Bücher zum Thema

Israelische Romane

4 Bücher - Stichwort: Berlin

Tomer Gardi: Broken German. Roman

Cover
Droschl Verlag, Graz 2016
ISBN 9783854209799, Gebunden, 144 Seiten, 19.00 EUR
Jahre, nachdem Radili sich nach bedrohlichen Anpöbelungen durch Skins ein Messer gekauft hat, kehrt er als Erwachsener in dieselbe Stadt zurück, und seine neuen Freunde aus der "linksradikalen WG" wollen…

Chaim Beer: Bebelplatz. Roman

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783827008619, Gebunden, 319 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Hebräischen von Anne Birkenhauer. "Bücher haben mein Leben zerstört", bekennt Salomon Rappoport, Berliner Antiquar und Bücherjäger. Als er sieben Jahre alt war, entdeckte sein Vater die Spuren…

Pnina Moed Kass: Echtzeit. Ab 14 Jahren.

Cover
Bloomsbury Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783827051028, Gebunden, 259 Seiten, 14.90 EUR
Aus dem Hebräischen von Uwe-Michael Gutzschhahn. In diesem im heutigen Israel spielenden Roman kreuzen sich die Wege verschiedener Personen. Da gibt es den 16-jährigen Thomas aus Berlin, der auf der…

Yoram Kaniuk: Verlangen. Roman

Cover
List Verlag, München 2001
ISBN 9783471794081, Gebunden, 352 Seiten, 21.47 EUR
Aus dem Hebräischen von Beate E. von Schwarze. Das Leben des israelischen Filmproduzenten Alex Tlalim läuft nach dem Tod seiner geliebten Frau völlig aus dem Ruder. Zunächst von Trauer paralysiert versucht…