Bücher zum Thema

Geschichte Deutschland, 20. Jahrhundert, DDR

26 Bücher - Seite 2 von 2

Tobias Wunschik: Honeckers Zuchthaus. Brandenburg-Görden und der politische Strafvollzug der DDR 1949-1989

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2018
ISBN 9783525351246, Gebunden, 1017 Seiten, 70.00 EUR
Mit bis zu 3.500 Gefangenen zählte Brandenburg-Görden zu den vier größten Haftanstalten der DDR. An diesem Fallbeispiel untersucht die Studie das Funktionieren des Strafvollzugs unter den politischen…

Oliver Dürkop / Michael Gehler: In Verantwortung. Hans Modrow und der deutsche Umbruch 1989/90

Cover
Studien Verlag, Innsbruck 2018
ISBN 9783706556996, Gebunden, 584 Seiten, 49.90 EUR
Hans Modrow gehörte zu den zentralen Persönlichkeiten der Wendejahre 1989/90 und blickt anlässlich seines 90. Geburtstages im Gespräch mit Oliver Dürkop und Michael Gehler auf sein politisches Leben zurück.…

Stefan Appelius: Die Spionin. Olga Raue - CIA-Agentin im Kalten Krieg

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2018
ISBN 9783498001001, Gebunden, 608 Seiten, 24.00 EUR
Die Entdeckung eines der größten deutschen Spionagefälle der Nachkriegszeit und ein spannendes Stück Zeitgeschichte - so packend wie ein Agententhriller. Die frühen Jahren des Kalten Krieges in Berlin:…

Florian Kührer-Wielach (Hg.) / Michaela Nowotnick (Hg.): Aus den Giftschränken des Kommunismus. Methodische Fragen zum Umgang mit Überwachungsakten in Zentral- und Südosteuropa

Cover
Friedrich Pustet Verlag, Regensburg 2018
ISBN 9783791728179, Kartoniert, 472 Seiten, 39.95 EUR
Der Zusammenbruch des Ostblocks 1989/1991 stellte auch das Ende der bis dahin arbeitenden Geheimdienste dar. Sie hinterließen, nachdem sie ihre Tätigkeit offiziell eingestellt hatten, ein hochexplosives…

Michael Gehler (Hg.) / Maximilian Graf (Hg.): Österreich und die deutsche Frage 1987-1990. Vom Honecker-Besuch in Bonn bis zur Einheit. Unter Mitarbeit von Philipp...

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2018
ISBN 9783525355879, Gebunden, 792 Seiten, 80.00 EUR
Der "Mauerfall" brachte die Frage der "Wiedervereinigung" überraschend rasch zurück auf die Tagesordnung der internationalen Politik. Dies galt auch für die österreichische Diplomatie und Politik, wie…

Maria Schubert: "We Shall Overcome". Die DDR und die amerikanische Bürgerrechtsbewegung

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2018
ISBN 9783506787699, Gebunden, 443 Seiten, 89.00 EUR
Ihren Kampf begriffen amerikanische Bürgerrechtler seit jeher als einen globalen und trugen diesen auch nach Deutschland in die DDR. Während die SED dort Solidarität mit der afroamerikanischen Bevölkerung…

Stefan Creuzberger (Hg.) / Dominik Geppert (Hg.): Die Ämter und ihre Vergangenheit. Ministerien und Behörden im geteilten Deutschland 1949-1972

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2018
ISBN 9783506788214, Gebunden, 213 Seiten, 49.90 EUR
Die Geschichtswissenschaft wirft derzeit mit Hilfe verschiedener Historikerkommissionen einen zweiten Blick auf die personellen und institutionellen Kontinuitäten und Brüche im Nachkriegsdeutschland.…

Frank Bösch (Hg.) / Andreas Wirsching (Hg.): Hüter der Ordnung. Die Innenministerien in Bonn und Ost-Berlin nach dem Nationalsozialismus

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2018
ISBN 9783835332065, Gebunden, 837 Seiten, 34.90 EUR
Die Innenministerien in Bonn und Ost-Berlin trugen maßgeblich zum Aufbau und zur Konsolidierung der Bundesrepublik und der DDR bei. Wie und mit welchem Personal dies nach dem Nationalsozialismus geschah,…

Christian Bommarius: 1949. Das lange deutsche Jahr

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2018
ISBN 9783426277614, Gebunden, 320 Seiten, 19.99 EUR
1949 ist das Jahr der doppelten Staatsgründung und des Beginns der zweiten Demokratie auf deutschem Boden. Die ersten Bundestagswahlen bringen Konrad Adenauer ins Kanzleramt, Theodor Heuss wird Bundespräsident,…

Sabine Pannen: Wo ein Genosse ist, da ist die Partei!. Der innere Zerfall der SED-Parteibasis 1979-1989

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783962890049, Kartoniert, 360 Seiten, 40.00 EUR
Im Herbst 1989 verlor die Sozialistische Einheitspartei Deutschlands, die Staatspartei der DDR, nicht nur ihre Macht. Mit den gleichzeitig einsetzenden Massenaustritten vollzog sich auch ihr innerer Zerfall.…

Christoph Hein: Verwirrnis. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518428221, Gebunden, 303 Seiten, 22.00 EUR
Friedeward liebt Wolfgang. Und Wolfgang liebt Friedeward. Sie sind jung, genießen die Sommerferien, fahren mit dem Fahrrad die weite Strecke ans Meer, und reden stundenlang über Gott und die Welt. Sie…

Marcus Böick: Die Treuhand. Idee - Praxis - Erfahrung 1990-1994

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2018
ISBN 9783835332836, Gebunden, 767 Seiten, 79.00 EUR
Die erste zeithistorische Untersuchung zur Treuhandanstalt, ihrem Personal und ihrem so vielschichtigen wie widersprüchlichen Arbeitsauftrag. Die Treuhandanstalt war eine der umstrittensten Organisationen…