde. Nun…

Ron Segal: Jeder Tag wie heute. Roman

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2014
ISBN 9783835315570, Gebunden, 140 Seiten, 17.90 EUR
Aus dem Hebräischen von Ruth Achlama. Adam Schumacher, der Held dieses Debütromans von Ron Segal, ist ein neunzigjähriger israelischer Schriftsteller und Holocaust-Überlebender. Einst vor den Nazis geflüchtet,…

Nir Baram: Gute Leute. Roman

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2012
ISBN 9783446239692, Gebunden, 464 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Hebräischen von Markus Lemke. Der eine, der deutsche Werbefachmann Thomas Heiselberg, wird zum Berater der Nazi-Regierung, die andere, die russische Jüdin Alexandra Weißberg, arbeitet für den…

Lizzie Doron: Das Schweigen meiner Mutter. Roman

Cover
dtv, München 2011
ISBN 9783423248952, Taschenbuch, 220 Seiten, 14.90 EUR
Aus dem Hebräischen von Mirjam Pressler. Ein Photo. Ein Garten, Tel Aviv, fünfziger Jahre. Im Vordergrund ein kräftiges kleines Mädchen, den Blick in die Kamera gerichtet, einen zweifelnden oder auch…

Vanessa F. Fogel: Sag es mir. Romanl

Cover
Weissbooks, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783940888587, Gebunden, 334 Seiten, 19.80 EUR
Aus dem Englischen von Katharina Böhmer. Eine junge Jüdin zwischen Tel Aviv, Berlin und New York, zwischen dem Pulsschlag der Metropolen und dem Schatten ihrer Geschichte: Fela begleitet ihren Großvater…

Lizzie Doron: Es war einmal eine Familie. Roman

Cover
Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783633542352, Gebunden, 142 Seiten, 16.80 EUR
Aus dem Hebräischen von Mirjam Pressler. Tel Aviv, Anfang der neunziger Jahre: Helena, Elisabeths Mutter, ist gestorben. Während der Schiva, der sieben Trauertage, ist Elisabeth wieder in dem kleinen…

Aharon Appelfeld: Blumen der Finsternis. Roman

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783871345852, Gebunden, 316 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Hebräischen von Mirjam Pressler. Der Zweite Weltkrieg ist auf seinem Höhepunkt, Tag für Tag werden Juden aus einem Ghetto in Südosteuropa deportiert. Fieberhaft versuchen die Eltern, für ihre…

Boris Saidmann: Hemingway und die toten Vögel. Roman

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783827007841, Gebunden, 224 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Hebräischen von Mirjam Pressler. Tal Schani ist als kleiner Junge mit seinen Eltern nach Israel ausgewandert. Jetzt ist er Anfang dreißig, lebt in Tel Aviv und fühlt sich wie ein ganz normaler…

Jacob Buchan: Das Glaskind. Roman

Cover
Bleicher Verlag, Gerlingen 2002
ISBN 9783883501239, Gebunden, 256 Seiten, 19.50 EUR
Aus dem Hebräischen von Helene Seidler. Benzi Gutmann, ein Sohn von Holocaust-Überlebenden, führt in Israel ein bewegtes Leben. Obwohl er seine Frau Lea und seine beiden Söhne liebt, beginnt er ein Verhältnis…

Aharon Appelfeld: Für alle Sünden. Roman

Cover
dtv, München 2000
ISBN 9783423128452, Taschenbuch, 192 Seiten, 8.95 EUR
Deutsch von Stefan Siebers. Am Ende des Krieges aus dem Lager befreit, ist Theo auf der Suche nach der verlorenen Normalität. Er macht sich auf den Weg zurück in die Heimat, die es doch längst nicht mehr…