Geschichte Deutschland, 20. Jahrhundert, Neuerscheinungen 2015 bis 2016


Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | Vor

Moritz Föllmer: 'Ein Leben wie im Traum'. Kultur im Dritten Reich

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406679056, Gebunden, 288 Seiten, 16.95 EUR
"Es ist wie in einem Traum", notierte Joseph Goebbels, als er im Sommer 1940 das besetzte Paris besichtigte. In der Kultur des Dritten Reiches schienen Wunsch und Wirklichkeit ineinander zu fließen. Völkische…

Christoph Rass: Das Sozialprofil des Bundesnachrichtendienstes. Von den Anfängen bis 1968

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783861539209, Gebunden, 368 Seiten, 40.00 EUR
Dieses Buch gibt Antwort auf die Frage, wie biografische Prägungen aus der Zeit des Dritten Reiches den BND von den Anfängen 1946 bis 1968 beeinflusst haben. Auf der Grundlage von 3650 Lebensläufen rekonstruiert…

Hitler, Mein Kampf. Eine kritische Edition

Cover
Institut für Zeitgeschichte, München 2016
ISBN 9783981405231, Gebunden, 1948 Seiten, 59.00 EUR
Herausgegeben von Christian Hartmann, Thomas Vordermyer, Othmar Plöckinger und Roman Töppel. Mehr als zwölf Millionen Mal wurde Adolf Hitlers Propagandaschrift "Mein Kampf" bis 1945 gedruckt und unters…

Klaus Hesse (Hg.) / Andreas Nachama (Hg.): Das "Dritte Reich" nach Hitler. 23 Tage im Mai 1945. Eine Chronik

Cover
Hentrich und Hentrich Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783955651176, Kartoniert, 344 Seiten, 39.00 EUR
Der endgültige Zerfall der NS-Diktatur vollzog sich in Etappen und an verschiedenen Schauplätzen. Als illustrierte Chronik wird jene letzte Phase des "Untergangs" des "Dritten Reiches" skizziert, die…

Klaus Zeyringer: Olympische Spiele. Eine Kulturgeschichte von 1896 bis heute. Band 1: Sommer

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783100022486, Gebunden, 608 Seiten, 26.99 EUR
Die Kulturgeschichte des größten Sportereignisses aller Zeiten: die Olympischen Spiele. Nach dem Buch "Fußball. Eine Kulturgeschichte" nun das neue Buch von Klaus Zeyringer "Olympische Spiele. Eine Kulturgeschichte…

Nina Schulz / Elisabeth Mena Urbitsch: Spiel auf Zeit. NS-Verfolgte und ihre Kämpfe um Anerkennung und Entschädigung

Cover
Assoziation A Verlag, Berlin - Hamburg 2016
ISBN 9783862414512, Kartoniert, 368 Seiten, 24.00 EUR
Die Politik der Bundesrepublik gilt in der öffentlichen Wahrnehmung weltweit als Modell einer gelungenen Entschädigung für die Opfer von Kriegsverbrechen und Verfolgung. Tatsächlich hat die Mehrheit der…

Bea Uusma: Die Expedition. Eine Liebesgeschichte. Wie ich das Rätsel einer Polartragödie löste

Cover
btb, München 2016
ISBN 9783442754977, Gebunden, 320 Seiten, 29.99 EUR
Aus dem Schwedischen von Susanne Dahmann. Die Geschichte einer Obsession - und eines großen Rätsels im ewigen Eis. "Über fünfzehn Jahre lang hat mich die Andrée-Expedition nicht losgelassen: drei Männer…

Klemens von Klemperer: Der einsame Zeuge. Von der existentiellen Dimension des Widerstands gegen den Nationalsozialismus

Cover
Lukas Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783867322423, Gebunden, 389 Seiten, 24.90 EUR
Klemens von Klemperer (1916 - 2012) war ein Widerstandshistoriker aus der Er­lebnisgeneration. Nach dem Pogrom im November 1938 floh er in die USA; später half der Emigrant als amerikanischer Soldat,…

Annette Weinke: Gewalt, Geschichte, Gerechtigkeit. Transnationale Debatten über deutsche Staatsverbrechen im 20. Jahrhundert

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2016
ISBN 9783835317666, Gebunden, 372 Seiten, 34.90 EUR
Mit dem Aufkommen des modernen Kriegsvölkerrechts im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts veränderte sich der Blick auf die verschiedenen Erscheinungsformen staatlich organisierter Gewalt. Am Beispiel…

Mordechai Strigler: Majdanek. Verloschene Lichter. Ein früher Zeitzeugenbericht vom Todeslager

Cover
zu Klampen Verlag, Springe 2016
ISBN 9783866745278, Paperback, 228 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Jiddischen von Sigrid Beisel. Mit einem Vorwort von Yechiel Szeintuch. Mordechai Strigler (1918-1998) begann kurz nach seiner Befreiung aus dem Konzentrationslager Buchenwald im April 1945, seine…

Annett Gröschner / Arwed Messmer: Inventarisierung der Macht. Die Berliner Mauer aus anderer Sicht

Cover
Hatje Cantz Verlag, Ostfildern 2016
ISBN 9783775740951, Gebunden, 1328 Seiten, 98.00 EUR
Das Buch zur Ausstellung. In unserem kollektiven Gedächtnis existiert die Mauer als ein bunt besprühtes Betonband. Umso wertvoller ist das Langzeitprojekt, dem sich der Fotograf Arwed Messmer und die…

Stefan Karner: Im Kalten Krieg der Spionage. Margarethe Ottillinger in sowjetischer Haft 1948-1955

Cover
Studien Verlag, Innsbruck 2016
ISBN 9783706555210, Gebunden, 244 Seiten, 19.90 EUR
Am 5. November 1948 ist die erst 28-jährige Sektionsleiterin im Ministerium, Margarethe Ottillinger, mit Peter Krauland, Minister für Vermögenssicherung, auf dem Weg nach Wien. An der alliierten Zonengrenze…

Norman Lewis: Neapel '44. Ein Nachrichtenoffizier im italienischen Labyrinth

Cover
Folio Verlag, Wien - Bozen 2016
ISBN 9783852566870, Gebunden, 240 Seiten, 22.90 EUR
Aus dem Englischen von Peter Waterhouse. Norman Lewis führt Tagebuch über seine Zeit als Nachrichtenoffizier in Neapel, von Herbst 1943, der Landung der alliierten Truppen bei Salerno, bis zu seiner Abberufung…

Franziska Kuschel: Schwarzhörer, Schwarzseher und heimliche Leser . Die DDR und die Westmedien

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2016
ISBN 9783835317895, Gebunden, 336 Seiten, 34.90 EUR
Die DDR konnte sich nur im geringen Maße gegenüber den westlichen Medien abschotten. Auf diese Weise entstand hier eine komplexe Mediengesellschaft, die Radio und Fernsehen, aber auch Publikationen aus…
Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | Vor