Bücher zum Thema

Geschichte Deutschland, 18. Jahrhundert

16 Bücher - Stichwort: Französische Revolution - Seite 1 von 2

Steffen Martus: Aufklärung. Das deutsche 18. Jahrhundert - ein Epochenbild

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783871347160, Gebunden, 1040 Seiten, 39.95 EUR
Ein Zeitalter auf der Suche nach einer neuen Ordnung: Steffen Martus zeigt, wie dramatisch die Aufklärung das Deutschland des 18. Jahrhunderts verändert hat. Seine Darstellung reicht von der Neuordnung…

Andreas Holzem: Christentum in Deutschland 1550-1850. Konfessionalisierung - Aufklärung - Pluralisierung

Cover
Schöningh, Paderborn 2015
ISBN 9783506779809, Gebunden, 1508 Seiten, 168.00 EUR
Der Konflikt der Konfessionen prägte die europäische Neuzeit entscheidend. Doch evangelische Christen waren nicht einfach evangelisch, Katholiken nicht einfach katholisch. Sie wurden es - in einem Projekt…

Gustav Seibt: Mit einer Art von Wut. Goethe in der Revolution

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406670558, Gebunden, 248 Seiten, 19.95 EUR
Mit 44 Abbildungen. Goethe war kein Freund der Französischen Revolution. Er nannte sie "das schrecklichste aller Ereignisse" und erklärte: "Ihre Greuel standen mir zu nahe." Gustav Seibts Untersuchung…

Hans-Jürgen Schings: Revolutionsetüden. Schiller - Goethe - Kleist

Cover
Königshausen und Neumann Verlag, Würzburg 2013
ISBN 9783826049842, Gebunden, 236 Seiten, 29.80 EUR
Die hier vorgelegten Revolutionsetüden rücken so dicht wie möglich an die französische Revolution heran, namentlich an die großen journées der Jahre 1792/93, und zeigen, wie die bedeutendsten deutschen…

Golo Mann: Friedrich von Gentz . Gegenspieler Napoleons, Vordenker Europas

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt 2011
ISBN 9783596188000, Kartoniert, 400 Seiten, 10.95 EUR
Friedrich von Gentz, der große Gegenspieler Napoleons, gilt als erster europäischer Staatsmann im eigentlichen Sinn. Die Studie Golo Manns ist weit mehr als eine Biographie, sie ist ein großartiges Epochengemälde…

Jacob Burckhardt: Geschichte des Revolutionszeitalters. Kritische Gesamtausgabe, Band 28

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2009
ISBN 9783406591860, Gebunden, 1683 Seiten, 268.00 EUR
In Kooperation mit dem Schwabe Verlag. Im Geschichtsbild Jacob Burckhardts kommt der Französischen Revolution ein zentraler Stellenwert zu. Sie bildet für ihn den düsteren Auftakt zur Geschichte seiner…

Jörg Schweigard: Felix Anton Blau. Frühdemokrat, Theologe, Menschenfreund

Cover
Logo Verlag, Obernburg 2007
ISBN 9783939462057, Kartoniert, 237 Seiten, 15.00 EUR
Der Mainzer Frühdemokrat und Theologe Felix Anton Blau, geboren 1754 in Walldürn im Odenwald, will die Ideale der Französischen Revolution mit Religion und Moral vereinen. Der "sanfte Jakobiner" und einflussreiche…

Axel Kuhn / Jörg Schweigard: Freiheit oder Tod!. Die deutsche Studentenbewegung zur Zeit der Französischen Revolution

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2006
ISBN 9783412147051, Gebunden, 481 Seiten, 49.90 EUR
Nicht erst unter dem Einfluss der Befreiungskriege 1813/14, sondern schon in Auseinandersetzung mit der Französischen Revolution begannen sich deutsche Studenten zu politisieren. Sie erwärmten sich für…

Jörg Schweigard: Die Liebe zur Freiheit ruft uns an den Rhein. Aufklärung, Reform und Revolution in Mainz

Cover
Casimir Katz Verlag, Gernsheim 2005
ISBN 9783925825897, Gebunden, 285 Seiten, 19.80 EUR
Die Jahre vor und nach Ausbruch der Französischen Revolution waren auch in Deutschland eine Zeit des Umbruchs. Wie an keinem anderen deutschen Ort lässt sich diese politische und geistige Entwicklung…

W. Daniel Wilson (Hg.): Goethes Weimar und die Französische Revolution. Dokumente der Krisenjahre

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2004
ISBN 9783412142032, Gebunden, 741 Seiten, 74.90 EUR
Weimar, das 'Herz der deutschen Kultur' war 1792/93 keine Idylle, sondern wurde von vielfältigen politischen Konflikten erschüttert. In den 'heißen' Jahren der Französischen Revolution erlebte das Herzogtum…

Johannes von Müller: In kleinen Staaten ersterben große Gedanken aus Mangel großer Leidenschaften. Begegnungen mit Johannes von Müller. Ein Lesebuch

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2003
ISBN 9783892446019, Gebunden, 544 Seiten, 30.00 EUR
Johannes von Müller (1752-1809) galt schon früh als der erste moderne Geschichtsschreiber der Schweiz. Sprachmächtig beschwor er Freiheit und Bündnisidee als Grundlagen der Eidgenossenschaft. Im Dienst…

Gerhard von Scharnhorst: Gerhard von Scharnhorst: Private und dienstliche Schriften. Band 1: Schüler, Lehrer, Kriegsteilnehmer (Kurhannover bis 1795)

Cover
Böhlau Verlag, Köln 2002
ISBN 9783412147006, Gebunden, 864 Seiten, 99.00 EUR
Bearbeitet von Michael Sikora und Tilman Stieve, herausgegeben von Johannes Kunisch. Die Vorstellungen des Heeresreformers Gerhard von Scharnhorst wirken bis in die Gegenwart. Die auf fünf Bände angelegte…

Michael Martin (Hg.): Revolution in der Provinz

Selbstverlag, Neustadt an der Weser 2002
ISBN 9783980563543, Einband unbekannt, 290 Seiten, 33.00 EUR
Zweite erweiterte Auflage. Die Ereignisse zwischen 1789 und 1794, nicht als Export aus Frankreich in ein deutsches Territorium, sondern als innerfranzösische Erscheinung in einer Stadt, die damals seit…