Bücher zum Thema

Geschichte Deutschland, 18. Jahrhundert

19 Bücher - Stichwort: Französische Revolution - Seite 2 von 2

Johannes von Müller: In kleinen Staaten ersterben große Gedanken aus Mangel großer Leidenschaften. Begegnungen mit Johannes von Müller. Ein Lesebuch

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2003
ISBN 9783892446019, Gebunden, 544 Seiten, 30.00 EUR
Johannes von Müller (1752-1809) galt schon früh als der erste moderne Geschichtsschreiber der Schweiz. Sprachmächtig beschwor er Freiheit und Bündnisidee als Grundlagen der Eidgenossenschaft. Im Dienst…

Gerhard von Scharnhorst: Gerhard von Scharnhorst: Private und dienstliche Schriften. Band 1: Schüler, Lehrer, Kriegsteilnehmer (Kurhannover bis 1795)

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2002
ISBN 9783412147006, Gebunden, 864 Seiten, 99.00 EUR
Bearbeitet von Michael Sikora und Tilman Stieve, herausgegeben von Johannes Kunisch. Die Vorstellungen des Heeresreformers Gerhard von Scharnhorst wirken bis in die Gegenwart. Die auf fünf Bände angelegte…

Michael Martin (Hg.): Revolution in der Provinz

Selbstverlag, Neustadt an der Weser 2002
ISBN 9783980563543, Einband unbekannt, 290 Seiten, 33.00 EUR
Zweite erweiterte Auflage. Die Ereignisse zwischen 1789 und 1794, nicht als Export aus Frankreich in ein deutsches Territorium, sondern als innerfranzösische Erscheinung in einer Stadt, die damals seit…

Volksaufklärung: Biobibliografisches Handbuch zur Popularisierung aufklärerischen Denkens im deutschen Sprachraum von den Anfängen bis 1850. Band 2,...

Frommann-Holzboog Verlag, Stuttgart - Bad Canstatt 2001
ISBN 9783772812156, Gebunden, 1490 Seiten, 693.31 EUR
Mit Essays zum volksaufklärerischen Schrifttum der Mainzer Republik und dem der Helvetischen Republik. Herausgegeben von Holger Böning und Reinhart Siegert.