Indische Literatur

5 Bücher - Stichwort: Delhi

Arundhati Roy: Das Ministerium des äußersten Glücks. Roman

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783100025340, Gebunden, 560 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Englischen von Anette Grube. "Das Ministerium des äußersten Glücks" führt uns an den unwahrscheinlichsten Ort, um das Glück zu finden. Eine Reihe ausgestoßener Helden ist hier mit ihrem Schicksal…

Karan Mahajan: Das Universum der Familie Ahuja. Roman

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2010
ISBN 9783570011171, Kartoniert, 285 Seiten, 14.95 EUR
Aus dem Englischen von Richard Barth. Karan Mahajan erzählt eine Familiengeschichte aus dem Blickwinkel von Vater und Sohn. Hier der Vater, der jeder familiären wie politischen Unbill trotzt und doch…

Aravind Adiga: Der weiße Tiger. Roman

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2008
ISBN 9783406576911, Gebunden, 319 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Englischen von Ingo Herzke. Balram Halwai ist ein ungewöhnlicher Ich-Erzähler: Diener, Philosoph, Unternehmer, Mörder. Im Verlauf von sieben Nächten und in der Form eines Briefes an den chinesischen…

Avtar Singh: Nekropolis. Kriminalroman

Cover
Unionsverlag, Zürich 2015
ISBN 9783293004955, Gebunden, 256 Seiten, 19.95 EUR
Aus dem Englischen von Lutz Kliche. Kommissar Sajan Dayal wird gerufen, wenn es die aufsehenerregendsten, rätselhaftesten Kriminalfälle Delhis zu lösen gilt. In U-Bahnhöfen brechen mysteriöse Gang-Kriege…

Karan Mahajan: In Gesellschaft kleiner Bomben. Roman

Cover
CulturBooks, Hamburg 2017
ISBN 9783959880220, Gebunden, 376 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Zoe Beck. Die Khurana-Brüder schlendern zusammen mit ihrem Schulkameraden Mansoor Ahmed über einen gut besuchten Markt in Delhi. Ohne Vorwarnung kommt es zur Katastrophe: Neben…