Bücher zum Thema

Geschichte Afrikas

112 Bücher - Seite 5 von 8

Romeo Dallaire: Handschlag mit dem Teufel. Die Mitschuld der Weltgemeinschaft am Völkermord in Ruanda

Cover
zu Klampen Verlag, Springe 2005
ISBN 9783866740235, Gebunden, 650 Seiten, 24.80 EUR
Aus dem Englischen von Andreas Simon dos Santos. Mit einem Nachwort von Dominic Johnson. Unter Mitarbeit von Brent Beardsley. Ein UNO-General kämpft verzweifelt gegen den drohenden Völkermord. Aus Europa…

Robert Stockhammer: Ruanda. Über einen anderen Genozid schreiben

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783518123980, Kartoniert, 188 Seiten, 9.00 EUR
In Ruanda wurden 1994 mindestens 800.000 Menschen ermordet. Im vorliegenden Essay stellt sich Robert Stockhammer den Aporien der Genozidbeschreibung. Diese rühren aus der Einsicht, dass es ebenso problematisch…

Heinz Gustafsson: Namibia, Bremen und Deutschland. Ein steiniger Weg zur Freundschaft

Cover
Aschenbeck und Holstein Verlag, Delmenhorst 2004
ISBN 9783932292408, Kartoniert, 704 Seiten, 39.80 EUR
Portugiesen hatten das Land markiert, Holländer und Engländer den Weg über Südafrika aufgezeigt und den deutschen, englischen sowie finnischen Missionaren ermöglicht, in das Landesinnere zu gelangen.…

Jürgen Leskien: Dunkler Schatten am Waterberg. Afrikanische Nachtgespräche

Schwartzkopff Buchwerke, Berlin 2004
ISBN 9783937738109, Kartoniert, 353 Seiten, 18.00 EUR
Erstmals kommen Afrikaner deutscher Zunge, Namibia-Deutsche, öffentlich zu Wort. Sie erzählen von ihren Hoffnungen, aber auch von ihrem Umgang mit dem schwierigen Erbe deutscher Kolonialgeschichte. Dunkler…

Stefan Ehlert: Wangari Maathai - Mutter der Bäume. Die erste afrikanische Friedensnobelpreisträgerin

Cover
Herder Verlag, Freiburg 2004
ISBN 9783451055805, Kartoniert, 160 Seiten, 8.90 EUR
Vorwort von Klaus Töpfer. "Heldin des Planeten", nannte sie Time Magazin schon 1998. Eine starke Frau, ebenso streitbar wie erfolgreich: Wangari Maathai kämpft ohne Angst konsequent für Umweltschutz,…

Eva Leitolf: Rostock Ritz

Cover
Schaden Verlag, Köln 2004
ISBN 9783932187452, Gebunden, 74 Seiten, 65.00 EUR
Mit 23 farbigen Bildtafeln. Mit einem Beitrag von Uwe Timm, einer Erinnerung der Generalfeldmarshala Manasse Veseevete, einer Militaria-Epertise von Larissa Förster und einem ethnologischen Aufriss von…

Martin Dugard: Auf nach Afrika!. Stanley, Livingstone und die Suche nach den Quellen des Nils

Cover
Malik Verlag, München 2004
ISBN 9783890292311, Gebunden, 328 Seiten, 22.90 EUR
Am 4. April 1866 marschiert der große britische Afrikareisende David Livingstone mit seiner Karawane in Sansibar los, um die Quellen des Nils zu entdecken. Mit dem Augenblick, in dem er den Urwald betritt,…

Dirk van Laak: Imperiale Infrastruktur. Deutsche Planungen für eine Erschließung Afrikas 1880-1960. Habil.

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2004
ISBN 9783506717450, Gebunden, 480 Seiten, 72.00 EUR
Infrastrukturen wie Eisenbahn, Straßen, das Telefon oder die Elektrizität haben die neuere Geschichte nachhaltig mitgestaltet. "Imperiale Infrastruktur" untersucht diese Phänomene der Versorgung und…

Tajjib Salich: Sains Hochzeit. Roman

Cover
Lenos Verlag, Basel 2004
ISBN 9783857873508, Gebunden, 108 Seiten, 14.90 EUR
Aus dem Arabischen von Regina Karachouli. Sain hat einen Buckel, nur noch zwei Zähne im Mund und stakst mit seinen langen, dünnen Beinen wie ein Kranich durch das Dorf. Aber wenn er einmal zu scherzen…

Klaus G. Förg: Traumreise durch Namibia

Cover
Rosenheimer Verlagshaus, Rosenheim 2004
ISBN 9783475534751, Gebunden, 160 Seiten, 39.90 EUR
Mit 166 farbigen Abbildungen und Texten von Maria Pernat. Dieser Band führt sie durch ein aufregendes Land mit einzigartigen Fotos, nützlichen Reisetipps, wissenswerten Details zur Natur und der Geschichte…

Lutz van Dijk: Die Geschichte Afrikas. (Ab 12 Jahre)

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783593371016, Gebunden, 231 Seiten, 19.90 EUR
Mit Illustrationen von Dennis Doe Tamakloe. Afrika - der schwarze Kontinent? Ganz und gar nicht! Lutz van Dijk entführt seine jungen Leser in ein Afrika, das bunt und vielfältig ist, uralt und modern,…

Jean de la Gueriviere: Die Entdeckung Afrikas. Erforschung und Eroberung des Schwarzen Kontinents

Cover
Knesebeck Verlag, München 2004
ISBN 9783896602060, Gebunden, 215 Seiten, 49.90 EUR
Mit 200 meist farbigen Abbildungen. Afrika, der unerreichbare Kontinent, beflügelte jahrhundertelang die Fantasie der Europäer, bis wagemutige Forscher wie Heinrich Barth oder David Livingstone die Küstengebiete…

Janntje Böhlke-Itzen: Kolonialschuld und Entschädigung. Der deutsche Völkermord an den Herero 1904-1907

Cover
Brandes und Apsel Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783860997956, Kartoniert, 144 Seiten, 12.90 EUR
Mit einer Einführung von Norman Paech. Haben sich die Deutschen in der Kolonialzeit in Südwestafrika vor hundert Jahren eines Völkermordes schuldig gemacht? Im Mittelpunkt des Buches steht die brisante…

Linda Melvern: Ruanda. Der Völkermord und die Beteiligung der westlichen Welt

Cover
Diederichs Verlag, Kreuzingen 2004
ISBN 9783720524865, Gebunden, 384 Seiten, 23.00 EUR