Bücher zum Thema

Geschichte Deutschland, 18. Jahrhundert

8 Bücher - Stichwort: Judentum

Hazel Rosenstrauch: Simon Veit. Der missachtete Mann einer berühmten Frau

Cover
Persona Verlag, Mannheim 2019
ISBN 9783924652449, Kartoniert, 112 Seiten, 10.00 EUR
Moses Mendelssohn hat seine kluge Tochter Brendel mit dem Bankier Simon Veit vermählt. Der Weltweise schätzte den Bräutigam, die Tochter nicht. Brendel, berühmt als Dorothea Schlegel, Salonière und Muse…

Karl Erich Grözinger: Tausend Jahre Ba'ale Schem. Jüdische Heiler, Helfer, Magier. Ein Spiegel europäischer Geistesgeschichte

Cover
Harrassowitz Verlag, Wiesbaden 2017
ISBN 9783447108270, Gebunden, 324 Seiten, 39.80 EUR
Ihre Wundermänner schaffen sich die Menschen selbst, je nach ihren Wünschen und Bedürfnissen. So geschah es auch im europäischen Judentum, dessen Wundermänner den Titel eines Ba'al Schem trugen, das heißt…

Dan Diner: Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur. Gesamtwerk in 7 Bänden inkl. Registerband

Cover
J. B. Metzler Verlag, Stuttgart 2014
ISBN 9783476025005, Gebunden, 4200 Seiten, 1399.65 EUR
Im Auftrag der Sächsischen Akademie der Wissenschaften herausgegeben von Dan Diner. Mit 360 Schwarzweiß-Abbildungen und 42 Karten. Von Europa über Amerika bis zum Vorderen Orient, Nordafrika und anderen…

Deborah Hertz: Wie Juden Deutsche wurden. Die Welt jüdischer Konvertiten vom 17. bis zum 19. Jahrhundert

Cover
Campus Verlag, Frankfurt 2010
ISBN 9783593391700, Kartoniert, 350 Seiten, 34.90 EUR
Vor einigen Jahren entdeckte Deborah Hertz in einem Berliner Archiv eine Sammlung schwarzer Notizbücher. Es handelte sich um die "Judenkartei", angelegt in den 1930er Jahren durch die Nationalsozialisten.…

Marion Kaplan (Hg.): Geschichte des jüdischen Alltags in Deutschland. Vom 17. Jahrhundert bis 1945

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2003
ISBN 9783406502057, Gebunden, 638 Seiten, 39.90 EUR
Dieses Buch eröffnet aus der Perspektive einer "Geschichte von unten" einen Einblick in Lebenswelt und Alltag der Juden vom 17. Jahrhundert bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges. Von zentraler Bedeutung…

Amos Elon: Zu einer anderen Zeit. Porträt der jüdisch-deutschen Epoche (1743-1933)

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2003
ISBN 9783446202832, Gebunden, 423 Seiten, 24.90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Matthias Fienbork. Die Geschichte der Blütezeit der jüdisch-deutschen Epoche: Der israelische Schriftsteller und Journalist Amos Elon beleuchtet diese spannende und bewegende…

Christoph Schulte: Die jüdische Aufklärung. Philosophie, Religion, Geschichte

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2002
ISBN 9783406488801, Broschiert, 279 Seiten, 12.90 EUR
Christoph Schulte bietet einen umfassenden Überblick über alle zentralen Aspekte und Personen der jüdischen Aufklärung. Er beschreibt, wie sich erstmals die Aufklärungsbewegung einer Minderheit gegen…

Johann Ludwig Ewald: Projüdische Schriften aus den Jahren 1817 bis 1821. Mit Nachträgen zur Ewald-Bibliographie

Manutius Verlag, Heidelberg 2000
ISBN 9783925678899, Gebunden, 152 Seiten, 29.65 EUR
Herausgegeben von Johann Anselm Steiger. Die neugegründete Reihe »Exempla Philosemitica« setzt sich zum Ziel, zentrale, aber schwer zugängliche Zeugnisse der Verständigung von Juden und Christen in der…