Aktuelle Bücher zum Thema "Geschichte Afrikas" mit Pressereaktionen

3 Bücher - Stichwort: Kolonialkrieg

Andreas E. Eckl: S?ist ein übles Land hier. Zur Historiographie eines umstrittenen Kolonialkrieges. Tagebuchaufzeichnungen aus dem Herero-Krieg in Deutsch-Südwestafrika 1904 von Georg Hillebrecht und Franz Ritter von Epp

Rüdiger Köppe Verlag, Köln 2005
ISBN 9783896453617, Geheftet, 302 Seiten, 34.80 EUR
Mit Faltkarte, 23 Schwarzweiß-Fotos, einer Skizze, sowie Orts- und Personenindex. Das vorliegende Werk präsentiert die Tagebücher zweier deutscher Zeitzeugen des Herero-Aufstandes in Deutsch-Südwestafrika…

Aram Mattioli: Experimentierfeld der Gewalt. Der Abessinienkrieg und seine internationale Bedeutung 1935-1941

Cover
Orell Füssli Verlag, Zürich 2005
ISBN 9783280060629, Gebunden, 239 Seiten, 32.80 EUR
Mit einem Vorwort von Angelo Del Boca. In Afrika zeigte Mussolinis Italien sein unmenschlichstes Gesicht. Hier hinterließ es eine Blutspur als Massentötungsregime, das selbst vor Genoziden nicht zurückschreckte.…

Gesine Krüger: Kriegsbewältigung und Geschichtsbewusstsein. Realität, Deutung und Verarbeitung des deutschen Kolonialkriegs in Namibia 1904 - 1907

Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 1999
ISBN 9783525357965,                          , 344 Seiten, 35.28 EUR
Gesine Krüger fragt in diesem Buch nach Bildern und Mythen über den Krieg zwischen den namibischen Herero und dem Deutschen Kaiserreich 1904-1907, nach sozialen, ökonomischen und kulturellen Formen der…