Bücher zum Thema

Globalisierung und Globalisierungskritik

5 Bücher - Stichwort: Islam

Michael Kleeberg: Der Idiot des 21. Jahrhunderts. Ein Divan

Cover
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2018
ISBN 9783869711393, Gebunden, 464 Seiten, 24.00 EUR
Orient und Okzident, Einwanderer, Auswanderer, Aussteiger, Islam, Christentum, Kapitalismus und die Suche nach dem Glück: Michael Kleeberg erzählt Geschichten und Schicksale in einer globalisierten Welt. Mühlheim…

Olivier Roy: "Ihr liebt das Leben, wir lieben den Tod". Der Dschihad und die Wurzeln des Terrors

Cover
Siedler Verlag, München 2017
ISBN 9783827500984, Gebunden, 176 Seiten, 20.00 EUR
Der globalisierte Terrorismus ist kein neues Phänomen. Neu ist, dass Terrorismus und Dschihadismus sich mit dem Todeswunsch des Attentäters verbinden. Olivier Roy, einer der weltweit führenden Islamismus-Experten,…

Salman Rushdie: Überschreiten Sie diese Grenze!. Schriften 1992 - 2002

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2004
ISBN 9783498057732, Gebunden, 576 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Englischen von Gisela Stege, Barbara Heller und Rudolf Hermstein. Rushdies Schriften aus einem bewegten Jahrzehnt. Zu literarischen Essays fügen sich Texte über politische und gesellschaftliche…

Ludwig Ammann: Cola und Koran. Das Wagnis einer islamischen Renaissance

Cover
Herder Verlag, Freiburg 2004
ISBN 9783451054327, Kartoniert, 159 Seiten, 9.90 EUR
Steuert der Islam im Zeitalter der ökonomischen Globalisierung auf eine solche "Modernität mit Unterschieden" zu: Westliche Waren ja. Westliches Denken nein? Informationen und Perspektiven.

Klaus H. Schreiner (Hg.): Islam in Asien

Cover
Horlemann Verlag, Bad Honnef 2001
ISBN 9783895021329, Taschenbuch, 265 Seiten, 15.24 EUR
Die Autoren aus Asien und Europa, unter ihnen so profilierte Wissenschaftler wie Jamal Malik, Thomas Heberer und Uwe Halbach, prominente Journalisten wie Ahmed Khaled oder so engagierte Akteure der Zivilgesellschaft…