Bücher zum Thema "Geschichte Deutschland, 20. Jahrhundert, Neuerscheinungen 2015 bis 2016"

235 Bücher

Akten zur Auswärtigen Politik der Bundesrepublik Deutschland 1985

Cover
Oldenbourg Verlag, München 2016
ISBN 9783110406436, Gebunden, 2037 Seiten, 229.00 EUR
Herausgegeben im Auftrag des Auswärtigen Amts vom Institut für Zeitgeschichte. Bearbeitet vpon Michael Ploetz, Mechthild Lindemann und Christoph Johannes Franzen. 1985 war ein Jahr der Vergangenheitspolitik:…

Karin Wetterau: 68. Täterkinder und Rebellen. Familienroman einer Revolte

Cover
Aisthesis Verlag, Bielefeld 2016
ISBN 9783849811686, Gebunden, 325 Seiten, 28.00 EUR
68, immer schon Gegenstand heftiger Kritik von "rechts", ist in den letzten Jahren zur Zielscheibe "linker" Kritik geworden. Die 68erInnen, so wird von einigen Historikern - darunter ehemalige Aktivisten…

Felix de Taillez: Zwei Bürgerleben in der Öffentlichkeit. Die Brüder Fritz Thyssen und Heinrich Thyssen-Bornemisza

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2016
ISBN 9783506784452, Gebunden, 546 Seiten, 49.90 EUR
Fritz und Heinrich Thyssen traten Anfang des 20. Jahrhunderts als reiche Söhne des Konzerngründers August ins Licht medialer Öffentlichkeiten. Während der eine als Geldgeber Hitlers in die Geschichte…

Markus Weber: Das ist Deutschland... und es gehört uns allen. Juden zwischen Akzeptanz und Verfolgung im Kurort Bad Harzburg

Cover
Appellhans Verlag, Braunschweig 2016
ISBN 9783944939193, Gebunden, 288 Seiten, 19.80 EUR
Das vorliegende Werk bildet über die Geschichtserzählung hinaus einen Ort der Bewahrung jüdischer Vergangenheit. Die Fülle der hier präsentierten Dokumente und Bilder gibt Auskunft von einem jüdischen…

Richard Lakowski: Ostpreußen 1944/45. Krieg im Nordosten des Deutschen Reiches

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2016
ISBN 9783506785749, Gebunden, 264 Seiten, 34.90 EUR
Der Zweite Weltkrieg erreichte Ostpreußen im Sommer 1944. Der "Endkampf um das Reich" nahm seinen Anfang. Die Kämpfe in der nordöstlichsten Provinz des Deutschen Reiches dauerten bis Ende April 1945.…

Franco Ruault: Geschäftsmodell Judenhass. Martin Hilti - "Volksdeutscher" Unternehmer im Fürstentum Liechtenstein 1939-1945

Cover
Peter Lang Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783653065978, Gebunden, 210 Seiten, 55.95 EUR
Das Buch untersucht das Leben des Liechtensteiner Unternehmers Martin Hilti (1915-1997) und seine Beziehung zum Nationalsozialismus im Fürstentum Liechtenstein. Der Begründer der Maschinenbau Hilti, der…

Pascal Germann: Laboratorien der Vererbung. Rassenforschung und Humangenetik in der Schweiz, 1900-1970

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2016
ISBN 9783835319509, Gebunden, 490 Seiten, 54.00 EUR
Mit 17 zum Teil farbigen Abbildungen. Pascal Germann rekonstruiert die ineinander verwobene Geschichte von Rassenforschung und Humangenetik. Anhand der Analyse wissenschaftlicher Forschungspraktiken -…

Maximilian Graf: Österreich und die DDR 1949-1990. Politik und Wirtschaft im Schatten der deutschen Teilung

Cover
Verlag der Österreichischen Akademie der Wissensch, Wien 2016
ISBN 9783700179511, Gebunden, 656 Seiten, 79.00 EUR
Basierend auf umfassenden Archivrecherchen liegt hier die erste Gesamtdarstellung zu den Beziehungen zwischen Österreich und der DDR während des Kalten Kriegs vor. Ausgehend von den divergierenden Entwicklungen…

Florian Keller: Botschafterporträts. Schweizer Botschafter in den "Zentren der Macht" zwischen 1945 und 1975

Cover
Chronos Verlag, Zürich 2016
ISBN 9783034013536, Gebunden, 400 Seiten, 43.00 EUR
Champagner-Cocktails, herrschaftliche Residenzen, geheime Netzwerke - um kaum eine andere Berufsgattung in der öffentlichen Verwaltung ranken sich so viele Geschichten und Mythen wie um die der Diplomaten.…

Dominik Geppert (Hg.) / Norbert Schloßmacher (Hg.): Der erste Weltkrieg in Bonn. Die Heimatfront 1914-1918

Cover
Stadt Bonn Stadtarchiv, Bonn 2016
ISBN 9783922832829, Gebunden, 504 Seiten, 25.00 EUR
Traditionell stellt in Deutschland die Erinnerung an den Zweiten Weltkrieg das Gedenken an den Ersten Weltkrieg in den Schatten. Wenn vom "Krieg" die Rede ist, steht einem hierzulande, anders als etwa…

Karola Fings: Sinti und Roma. Geschichte einer Minderheit

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406698484, Kartoniert, 128 Seiten, 8.95 EUR
Sinti und Roma leben seit dem Mittelalter in Europa, doch bis heute sind sie eine benachteiligte Minderheit, die allerorten auf Vorurteile von einem lustigen, aber auch andersartigen "Zigeunerleben" stößt…

Peter Bollier: Die NSDAP unter dem Alpenfirn. Geschichte einer existenziellen Herausforderung für Davos, Graubünden und die Schweiz

Cover
Desertina Verlag, Chur 2016
ISBN 9783856374907, Gebunden, 384 Seiten, 36.00 EUR
Mit Beginn der 1930er-Jahre setzte der Aufbau der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP) auch in der Schweiz ein. In der Funktion des hauptamtlichen Landesgruppenleiters schuf Wilhelm…

Thomas Lindenberger (Hg.) / Martin Sabrow (Hg.): German Zeitgeschichte. Konturen eines Forschungsfeldes

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2016
ISBN 9783835319127, Gebunden, 312 Seiten, 34.90 EUR
Reflexionen und Positionen der deutschen Zeitgeschichte im transatlantischen Dialog. Zeitgeschichte boomt. Und sie tut es nach 1989 in besonderem Maße in dem Land, das im 20. Jahrhundert fünf unterschiedliche…

Hans-Albert Walter: Gib dem Herrn die Hand, er ist ein Flüchtling

Cover
C.W. Leske Verlag, Düsseldorf 2016
ISBN 9783946595007, Gebunden, 128 Seiten, 18.90 EUR
Sie wurden als Wirtschaftsparasiten und Überfremdungsflut verleumdet, mit Hilfe bürokratischer Hürden behindert, abgewiesen und zurückgeschickt in Gefahr und Tod. Die Älteren unter ihnen waren oft nicht…