Bücher zum Thema

Globalisierung und Globalisierungskritik

5 Bücher - Stichwort: Soziale Marktwirtschaft

Friedrich Reutner: Erfolgsnationen vor dem Abstieg bewahren. Die Egologik als Erfolgsfaktor

Cover
Lucius und Lucius, Stuttgart 2008
ISBN 9783828204409, Gebunden, 150 Seiten, 28.00 EUR
Der globale Wettbewerb stellt weit höhere Anforderungen an die politische Steuerung. Langfristig geht es schlecht geführten Ländern nicht besser als den Unternehmen. Negieren Regierungen den Zwang zur…

Wolfgang Münchau: Das Ende der Sozialen Marktwirtschaft

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2006
ISBN 9783446405592, Gebunden, 231 Seiten, 19.90 EUR
In der Nachkriegszeit war sie ein leistungsfähiges System, das breiten Schichten zu großem Wohlstand verhalf. Aber in den Zeiten der Globalisierung versagt diese Marktordnung: Sie gaukelt den Menschen…

Horst Afheldt: Wirtschaft, die arm macht. Vom Sozialstaat zur gespaltenen Gesellschaft

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2003
ISBN 9783888973444, Gebunden, 240 Seiten, 19.90 EUR
Wirtschaften wir uns arm? Von dem einst selbstverständlichen Ziel, Wohlstand für alle zu schaffen, ist schon lange nicht mehr die Rede. Im Gegenteil: Wo immer über dringend nötige Reformen diskutiert…

Erich Hödl / Andreas Weida: Europäische Wirtschaftsordnung. Funktionsbedingungen und Herausforderungen eines europäischen Modells

Peter Lang Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783631381663,                          , 359 Seiten, 50.10 EUR
Das "europäische Modell" löst sich auf. Die wesentlichen Elemente dieses kontinentaleuropäischen Weges sind Wettbewerb, Tarifautonomie und soziale Sicherung. Demgegenüber gewinnt die radikalliberale Deutung…

John Gray: Die falsche Verheißung. Der globale Kapitalismus und seine Folgen

Cover
Alexander Fest Verlag, Berlin 1999
ISBN 9783828600867, Gebunden, 336 Seiten, 20.35 EUR
Das Gespenst des Kommunismus scheint gebannt - wie aber steht es um den Kapitalismus? John Gray warnt vor den zerstörerischen Konsequenzen des globalen freien Marktes.