Bücher zum Thema

Geschichte Deutschland, Renaissance

12 Bücher - Rubrik: Sachbuch, Stichwort: Schweiz

Amy Nelson Burnett (Hg.) / Emidio Campi (Hg.): Die schweizerische Reformation. Ein Handbuch

Cover
Theologischer Verlag Zürich, Zürich 2017
ISBN 9783290178871, Gebunden, 744 Seiten, 80.00 EUR
Unter Mitarbeit von Gottfried Wilhelm Locher. Mit farbigen Abbildungen. Die Reformation ist eines der großen Ereignisse der Schweizer Geschichte. Die neuen religiösen Auffassungen lösen heftige soziale…

Franz Rueb: Zwingli. Widerständiger Geist mit politischem Instinkt

Cover
Hier und Jetzt Verlag, Baden 2016
ISBN 9783039193912, Gebunden, 256 Seiten, 39.00 EUR
Vielen Zürchern gilt er als Hohepriester der Lustfeindlichkeit. Dabei hat er eine Prostituierte besucht, Musik geliebt und für soziale Gerechtigkeit gekämpft. Die Rede ist von Ulrich Zwingli (1484-1531),…

Peter Opitz: Ulrich Zwingli. Prophet, Ketzer, Pionier des Protestantismus

Cover
Theologischer Verlag Zürich, Zürich 2015
ISBN 9783290178284, Gebunden, 120 Seiten, 19.90 EUR
Ulrich Zwingli (1484-1531) ist nicht nur der Reformator Zürichs und der Vater der Schweizer Reformation: Trotz seiner kurzen, dafür aber überaus bewegten Wirkungszeit kann er mit Fug und Recht als Wegbereiter…

Hans Rudolf Fuhrer / Christian Moser: Der lange Schatten Zwinglis. Zürich, das französische Soldbündnis und eidgenössische Bündnispolitik, 1500-1650

Cover
NZZ libro, Zürich 2009
ISBN 9783038235033, Gebunden, 300 Seiten, 38.00 EUR
Als einziger Ort der Eidgenossenschaft blieb Zürich unter dem Einfluss der reformatorischen Predigt Huldrych Zwinglis 1521 dem Soldbündnis mit Frankreich fern und begründete damit einen knapp hundert…

Thomas Maissen: Die Geburt der Republic. Staatsverständnis und Repräsentation in der frühneuzeitlichen Eidgenossenschaft

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2007
ISBN 9783525367063, Gebunden, 672 Seiten, 59.90 EUR
Thomas Maissen untersucht am schweizerischen Beispiel den Übergang vom Reichsverständnis und Reichsrecht zum westlichen Staats- und Völkerrecht und stellt die gesellschaftlichen Träger des Prozesses…

Jacob Burckhardt: Kleine Schriften II. Werke. Kritische Gesamtausgabe Band 8

Cover
Schwabe Verlag, München, Basel 2004
ISBN 9783406518379, Gebunden, 528 Seiten, 88.00 EUR
Herausgegeben von Mikkel Mangold und Marc Sieber. Seit 1840 hat der junge Jacob Burckhardt, angeregt durch seinen Berliner Lehrer Leopold von Ranke, kleine historische Schriften verfaßt, die hier zum…

Martin Bundi: Gewissensfreiheit und Inquisition im rätischen Alpenraum. Demokratischer Staat und Gewissensfreiheit. Von der Problemation der 'Religionsfreiheit' zu den...

Cover
Paul Haupt Verlag, Bern 2003
ISBN 9783258066110, Gebunden, 397 Seiten, 24.90 EUR
Ein faszinierender Blick in die Vergangenheit Graubündens, in die Welt des 16. Jahrhunderts zwischen Liberalität, Inquisition und Hexenverfolgungen: Martin Bundis Studie gilt der Frage, wie im Raum des…

Sibylle Malamud: Die Ächtung des 'Bösen'. Frauen vor dem Zürcher Ratsgericht im späten Mittelalter (1400 - 1500)

Cover
Chronos Verlag, Zürich 2003
ISBN 9783034005999, Gebunden, 379 Seiten, 39.90 EUR
Was hat der "Jahrhundertprozess" über die angebliche Kindsmörderin Monika Weimar in den 1980er Jahren mit dem Verfahren gegen Agtli Zeinenmacher, die im 15. Jahrhundert als Diebin ertränkt wurde, gemein?…

Aegidius Tschudi: Chronicon Helveticum. Historisch-kritische Ausgabe in 22 Teilbänden

Schweizerische Gesellschaft für Geschichte, Basel 2001
ISBN 9783855131266, Gebunden, 8172 Seiten, 1036.35 EUR
Herausgegeben und betreut von Bernhard Stettler (Universität Zürich). Seit kurzem liegt die historisch-kritische Ausgabe der Chronik des Glarner Humanisten und Universalgelehrten Aegidius Tschudi (1505-1572)…

Hans Ulrich Bächtold (Hg.): Von Cyprian zur Walzenprägung. Streiflichter auf Zürcher Geist und Kultur der Bullingerzeit

Cover
Achius Verlag, Zug 2001
ISBN 9783905351019, Broschiert, 247 Seiten, 18.41 EUR
Im Auftrag des Zwinglivereins und des Instituts für Schweizerische Reformationsgeschichte Zürich. Beiträge von Ruth Jörg, Alfred Schindler, Emidio Campi und anderen. Mit Abbildungen. Die Korrespondenz…

Randolph C. Head: Demokratie im frühneuzeitlichen Graubünden. Gesellschaftsordnung und politische Sprache in einem alpinen Staatswesen, 1470-1620

Chronos Verlag, Zürich 2001
ISBN 9783034005296, Broschiert, 368 Seiten, 29.90 EUR
Der Freistaat der Drei Bünde, ein ländlicher Bundesstaat in den Schweizer Alpen, war eines der ungewöhnlichsten politischen Gebilde im Europa der frühen Neuzeit. Im 16. Jahrhundert waren seine Bewohner…

Andre Zünd: Gescheiterte Stadt- und Landreformationen des 16. und 17. Jahrhunderts in der Schweiz

Cover
Schwabe Verlag, Basel 1999
ISBN 9783796511264, broschiert, 308 Seiten, 41.93 EUR
Bis vor kurzem wurde die Reformationsgeschichte in erster Linie als Erfolgsgeschichte dargestellt. Erst seit einigen Jahren ist auch das Scheitern der Reformation in der deutschen Geschichtswissenschaft…